Jump to content
Hundeforum Der Hund
LiKi76

Hund greift Kind an

Empfohlene Beiträge

@Farah64 es gibt Hunde,die eben nicht ihre Überforderung anzeigen,jedenfalls nicht lesbar für den verantwortlichen HH.

 

 

Meine Enkeltochter, mit Hunden ,wie DSH ,aufgewachsen, fragte noch lieb, ob sie diesen Hund der Bekannten streicheln darf.

Ohne eineVorwarnung des Hundes biss der zu.

Und wir wissen Vorwarnungen zu lesen!

Mein Enkelmädchen musste mit mehreren Stichen an der Lippe und hintermOhr genäht werden.

 

Dieser Hund konnte nichts dafür, er war einfach von der Situation über fordert.

Aber nicht jeder Hund zeigt seine Überforderung vorher an.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund maßregelt Kind

      Hallo! Bin sehr in Sorge. Eben lag meine Hündin auf einem Sofa, ich war auch mit im Raum. Meine Tochter, 1,5 Jahre alt, lief zu ihr und wollte sie anfassen. Ehe ich reagieren konnte hat sie Zähne gezeigt und nach meiner Tochter geschnappt so das sie richtig eine Rötung an der Wange hat. Wie soll ich jetzt damit umgehen??? Mit meinen großen Kindern gab es noch nie ein Problem. Aber vor der Kleinen hat sie wohl einfach Angst. Ich sorge dafür das unsere Hündin Ruhe bekommt und wenn es Kontakt gibt

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund hat den Drang zu beschützen und greift deshalb Zweithund an

      Hallo!   ich bin neu hier...da ich keine Idee hatte wo ich meine Frage stellen kann - ohne direkt eine Hundeschule zu kontaktieren wollte ich mein Glück zuerst hier versuchen.    ich habe seit kurzem einen Kleinspitz(Balu) 8 Jahre alt...er ist ein ziemlicher Beschützer und leider auch sehr gut im bellen...um es nett auszudrücken. Mein 1 Jahre alter etwa kniehoherMischling(Mailo) ist ziemlich verspielt und springt mich im Spiel teilweise auch an...das passt Balu anscheinend nicht

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Malinois greift Autos an (sehr aggressiv)

      Liebe Leute,   ich habe ein Problem. Mein Freund hat einen 2,5 Jährigen Malinois (Jeff), der generell etwas schwierig ist, bei bzw. mit ihm aber gut funktioniert. Wenn er dabei ist, kann ich Jeff easy an der Leine führen, alles kein Ding. Wir wohnen sehr ländlich, einige Hunde sind kein Problem, andere hingegen anscheinend "Erzfeinde". Jeff wird sehr aggressiv, bellt, kläfft, es klingt schon fast wie Schreien - ganz schwer zu erklären. Mein Freund kann ihn halten, der Hund schaltet abe

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Unser Rüde greift unsere Hündin an

      Wir haben 2 Hunde, Hündin und Rüde, beide sind kastriert. Sie verstehen sich super, spielen, Kuscheln, machen einfach alles zusammen. Doch wenn unsere Hündin anfängt zu bellen, greift der Rüde sie plötzlich an. Was hat es zu bedeuten und was können wir dagegen tun? 

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Welcher Hund ist der Richtige? gr. Etagenwohnung und Kind

      Hallo ihr Lieben,   noch lange ist es nicht soweit, dass ein Hund bei uns einziehen soll (Geplant ist etwa in einem Jahr). Aber wir möchten uns im Vorfeld gut informieren, damit wir auch den richtigen Partner für uns finden und er/sie ein langes und erfülltes Hundeleben bei uns haben kann. Zu unserer Familie gehöre ich, 36, meine Tochter (noch 8) und zwei liebe Katzen. Wir leben in einer großen Etagenwohnung in der 2. Etage (Altbau). Betreuung vom Hund, wenn ich arbeite, ist

      in Der erste Hund

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.