Jump to content
Hundeforum Der Hund
lupi18

Weiß nicht mehr weiter

Empfohlene Beiträge

vor 16 Minuten schrieb gebemeinensenfdazu:

Wenn eine Hundeschule bei dieser Rassemischung Agility vorschlägt, würde ich sie allein deswegen meiden. Bitte mache das auf keinen Fall, es gibt andere Sportarten, die ihr Körper unbeschadeter mitmacht und die Konzentration fördern.

Dem schließe ich mich an. Es hilft auch sehr zu schauen wozu jeweilige Rassen gezüchtet wurden um dann mal zu Vergleichen was dem Nahe kommt.

Wachen, Wandern bzw. lange Spaziergänge und es soll wohl auch Menschen geben, die Zughundesport mit ihren Sennen machen. Letzteres würde ich aber nicht unbedingt in Erwägung ziehen. 

Andererseits wäre das vielleicht sogar gut für euch, da du sie derzeit nicht ableinen kannst bzw. willst und sie dich sowieso zieht. Da kannst du das dann langsam üben zu kontrollieren und in Bahnen lenken. Muss ja nicht gleich auf dem Rad oder Scooter sein. Cani-Cross reicht ja auch und du hast mehr Leineneinfluss im Fall der Fälle. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@gebemeinensenfdazu hä? Das sage ich jetzt übrigens als ehemalige Halterin eines Sennen-Mix... 

 

@DerOlleHansen mich würde etwas ehrlich interessieren: wie oft hast du bisher mit archaischen Hunden zu tun gehabt? (Gerne auch per PN: trotz all meiner Kritik bin ich dir gegenüber übrigens nicht negativ eingestellt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das war ein Hovawart-Mix oder? Ein insgesamt ruhigerer Charakter?

Mit dem hast du Agility gemacht?

Sowohl der Labrador als auch der Berner Sennenhund neigen massiv zu Gelenkerkrankungen. Es sind beides große schwere Rassen. Der Hund hat Probleme mit schneller Gepushtheit und Unansprechbarkeit. Das sind alles Gründe, die gegen eine Sportart sprechen, die übermäßig pusht und die Gelenke überlastet. Ich würde eher Dummyarbeit empfehlen. Das kann man im Einzeltraining machen und Nasenarbeit fördert die Konzentration.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde jetzt in dem Alter aber auch ganz viel spielen und Quatsch machen.:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne Die Idee mit Agility hatte ich 

Die HT meinte sowas wie Mantrailing wäre besser

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie ist ein Labi / Sennen Mix vom Körperbau aber nix Berner ,wenn wir die Eltern nicht kennen würde hätte ich gesagt ,da ist Terrier mit drin

Eher Klein und Labi

Suchen und finden liebt sie aber eben auch Rennen und Springen 
und sie ist das Gegenteil eines ruhigen Charakters , aber sehr schlau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann hatte die Hundetrainerin wohl ähnliche Gründe für ihren Vorschlag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@gebemeinensenfdazu ich bin grundsätzlich auch kein Freund von Agility und habe das auch noch nie gemacht. Liegt wohl aber allein schon daran, dass ich grundsätzlich nicht so an Hundesport interessiert bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Stunden schrieb Bable:

trotz all meiner Kritik bin ich dir gegenüber übrigens nicht negativ eingestellt)

 

Mit fairer Kritik, die ein Thema voran bringen will, kann ich gut umgehen. ;)

 

vor 19 Stunden schrieb Bable:

wie oft hast du bisher mit archaischen Hunden zu tun gehabt?

 

Aber das Thema sprengt vermutlich den Rahmen dieses Tröts, daher habe ich eine neue Diskussion aufgemacht:

https://www.polar-chat.de/hunde/topic/111002-was-ist-ein-archaischer-hund/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...