Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fiona01

Sabine Ciara von u. zu Schlagmichnichttotundlassmichnichtabsaufen ...

Empfohlene Beiträge

Hab grad die Hunde nochmal in den Garten gescheucht so lange es noch trocken ist. Wollten beide nicht wieder rein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier weht es schon recht doll aber noch kein Sturm. 

Wir wohnen aber auch direkt am Feld. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mag ja Sturm, also natürlich nur, wenn nichts kaputt geht...aber wir fahren ja jedes Jahr so gegen November nach Rügen. Damals hat uns Xaver voll erwischt, ich stand am Meer und fand es atemberaubend.

Dieses Gefühl von blanker Natur und ihrer Kraft. 
 

Elli ist entspannt, aber momentan ist bei uns noch gar nichts, außer frischer Luft.

 

Ich bin also gespannt was noch kommt und wir machen es uns muckelig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Fiona01:

Ich schrieb es bereits, mich stresst der Sturm. Minos ist zwar insgesamt nicht wahnsinnig geräuschempfindlich, zeigt mir aber auch an, dass er sich nicht so ganz wohl fühlt.

 

 

Hier ist es andersrum. Mich stört der Sturm nicht, so lange er das Haus stehen lässt. Dina dagegen mag kein Wetter. Schon gar nicht wenn es Geräusche macht. Das wird eine unruhige Nacht ...

 

Bisher zupft der Wind ein wenig an den Rollos, so richtig stürmisch wird es ja erst diese Nacht.

 

vor 47 Minuten schrieb AlexT:

 

Das mit dem Wald lass mal lieber. Bei uns ist Wald auch bis morgen Mittag gestrichen...

 

 

Wenn du nicht da wohnst, wo der Sturm schon durch ist, dann lass das mit dem Wald vor allem morgen. Hier ist es so: jetzt ist windig, aber alles noch im harmlosen Bereich. Jetzt in den Wald gehen ist ganz normal möglich.

 

Aber morgen lass ich das garantiert sein. Denn die Bäume fallen nicht unbedingt sofort wenn der Wind drüberfegt, das Risiko ist nach dem Sturm noch ein Weilchen lang genauso hoch wie mittendrin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin gerade rund eine Stunde durch Friesland gefahren, war nicht wirklich schlimm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Herr Teddy findet es jetzt schon etwas gruselig, Ohren und Schwanz hängen, wenn er geht, ansonsten liegt er eingekuschelt im Korb und lauscht dem, was sich da auf uns zu bewegt.

 

Hier windet es schon recht kräftig und das erste scheint auch schon kaputt gegangen zu sein. Vor ein paar Minuten hat es geknallt und gescheppert, irgendwo in der Nebenstraße.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir auf dem Hof sammeln sich gerade Äste der maroden Nachbarsbirken. Ich hoffe nur, die ollen Dinger bleiben stehen. 
Ansonsten ist es noch im normalen Rahmen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Nebelfrei:

Ich bin gerade rund eine Stunde durch Friesland gefahren, war nicht wirklich schlimm

 

Das beruhigt mich hinsichtlich des Wowas ein wenig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Region Köln

 

Wir haben eben noch ne windige Runde gefreht

IMG_0361.JPEG.d944c5f244e3bc425eb31bf7a751d666.JPEG

 

Seit ich wieder zu Hause bin werden die Böen kräftiger, wohne auch direkt am Feld.

 

Habe gerade nochmals den Schlauch in den Pool gelegt, da der doch recht leer ist,

lieber noch was Wasser als Gewicht einfüllen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Minuten schrieb Nebelfrei:

Ich bin gerade rund eine Stunde durch Friesland gefahren, war nicht wirklich schlimm

 

Die wichtige Frage an dieser Stelle: Auto oder Fahrrad? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...