Jump to content
Hundeforum Der Hund
sampower

Ein schwarzes Trio

Empfohlene Beiträge

vor 33 Minuten schrieb sampower:

 

Mich nervt es im Moment echt dass man im Forum nichts per posten kann ohne dass es einen halben Weltuntergang nach sich zieht.

Wir haben Motte und Taavi am Anfang gesichert weil wir alle das Gelände nicht kannten und auf Nummer sicher gehen wollten.

Kein Hund hat sich daran verletzt oder sich erhängt und es gab auch zu keiner Zeit eine Situation die kritisch war. Nachher sind alle frei gelaufen.

Besser man sortiert vorher alle Fotos raus die Maulkörbe, Schleppleinen und ähnliches zeigen

 

Auf einigen Bildern sind Pfoten mit der Leine umwickelt. Bei dem gehedder kann ganz schnell was passieren. 

 

Ich finde es eher echt hart das man nix mehr sagen darf ohne das es für denjenigen direkt in einem persönlichen halben "Weltuntergang" endet.

Es ist doch kein persönlicher Angriff, wenn man sowas äußert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@sampower Impulskontrolle😉 

Ich hab auch schon angefangen zu schreiben, dann aber wieder gelöscht und mir meinen Teil gedacht.

Wäre einer der beiden stiften gegangen, weil wir die Tagesform von den schwarzen Teufeln falsch eingeschätzt hätten, dann wäre wahrscheinlich die Antwort gekommen "also Hunde die nicht abrufbar sind sollten nicht ungesicherten Freilauf haben"

 

Wie man es macht, macht man es verkehrt...

 

Tief durchatmen....ooohhhhmmmm...wir waren die einzigen die anwesend waren und die Situation beurteilen können

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir war es auch einfach zu mühselig, alles haar genau aufzuschreiben...

Ich finde bei Texten geht so viel nonverbale Information flöten, das es unweigerlich zu Missverständnissen kommt, die sich immer weiter aufbauschen...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 23 Stunden schrieb sampower:

37810551qs.jpg

 

37810603mk.jpg

 

37810611gz.jpg

 

 

 

 

vor 13 Minuten schrieb hanninanni:

@sampower Impulskontrolle😉 

Ich hab auch schon angefangen zu schreiben, dann aber wieder gelöscht und mir meinen Teil gedacht.

Wäre einer der beiden stiften gegangen, weil wir die Tagesform von den schwarzen Teufeln falsch eingeschätzt hätten, dann wäre wahrscheinlich die Antwort gekommen "also Hunde die nicht abrufbar sind sollten nicht ungesicherten Freilauf haben"

 

Wie man es macht, macht man es verkehrt...

 

Tief durchatmen....ooohhhhmmmm...wir waren die einzigen die anwesend waren und die Situation beurteilen können

 

Erstes Bild zeigt ja wunderbar.. die Leine hat niemand gehalten. Wäre irgendwas in entgegengesetzter Richtung interessant gewesen wäre der Hund auch mit Schleppleine davon gelaufen. Daher zieht das mit dem ungesicherten Freilauf für mich nicht. Auch das die Leine unterm Hinterlauf ist - ich kann nun nicht erkennen ob eine Handschlaufe am Ende der Leine ist oder nicht aber, wenn der Hund rennt und da ist nur ein kleines doofes Wurzelstück indem die Leine sich verharkt kann man sich ja vorstellen, wie die dann bei dem Tempo in die Leiste knallt und das ganz sicher sehr schmerzhaft ist.

Beim dritten Bild könnte es auch böse enden, wenn einer der Hunde losrennt und beide Leinen an einem Punkt stoppen und..ja.. mit viel Pech Bein gebrochen.

 

Leute predigen man soll nicht mit Stöckchen spielen, weil das zu gefährlich ist - beim toben kein Geschirr oder Halsband da sich Kiefer oder Pfoten verheddern können (wer war das hier nochmal wo das passiert ist mit dem Halsband?) usw aber hier zeigt man eine mögliche Gefahr und es wird sich nur drüber aufgeregt und man ist pissed.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vergeßt mal nicht den Faktor Hund. Die sind sich in der Regel nämlich sehr bewußt, wo welche Leine ist. Klar kann was passieren, aber das ist auch bei vielen anderen Sachen der Fall. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es geht so viel nonverbale Kommunikation bei Texten verloren...jetzt kommt es auf meine eigene Stimmung an wie ich das geschriebene gefühlsmäßig interpretiere...genervt, belehrend, aggressiv, besserwisserisch, gut meinend...

 

Ich geh erst einmal vom positiven aus ...

ja man sollte es nicht auf die leichte Schulter nehmen und achtsam sein...

 

...aber man sollte nicht immer sofort den Teufel an die Wand malen...

 

So und damit bin ich durch mit dem Thema...

 

Es war ein toller Ausflug!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Minuten schrieb hanninanni:

gut meinend...

 

Ich geh erst einmal vom positiven aus ...

ja man sollte es nicht auf die leichte Schulter nehmen und achtsam sein...

 

Natürlich meine ich es gut - für die Hunde und natürlich auch für Euch :)

 

Ich hoffe natürlich auch auf weitere Bilder nächster treffen. 🙃

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Jensylon:

 

Natürlich meine ich es gut - für die Hunde und natürlich auch für Euch :)

 

Ich hoffe natürlich auch auf weitere Bilder nächster treffen. 🙃

Hach positiv denken hilft wirklich😊

 

Also ich halte fest: keiner motzt hier rum, es werden Bedenken geäußert (was ja auch vollkommen ok ist!).

 

Mal schauen ob wir nochmal ein Treffen vor dem großen Abenteuer zu Stande kriegen...bei diesem hat es ja leider auch mehrere Monate gedauert🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay Impulskontrolle. War ein schöner Ausflug und ich lasse mir nicht mehr die Laune vermiesen (und hier hab ich wieder alles gelöscht um nicht wieder Puls zu kriegen)

 

Wär wirklich schön wenn wir uns nochmal sehen könnten. Ansonsten bin ich ja nicht aus der Welt und ab Herbst wieder verfügbar :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Schwarzes Zottelviech

      Ich finde mein altes Thema nicht mehr      Auf ein Neues und Aktuelles:   Du knipst ja wieder!!     Das gibts doch nicht      Da zeig ich Dir lieber den schwarzen Zottelpo               

      in Hundefotos & Videos

    • Ria,6 monatiges schwarzes Welpenmädchen sucht tolle Menschen

      [w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh] Eintrag vom: 02.01.2014 Geschlecht: Hündin Rasse: Mischling evtl. mit Galgo Alter: 6 Monate Kastriert: nein Größe: derzeit 48 cm Farbe: samtschwarz E-Mail / Telefon: tineschmitzriol@gmail.com [/lh]Besondere Merkmale / Wesen: Ria wurde - wenige Monate alt - in der Perrera in Sevilla abgegeben. Ich habe sie über meinen Tierschutzverein dort rausholen lassen und nun befindet sie sich bei mir auf der Pflegestelle. Sie ist ein aktiver,

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Schwarzes Abend/Tüllkleidchen

      Hallöchen ihr Lieben Möchte mein schwarzes Tüllkleidchen (kurz) mit schwarzen Pünktchen los werden Es ist in gr.36 und von H&M. 15,- VHB zzgl.Versand

      in Suche / Biete

    • Schwarzes Abendkleid

      Hallo nochmal Ich habe hier noch ein schwarzes recht kurzes Kleid gefunden,es ist in Schwarz und Trägerlos.Man kann es bestimmt als Abendkleid o.ä. anziehen,ich hatte es nur einmal in einer Disko angehabt,und seitdem nicht mehr.Es ist mit Spitze überzogen und unten sie Palietten ebenfalls in Schwarz dran genäht.Es ist in der gr.36 man kann es bestimmt noch kleiner nähen. Ich möchte dafür gerne 22,-+Versand haben VHB. Liebe Grüße, Sophie Achso,Tragebild kann selbstverständlich auf Anfrage

      in Suche / Biete

    • @ Steffi ( Bulldog Trio )

      Danke schön Hammer, wie breit das ist, genau sowas hab ich mir vorgestellt!!! Ich danke Dir! EDIT: es wurde erstmal genauestens abgeschnuffelt und abgestupst - köstlich, ich musste so lachen

      in Hundezubehör

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.