Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kanae

Buch zum Thema Impfen beim Hund/ Gesundheit?

Empfohlene Beiträge

Hallo liebes Forum,

tut mir leid, dass ich schon wieder so viel hier schreibe, aber der Austausch, der sich bei meiner vorherigen Frage ergeben hat, hat doch noch einmal mein Interesse geweckt. Es ging um´s Impfen und wie viel nötig ist und was man auch bleiben lassen kann. 

 

Seit ich "Hunde würden länger leben wenn..." von dieser österreichischen Tierärztin gelesen habe, bin ich ziemlich verunsichert. Das Buch hat mir zwar überhaupt nicht gefallen, weil es in einem aufhetzerischen, apodiktischen und dermaßen polarisierenden Ton geschrieben war, dass es sich fast wie Propaganda gelesen hat (Die Autorin schien so aufgebracht, dass das Buch kaum wissenschaftlich und vertrauenerweckend wirkte. Wisst ihr, was ich meine?).

Aber dennoch, ich weiß ja nicht, ob da nicht doch irgendwas dran ist, ich bin ja kein Tierarzt. Habt ihr Literaturempfehlungen zu diesem Thema? Irgendwelche Autoren, die sich vielleicht auch etwas differenzierter als die obige Autorin damit auseinandersetzen, was es für Alternativen gibt und wie der Stand der Forschung zur Notwendigkeit von so häufigen Impfungen ist (statt nur Barfen als Allheilmittel darzustellen und Industriefutter als die Wurzel allen Übels)? 

Es muss nicht ausschließlich um Impfungen gehen, gerne auch andere gesundheitliche Themen. Schön wäre allerdings, ein entweder neutraler Autor oder einer, der seine Emotionen beim Schreiben nicht so übersprudeln lässt. Und auch wenn das wahrscheinlich immer etwas schwer festzumachen ist, es wäre schön, wenn der Autor einen nicht nur von seiner Meinung oder Philosophie überzeugen wollte.

 

Wie habt ihr entschieden, wie oft ihr eure Hunde impft? Hat irgendein Buch euch dabei geholfen? Wenn ja, welches? 

 

Das ist der letzte Post für´s erste, sorry nochmal und liebe Grüße :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Monika Peichl "Hunde impfen" der kritische Ratgeber. (Norbert Höpfinger Verlag)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn man seinem Hund und auch anderen einen Gefallen machen möchte, impft man gegen die gängigen ansteckenden Viruserkrankungen gemäß den Intervallen der Hersteller.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und man wählt die Hersteller mit den größten Impfintervallen dazu aus (wobei sich das mit der dreijährigen Gültigkeit schon mehr durchsetzen konnte scheinbar)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...