Jump to content
Hundeforum Der Hund
Freefalling

Phänomenaler Vogelsberg-Fotothread

Empfohlene Beiträge

Am 17.2.2020 um 12:20 schrieb nyan:

Meiner ist intakt (und jung und nur mäßig erfahren mit läufigen Hündinnen) war an Suhna sehr interessiert, aber mit ein paar Erinnerungen meinerseits ließ er sich auch verbal und auf Entfernung von ihr wegholen. Freilauf war jedenfalls kein Problem, einzig direkt hinter Suhna an der Leine herlaufen war etwas arg stressig für ihn, daher hab ich das weitestgehend vermieden.

 

Rücksicht brauchte in der Hinsicht jedenfalls keiner wirklich nehmen, es ist ja letztlich auch "mein" Problem und ich finde es gut, dass er so die Möglichkeit hat zu lernen.

 

 

Ich fand er hatte sich schon Mühe gegeben, höflich zu bleiben. Und das hat meine Maus (unmittelbar nach den Stehtagen) ja auch honoriert-normal belässt sie es nicht bei einem ungeerdetenplattenspielerBrummen sondern setzt auch die Zähne (mehr oder weniger aktiv) ein.

Dir und @gatil wollte ich außerdem nochmal herzlich fürs Mitessenlassen danken. Das hat ihr den Restaurantbesuch viel erträglicher gemacht.:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@gebemeinensenfdazu 

Frittierte aale Wurst gibt es nicht jeden Tag!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 17.2.2020 um 20:29 schrieb mikesch0815:

Annukka: "Faga? Bift du ef? Alfo, paff auf: Im Kühlfchrank find derpfeit: Falami, Fchinken, Wurft, Käfe, Oliven (total viele), Gurken, etwaf Braten, Butter.... smilie_girl_078.gif"

 

Saga: "Annukka? So, so? Hört, hört! Hm. Meine Mama hat wohlweislich ihre Kreditkarte eingeschlossen. Keine Ahnung, wieso, aber... Wie? Ja? Ja? Verstehe. Ich arbeite dran. Und, wie ist die aktuelle Schnee- und Schinkenlage? Und haben Minyok und dein Cheffe tatsächlich noch Braten verschont?" smilie_girl_078.gif

 

Hm. Habe eben ein paar ominöse Telefonnummern, hektisch auf Sagas aktuelle To-Do-Liste gekritzelt, hinten im Arbeitszimmer entdeckt. Hier braut sich irgendetwas zusammen. Die Kleine heckt bestimmt wieder etwas aus... Wenn ich doch nur wüsste, was genau? 🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 23 Stunden schrieb Buhund:

Die Bilder von @Zyramaus fehlen noch.

 

@Zyramaus Das stimmt, deine Bilder fehlen noch! smilie_happy_273.gif

 

so hinweisend

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb gatil:

@gebemeinensenfdazu 

Frittierte aale Wurst gibt es nicht jeden Tag!

 

Hast Du wirklich aale Wurst (Blutwurst?) fritiert? :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf meinem Gericht aus Kartoffeln, Steckrüben und Kohlrabi bei Däsch war stark (frittiert?) angebratene Wurst, verschiedene Sorten. Nicht unlecker. Fand Bam auch.

Aber ahle Wurst ist doch eine Art Salami denk ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb gatil:

Auf meinem Gericht aus Kartoffeln, Steckrüben und Kohlrabi bei Däsch war stark (frittiert?) angebratene Wurst, verschiedene Sorten. Nicht unlecker. Fand Bam auch.

Aber ahle Wurst ist doch eine Art Salami denk ich.

 

Achso, nee, das war gebratene Blut- und Leberwurst.

Ist doch richtig, oder @mikesch0815 ?

 

Es gibt verschiedene ahle Wurst. Ich kenne die als knochentrockene Blutwurst und auch als sehr trockene Mettwurst bzw. Salami ...

aber das man die frittiert, ist mir neu :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Buhund:

 

Hast Du wirklich aale Wurst (Blutwurst?) fritiert? :o

Im schönen Münsterland gibt es Wurstebrot, wird normalerweise auch gebraten. Eins der Dinge, die ich in Köln vermisse. Ja, in Köln gibt es Flönz, aber das ist einfach nicht das Selbe. Leberbrot ist auch sehr lecker. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb gatil:

Aber ahle Wurst ist doch eine Art Salami denk ich.

 

Hier bei uns in OWL ist sie das zumindest und bei Aldi Nord auch, also so eine Art Salami/Dauerwurst. Könnte aber auch regional unterschiedlich sein, wie so vieles.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Blutwurst war auch dabei - ich bin aus dem Bergischen, die kann ich erkennen (Himmel un Ääd).  Und ich arbeite für jemanden, der aus Kassel kommt - so meine ich, ahle Wurst in einem mir bisher unbekannten Zustand erkannt zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.