Jump to content
Hundeforum Der Hund
Pilodon

Hund macht plötzlich wieder in die Wohnung

Empfohlene Beiträge

Aber hier geht es nicht um Kastration.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 20 Stunden schrieb Annali:

 

Auch hier ist das Tierschutzgesetz sehr eindeutig. Kastrationen ohne medizinische Indikation sind eine rechtswidrige verstümmelung des Tieres. 

 

De facto findet man immer einen "Grund" und ich denke ich darf zB auch kastrieren lassen wenn kein Nachwuchs gewünscht ist, wenn ich zum Beispiel Männchen und Weibchen halte. Sich immer auf das Tierschutzgesetz zu berufen bringt reichlich wenig wenn die Realität doch sooo viel anders aussieht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Freilaufende Hunde fängt man ein und lässt sie kastrieren, damit sie sich nicht noch vermehren. Beim eigenen Hund ist es dann aber plötzlich Verstümmelung. Selbst wenn es wirklich klar definierte Gesetze diesbezüglich gäbe, was ich nicht glaube aber auch nicht ausschließen will, sieht die Realität nun mal anders aus. Auch gesunder Menschenverstand sollte das ein oder andere "in Frage stellen"...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Pilodon:

Auch gesunder Menschenverstand sollte das ein oder andere "in Frage stellen"...


Jaaaah, da sagst du was. Und trotzdem gibt es immer noch Hundehalter, die ihre Hunde ohne medizinischen Grund kastrieren lassen... Scheint also manchmal nicht so weit her zu sein mit dem gesunden Menschenverstand... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"keinen ungewollten Nachwuchs" als Grund ist ja völlig nachzuvollziehen, aber da tut's auch eine Vasektomie. Dabei bleibt der Hormonhaushalt unbeschädigt.

 

Es gibt immer noch zu viele Idioten (sorry, aber mir fällt kein passenderes Wort ein), bei denen heißt es "Kastration statt Erziehung".

Was natürlich nicht funktioniert und dann heißt es bei dem nach wie vor auftretenden unerwünschtem Verhalten: "Wir haben ja schon alles probiert, sogar kastriert wurde er!"

Da klingt dann oft Stolz heraus ... man hat ja sooo viel für den Hund getan ... :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Übrigens, Teppich weg, Wohnzimmertür solang ich arbeiten bin zu -> keine Pfützen mehr. Werde das jetzt 2, 3 Wochen so durchziehen und dann testweise das Wohnzimmer wieder offen lassen. Denke es lag tatsächlich am Teppich... da war noch so ein Rutschstop drunter aus Gummi, den hab ich zwar immer mit sauber gemacht (ins Wasserbad mit Reiniger) aber der hat doch sehr stark gerochen und vielleicht immer wieder neu animiert zum draufmachen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In dieser Jahreszeit haben viele Hunde auch Blasenentzündungen.Ich würde es beim Tierarzt nochmal abklären lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Stunden schrieb Farah64:

In dieser Jahreszeit haben viele Hunde auch Blasenentzündungen.Ich würde es beim Tierarzt nochmal abklären lassen.

 

Das wurde direkt abgeklärt, o.B.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • 6 monate alter Hund macht bei meiner oma immer in die wohnung

      Hallo mein 6 monate alter hund macht zu hause meistens in den garten oder beim gassi gehen es kommt aber nich ab und zu vor das sie in die wohnung macht das passiert meistens nachts und morgens wen wir nicht schnell genug reagieren wen sie meldet. Aber wen wir zu Besuch bei meiner oma sind weigert sie sich draußen zu machen und sobald wir reingehen macht sie direkt in die wohnung n wen sie in die wohnung macht dan nehmen wir sie und bringen sie raus damit sie dort weiter macht aber egal wie

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund pinkelt wieder in der Wohnung

      Hallo  es geht um meine 7 Jahre alte dackeldame  Molly seit ungefähr 6 Monaten pinkelt sie wieder in der Wohnung, aber nicht weil sie raus muss sondern sobald man sie anfassen tut oder wenn sie mal missgebaut hat (und das weiß sie dann ) und ich sie weg schicke pinkelt sie auch. Auch wenn ich mal weg war, ich nach Hause komme und sie begrüße pinkelt sie auch. Mittlerweile beachte ich sie gar nicht erst und sobald sie zur Ruhe kommt ist alles in Ordnung dann geht es. Das ist genauso wie soba

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund kotet plötzlich wieder in Wohnung

      Seit neustem macht unser 3 jähriger Rüde Benni wieder in die Wohnung. Immer an dieselben Stelle. Ich fang mal von vorn an zu erklären. Vor ein paar Monaten hat er im Schlafzimmer sein Häufchen gemacht. Die letzte Runde am Vortag war so gegen 23 Uhr (da hat er auch ein Häufchen gemacht) und am nächsten Tag war ich so gegen 9 wach und das „Geschenk“ lag schon kalt da. Danach war wieder lange Zeit nichts.  Dann habe ich angefangen ihm 2 verschiedene Sorten Futter zu geben, bzw 2 Gesc

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund macht in die Wohnung

      Seit unser Hundewelpe (13 Wochen) mal wegen eines Unfalls 2 Stunden alleine war und er AA in die Wohnung gemacht hat will er nicht mehr auf der Wiese machen nur noch drinnen. Er hockt sich hin zum AA machen, wir gehen mit ihm raus und er macht erst später in der Wohnung. Was können wir tuen?

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund Macht in wohnung

      Hallo bin neu hier wollte mal fragen ob jemand tipps oder gute ratschläge für mich hat hab mein hund im dezember bekommen sie ist ein chihuahua  teacup ist 1 jahr 6 monate alt und war immer alleine bei der vorbesitzerin also kaum drausen und ist aber laut uhr stubenrein jetzt das problem gehen hier 3 mal am tag raus sie macht auch immer ihr geschäft ob gros oder klein aber sie macht auch mehrmals am tag in die wohnung meistens auf das welpen pad aber auch oft unterm tisch oder in ihr eigenes kör

      in Junghunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.