Jump to content
Hundeforum Der Hund
sampower

Der schwarzen Puschels große Tour

Empfohlene Beiträge

vor 22 Stunden schrieb sampower:

 

Ohne Ayla zu Nahe zu treten :D , das glaube ich nicht. Es ist ein großer Unterschied ob man das 1-2 Tage macht oder wochenlang. Sam ist mit 11 seine letzte Tour ohne Hilfe gelaufen. Mit 13 und 13,5 Jahren sind wir noch zwei Touren im Sam-Mobil gelaufen. Es ist einfach unglaublich anstrengend, vor allem weil die Hunde in der Zeit ja einen völlig anderen Schlafrhythmus haben. Ein junger Hund steckt sowas weg, aber ein alter Hund mit dem erhöhten Schlafbedürfnis nicht. Sam wollte aus seinem Mobil manchmal gar nicht mehr raus :D

 

Das war auch eher als Spaß gemeint 😉

Einen Tag mit 20km schlurfend und mit Pausen ... ja,

aber nicht mehrere Tage am Stück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich muss dann wirklich unbedingt regelmäßig in den Block schauen. Die Tour wäre auch was für mich.

Tja, früher hatte ich kein Geld und nicht den Mut, heute hätte ich das Geld aber keine Zeit und zu viele andere Verpflichtungen.

 

Wirklich toll, ich bin echt gespannt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Stunden schrieb Wilde Meute:

Ich muss dann wirklich unbedingt regelmäßig in den Block schauen. Die Tour wäre auch was für mich.

Tja, früher hatte ich kein Geld und nicht den Mut, heute hätte ich das Geld aber keine Zeit und zu viele andere Verpflichtungen.

 

Wirklich toll, ich bin echt gespannt!

 

Ich hoffe du findest nochmal die Zeit dafür. Ich finde es so schade wenn man etwas nicht realisieren kann obwohl man es gerne tun würde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh schön. Wir sind gespannt!

 

Irgendwann mache ich das auch nochmal. Allerdings wenn mit Femo, dann eine sehr viel kürzere Tour. Respekt, dass du so lange unterwegs sein wirst. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich feier meinen 30. in Lettland :D

Und wie es aussieht planen meine Freunde wirklich als Überraschung zu kommen. Das wäre wirklich schön

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab den Threadtitel mal korrigiert. Hoffe, das war ok. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Freefalling danke ,mich hat das echt irritiert  😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@black jack

Dank sehr guter Impulskontrolle habe ich es fast 24 Stunden geschafft. :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lehrerin...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Freefalling:

Ich hab den Threadtitel mal korrigiert. Hoffe, das war ok. 

 

Ich war mit dem Titel auch nicht zufrieden, irgendetwas stimmte nicht :D

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Foxi und Tito on tour

      Hier werde ich einfach immer mal wieder ein paar Fotos von den Höllenhunden bei ihren Ausflügen einfügen. Heute ein kleiner Ausflug bei Sauerländer Nieselwetter. Hasch mich, ich bin der Frühling Lost Place Mauerblümchen Im Düsterwald Fundstück

      in Hundefotos & Videos

    • Aruna und Sikari on tour

      Heute gab es endlich wieder mal Sonne und wir haben das Wetter genutzt Hinterm Horizont geht es weiter... Unterhaltung Drachen? Vorsicht! Hier steht der Fotograf :-O Pause Ob da ein Lüftchen entwichen ist? :-D

      in Hundefotos & Videos

    • Treffen mit den schwarzen Puschels vor der großen Tour

      Kurzfristiges Treffen mit Nuka und Taavi, bevor es auf den "Gewaltmarsch" geht. Das Wetter spielte mit und der Biergarten hatte auch schon geöffnet 🍻   Hab leider nur ein paar Schnappschüsse mit dem Handy am bzw. im Wasser gemacht.                 Sehr entspannter Sonntagsspaziergang auch für die Senioren geeignet. 👍  

      in Hundefotos & Videos

    • Größe des Territoriums und Verhalten darin

      Huhu ich habe mal ein paar  Fragen an die Halter von eher "Territorial engagierten" *HUST*  Hunden.    In welchem Radius markieren eure Hund euer Wohnumfeld ?   Bei uns sind es ca. 600m wo sie anfängt, ihre Markierungen zu setzen (auch mal auf zwei Beinen), grade an der Grenze auch gerne alle 3m.   Sofern ihr den Radius kennt, verlaufen da Hundebegegnungen anders als ausserhalb - und inwiefern ? und unterscheiden eure Hunde innerhalb des Territoriums zwischen f

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Die Große ist von ihrem Leid erlöst ...

      ...und trifft auf der Großen Hundewiese ihre Wegbegleiter Knödelchen und Alba, die diesen Weg vor ihr gehen mussten, wieder.   Kurz nach ihrem 11. Geburtstag im November baute Lesley gesundheitlich rapide ab.  Kurzatmigkeit, Haarausfall, Fieber....  Es kamen wohl gleich mehrere Sachen zusammen: Gebärmutterentzündung und Cushing-Symptome zeigten sich.  Alle Behandlungsansätze blieben ohne Erfolg, es ging immer weiter bergab....Daher haben wir uns dazu entschlossen, sie heute von ihren Q

      in Regenbogenbrücke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.