Jump to content
Hundeforum Der Hund
Nebelfrei

Der fabelhafte Februar!

Empfohlene Beiträge

Zitat

"Unglaublich unverantwortlich", nannte Jonathan Ball, Virologe von der University of Nottingham, das Vorgehen. "Das letzte, was wir jetzt brauchen, ist eine Massenhysterie angesichts der Möglichkeit infizierter Hunde." Es gibt bislang keinerlei Nachweis, dass Hunde infiziert werden können und eine Rolle als Überträger spielen.
https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/coronavirus-hunde-uebertragung-1.4788734

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Minuten schrieb Ferun:

@Annali Böse. Aber zumindest eine, hatte es verdient.  😂

 
Jepp - und die hatte auch definitiv genug Lebensmittel im Wagen um sich und ihre Großfamilie entspannt 14 Tage unter Quarantäne zu stellen!  :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 58 Minuten schrieb Flitzmaus:

Sammeltransport 😅nach Bad Godesberg.

 

Die Klinik heisst Dardenne, die sind aber super! Die kenn ich. Die sind da echte Meister ihres Faches.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Katzen können übrigens Coronaviren tragen (das sind die, die FIP  auslösen), das ist aber eine andere Sorte, als die, die aus Wuhan kommt....also wäre eine Corona-positive Katze an sich nix Schlimmes für den Menschen....FIP überträgt sich nicht auf den Menschen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hunde können übrigens auch Coronaviren haben (CCV)...macht Durchfall und hat auch nix mit Wuhan zu tun. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Einkauf war auch hier ein Spaß. Beim dritten Laden, den wir angefahren haben, haben wir dann mal einen Parkplatz bekommen aber keinen Einkaufswagen mehr (Ernsthaft, nicht einer! Noch nie gesehen!). Sind trotzdem in den übervollen Laden und haben mit der Einkaufstasche aus meiner Handtasche als Einkaufswagenersatz das nötigste fürs Wochenende eingekauft. Regale mit haltbaren Lebensmitteln waren zwar nicht leer, aber deutlich weniger voll als sonst. Kassen dann alle voll und vor uns wurde eine weitere geöffnet, wir sind nicht hingerannt, sondern an unserer stehen geblieben... Haben 3 oder 4 Leute auf einmal ihre Sachen aufs Band geworfen, was natürlich ein ziemliches Durcheinander gab, weil ja der vorne mit auspacken noch gar nicht fertig war und weiter nach hinten schob, aber der dahinter war ja auch noch nicht fertig,... 

Noch nie einen so schlimmen Einkauf gehabt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab heute normal eingekauft (nix anderes als sonst). Ich hab spaßeshalber mal geguckt: Die No Name Hygienereiniger waren alle weg, die Markenteile waren noch da. Ansonsten gab es keine leeren Regale und keine gekauften Hamster. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nachdem 15km weiter die ersten 31 Personen unter häusliche Quarantäne gestellt wurden, waren wir auch noch fix einkaufen.

Die Regale waren etwas leerer als üblich, aber es war noch alles zu bekommen.

 

Ich habe weniger Sorge, dass ich unter "Arrest" gestellt werde, sondern eher davor, dass bis Montag (wo ich eigentlich einkaufen gehen wollte) die Regale tatsächlich leer sind und ich mit leeren Händen und etwas ratlos wieder raus gehen muss.

 

Nu ist fürs Kinderwochende nächsten Freitag alles da :)

Die Verkäuferin berichtete aber, dass es "ähnlich wie vor Weihnachten" war, den ganzen Tag über.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war ja heute auf einem Kunsthandwerkermarkt, alle hatten Angst, dass niemand kommt. 

Aber alles im Normbereich.

 

Wie die Leute sich verhalten, kann ich persönlich nicht nachvollziehen.

 

Eine Freundin hat ein Treffen mit einem Verwandten abgesagt, weil dieser bis Sonntag in Venedig war und dies Hochrisikogebiet sei (glaub ich nicht) und man schon ansteckend sein kann ohne krank zu sein.

Auf der anderen Seite findet sie Hamstern lächerlich.

 

Ich hab mit einer arabischen Firma in Berlin telefoniert, das erste, was er wissen wollte, war, ob bei uns in München schon jemand hysterisch wäre, in Berlin noch nicht, aber alle wären kurz davor.

 

Aus eigener Erfahrung mit dem Einkauf Donnerstag Mittag weiss ich, dass man schon in Versuchung gerät, ebenfalls zuzuschlagen, wenn andere ganze Wagen voll haltbarer Sachen zur Kasse rollen und man selbst nur ein paar Artikel fürs Mittagessen drin hat. 

Gruppenzwang.

 

Im Zweifelsfalle bestellen wir Pizza!

 

(ein Scherz, ich weiss, es geht dann nicht mehr).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irgendein Experte (ich finds gerade nicht wieder) hat heute gesagt innerhalb der nächsten 2 Jahre sind 60 bis 80 % der Weltbevölkerung infiziert. Und bei den allermeisten wird es problemlos verlaufen. Schwierig wird es nur wenn es zu viele Erkrankte auf einmal gibt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...