Jump to content
Hundeforum Der Hund
MissyD

Hund bellt Kunden an

Empfohlene Beiträge

Schimpfen ist "Mitbellen" und bestärkt den Hund "Oh, mein Mensch bellt auch, dann muss ich noch stärker bellen!"

 

Nicht das Bellen belohnen, sondern das ruhig bleiben!

Wenn du es schaffst, dass dein Hund auf Kommando bellt, hast du eine Chance, ihm im nächsten Schritt das "Aufhören zu Bellen" anzutrainieren.

Wenn er das kann, darfst du das Belohnen bis zum Gehtnichtmehr.

 

Wie willst du deinen Hund beruhigen, ohne versehentlich das Bellen zu belohnen? Du musst also den Grund für das Bellen herausfinden. Wenn du den kennst, kannst du wirksam etwas dagegen unternehmen und auch eine Methode entwickeln, die im Laden klappt.

 

Der Vorschlag von @Juline funktioniert nur, wenn "Melden" der Grund des Bellens ist. Dann kann man das einmalige Melden belohnen und dem Hund klarmachen, das er damit seine Aufgabe erledigt hat: Prima gemacht, Lob, Belohnung, Leckerli, ...

Wenn der Hund bellt, weil er Stress hat (Angst, Gefühl der Bedrohung, ...), wird er vielleicht gar keine "Belohnung" annehmen wollen, bei starkem Stress auch nicht fressen können, bei noch stärkerem Stress sogar Streichelversuche abwehren: "Fass mich jetzt bloß nicht an!"

 

So wie @Annali es beschreibt, ist es eine Gratwanderung. Man kann auf dem Weg zum Ziel leicht etwas falsch machen und dann geht der Schuss nach hinten los.

Bist du auf der Arbeit allein? Oder könnte jemand anderes die Kunden bedienen, während du dich um den Hund kümmerst (wäre ja nur während der Trainingsphase notwendig). Wenn das ginge, könntest du dich neben deinen Hund setzen und mit der Methode "zeigen und benennen" arbeiten. Wenn du dabei ganz ruhig und still bist, wird sich der Hund bald an dir orientieren. Ich habe bisher bei 2 Hunden sehr gute Erfahrungen damit gemacht.

Wenn du auf der Arbeit allein bist, geht das so ja nicht. Dann würde ich auf jeden Fall bei jedem Spaziergang mit "zeigen und benennen" arbeiten. Der Hund wird lernen, dass man zunächst alles aus sicherer Entfernung beobachten kann, ohne in die Offensive zu gehen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@gatil Was ich bei Lilli nur nicht verstehe ist, dass sie die meisten Kunden überhaupt nicht beachtet.  Ist das das wohl gezielt auf die Person bezogen wenn sie anschlägt oder eher wahllos?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@DerOlleHansen ja leider bin ich oft alleine, von daher kann ich das dann leider nicht anwenden. Werde mich aber dennoch mit der Methode befassen,  weil ich das noch nicht kenne.

Dankeschön. 

 

Starken Stress hat sie da nicht, Aufregung schon aber anfassen ist kein Problem un Leckerli würd sie bestimmt auch annehmen  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb DerOlleHansen:

Wenn der Hund bellt, weil er Stress hat (Angst, Gefühl der Bedrohung, ...), wird er vielleicht gar keine "Belohnung" annehmen wollen, bei starkem Stress auch nicht fressen können, bei noch stärkerem Stress sogar Streichelversuche abwehren: "Fass mich jetzt bloß nicht an!"

Das ist ein Punkt. Bei Angst und Sorge ist der Abstand zum Auslöser ziemlich entscheidend.

Man kann ihn mit Gewöhnung und vielen Keksen (positiven Verknüpfungen auch mitten ins Bellen hinein)langsam verringern. Das Problem ist, dass das in Innenräumen nicht so gut geht, d.h. man kann schlechter den Moment erwischen, an dem der Hund noch nicht bellt und aufnahmefähig ist, um dann erwünschtes Verhalten zu belohnen.

Mit genügend Übung geht das zwar auch, aber lasse dich nicht von Rückschritten einschüchtern.

 

dennoch würde ich zu einem Trainer raten, wenn du dir über die Motivation (Angst, revierverteidigung, Aufmerksamkeit etc.) nicht sicher bist- die ist für das training am wichtigsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@gebemeinensenfdazu Danke, 

Ich werd auf jeden Fall mit der Trainerin, bei der wir zum Agility gehen darüber reden um da sicherer zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...