Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kanae

Buch zum Thema Impfen beim Hund/ Gesundheit?

Empfohlene Beiträge

Hallo liebes Forum,

tut mir leid, dass ich schon wieder so viel hier schreibe, aber der Austausch, der sich bei meiner vorherigen Frage ergeben hat, hat doch noch einmal mein Interesse geweckt. Es ging um´s Impfen und wie viel nötig ist und was man auch bleiben lassen kann. 

 

Seit ich "Hunde würden länger leben wenn..." von dieser österreichischen Tierärztin gelesen habe, bin ich ziemlich verunsichert. Das Buch hat mir zwar überhaupt nicht gefallen, weil es in einem aufhetzerischen, apodiktischen und dermaßen polarisierenden Ton geschrieben war, dass es sich fast wie Propaganda gelesen hat (Die Autorin schien so aufgebracht, dass das Buch kaum wissenschaftlich und vertrauenerweckend wirkte. Wisst ihr, was ich meine?).

Aber dennoch, ich weiß ja nicht, ob da nicht doch irgendwas dran ist, ich bin ja kein Tierarzt. Habt ihr Literaturempfehlungen zu diesem Thema? Irgendwelche Autoren, die sich vielleicht auch etwas differenzierter als die obige Autorin damit auseinandersetzen, was es für Alternativen gibt und wie der Stand der Forschung zur Notwendigkeit von so häufigen Impfungen ist (statt nur Barfen als Allheilmittel darzustellen und Industriefutter als die Wurzel allen Übels)? 

Es muss nicht ausschließlich um Impfungen gehen, gerne auch andere gesundheitliche Themen. Schön wäre allerdings, ein entweder neutraler Autor oder einer, der seine Emotionen beim Schreiben nicht so übersprudeln lässt. Und auch wenn das wahrscheinlich immer etwas schwer festzumachen ist, es wäre schön, wenn der Autor einen nicht nur von seiner Meinung oder Philosophie überzeugen wollte.

 

Wie habt ihr entschieden, wie oft ihr eure Hunde impft? Hat irgendein Buch euch dabei geholfen? Wenn ja, welches? 

 

Das ist der letzte Post für´s erste, sorry nochmal und liebe Grüße :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Monika Peichl "Hunde impfen" der kritische Ratgeber. (Norbert Höpfinger Verlag)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn man seinem Hund und auch anderen einen Gefallen machen möchte, impft man gegen die gängigen ansteckenden Viruserkrankungen gemäß den Intervallen der Hersteller.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und man wählt die Hersteller mit den größten Impfintervallen dazu aus (wobei sich das mit der dreijährigen Gültigkeit schon mehr durchsetzen konnte scheinbar)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Buch- Millan, Rütter oder Bloch?

      Hallo liebes Forum, ich suche gerade nach guten Büchern über Hunde. Worum genau es geht, steht für mich gar nicht so im Vordergrund, ich würde mich nur gerne weiterbilden und mehr über Hunde lernen, es muss nicht speziell um Erziehung gehen. "Katzen würden Mäuse kaufen" und "Schwarzbuch Tierarzt" hab ich mir jetzt zu Weihnachten gewünscht, da geht es ja eher um Gesundheit.  Ich suche was, das man gut lesen kann, also gerne viel Text, Bilder müssen nicht sein. Gern auch etwas älter

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • Gesundheit

      Hallo,ich bin neu dabei.Ich habe einen Border collie ,welcher sich am Hoden mehrere böse ,klebrige grosse Kletten beim Spaziergang geholt hat...leider reagiert er mit Knurren und ich denke auch ,dass das in Hinbeissen enden würde.Wer hat DIE Idee,wie das abgeht.Oder trocknen die ab?Er scheint auch eine im Halsbereich gehabt zu haben,hoffentlich nichtmehr,da Timmi gestern mächtig wie Luftnot hatte,uns wurde jedenfalls Angst und Bange!!Das war gestern vermehrt. Heute jedoch nochnicht.Aber die Klet

      in Gesundheit

    • Gesundheit welpe

      Hallo ihr Lieben, meine kleine colli mix welpin ist heute sehr komisch vielleicht überragiere ich auch nur . Heute ist es sehr warm in Hamburg und heute morgen war noch alles gut . Seit heute Mittag rührt sie ihr essen nicht an außer leckerlies😅. Raus möchte sie heute auch nicht und sie schläft extrem viel heute. Ab und zu hat sie Durchfall mein TA sagt das es bei Welpen oft vor kommt weil sie wirklich alles ab schlecken essen usw. Sie schläft steht auf spielt 5 min und schläft wieder 1-2 Stunde

      in Gesundheit

    • Buch: (Keine) Menschlichkeit in der Tiermedizin

      Hat das jemand schon gelesen? Damit habe ich heute angefangen und finde es schon sehr erschreckend, was dort beschrieben wird. Es ist vom Tierarzt Schrader, der u.a. berichtet, wie das so zugeht, in der Tiermedizin. Er sagt, die meisten TÄ lassen sich von der Pharmaindustrie leiten, ein Business, mehr nicht. Oder es werden teure z.B. Körper-Ersatzteile eingebaut, obwohl es mit anderen Methoden wesentlich günstiger wäre (für den Tierhalter) und dasselbe Ergebnis erzielt wird. TÄ verdienen wohl te

      in Plauderecke

    • Wer kennt dieses Buch: "Wer erzieht hier eigentlich wen?"

      Dieses erst im Oktober 2018 erschienene Buch ist unterhaltsam, lustig und bietet eine Besonderheit. Es ist aus der Sicht einer Ridgeback-Hündin geschrieben. Der Untertitel heißt: Die Welt vom anderen Ende der Hundeleine. So manch einer wird ähnliche Erlebnisse oder kleine Abenteuer, die im Buch beschrieben sind, selbst erlebt haben. Gibt es jemand, der dieses Buch schon gelesen hat?

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.