Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

CNI Tuulikki - der palliative Faden

Empfohlene Beiträge

Bei unserem Lucky ging es letztlich auch so schnell. Er hatte auch das Essen eingestellt und nahm selbst die leckersten Köstlichkeiten nicht mehr an. Infusionen und Medis halfen nichts mehr. 

Und obwohl man weiß, dass es besser ist, den Lieben den Weg über die Regenbogenbrücke zu erleichtern, ist dieser Schritt immer und immer wieder verdammt schwer.

 

Ich denke, wir alle werden am Samstag gedanklich bei euch sein. Hier wird jedenfalls eine Kerze für Tuuli brennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erster getrennter Abendspaziergang, die Rumse und ich sind gemeinsam gestartet, begleitet von meiner Mutter. Tuuli ging dann mit ihr gemütlich nach hundert Metern zurück, Minyok und joggten dann gut 4km, damit er wenigstens ein bisschen Bewegung bekommt. 

Tuuli pennt nun auf ihrer Couch. 

 

so weit 

Maico 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Stunden schrieb denny:

 

Denny, Du warst schneller. Ich hatte gestern kein Internet  sonst hätte ich es geschickt.

Musste ich direkt dran denken.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb mikesch0815:

Erster getrennter Abendspaziergang, die Rumse und ich sind gemeinsam gestartet, begleitet von meiner Mutter. Tuuli ging dann mit ihr gemütlich nach hundert Metern zurück, Minyok und joggten dann gut 4km, damit er wenigstens ein bisschen Bewegung bekommt. 

Tuuli pennt nun auf ihrer Couch. 

 

so weit 

Maico 

Mit den Emojies kann ich gerade nicht das ausdrücken, was ich will.

Es freut mich, dass Tuuli noch etwas mitspazieren konnte, aber es stimmt mich auch traurig, da die Aera zu Ende geht.

Gleichzeit freue ich mich für Minyok, dass er joggen konnte.

Ganz dicke Knuddler an die Beiden und für Maico :knuddel

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kacke, ich heul schon wieder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einen ganz dicken Knuddler für Euch alle drei, einen Krauler für Minyok und 

ganz viel Kraft für Dich Maico.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lieber Maico, 

 

bisher habe ich nur still mitgelesen und hab immer wieder an euch gedacht.

 

Ich kann gar nicht sagen wie unsagbar traurig mich das macht. 

Leider leben unsere Hunde oftmals viel zu kurz.

Auch wenn die Zeit oft zu kurz ist, bin ich dennoch dankbar dafür das wir die Möglichkeit haben, Ihnen längeres leid und Schmerz zu ersparen.

 

Ich wünsch dir für morgen viel Kraft und der Maus ein friedliches einschlummern.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Maico...ich wünsche Dir einen ruhigen Tag.Denke ganz oft an Tuuli.

                      Grüße Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Gedanken sind bei Tuuli, Minyok und auch bei Dir, lieber Maico.

Viel Kraft !

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Nacht war ruhig. Bei der kleinen Runde um den Block trage ich sie bergauf ein Stück, sie wird einfach dort sehr langsam und macht oft Pausen. An der kleinen Treppe zur Wohnung trage ich sie auch hoch, nach 2 von 7 Stufen wird sie sofort langsam.

 

Auf der Couch wird, so oft wie möglich, mit den Haxen nach oben gepennt. Sie bleibt ihren Prinzipien treu.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...