Jump to content
Hundeforum Der Hund
KerstinundTeddy

Sammel- und Ratethread für alternative Wortkreationen

Empfohlene Beiträge

Beim ersten Wuffstock Hundetreffen wurden Leonid und Aisha als fiese "Mopper" bezeichnet. Die bezichtigende Person genauso wenig der richtigen Schreibweise zu überzeugen wie ihr Hundekenntnis eigen war. 

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Stunden schrieb mikesch0815:

Kötbullar mit einem "K" am Anfang aussprechen find ich auch immer wieder witzig. Aber in einem deutschen Ikea regt es niemand auf...

 

so weit

Maico

 

Wie spricht man das denn richtig? *outingalsabsolutahnungsloshinsichtlichschwedisch*

 

Ärgerlich ist, wenn der eigene Vater nicht weiß, wie der Name seines Kindes geschrieben wird. Der Wutanfall meiner Tochter ist legendär, als sie sah, wie ihr Name auf einer Postkarte verhunzt worden war: Alexsandra XXX. Naja, zumindest der Nachname war richtig geschrieben, den eigenen hat er wohl noch hinbekommen. :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Minuten schrieb KerstinundTeddy:

 

Wie spricht man das denn richtig? *

 

Chötbullar.

 

Nykoping z.B. wird Nüchöpping ausgesprochen, also Neuer Marktfleck. Das K im schwedischen ist oft ein Ch.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Mopper" oder "moppen" begegnet einem gefühlt in jedem zweiten FB-Posting. Zumindest geschrieben könnte das allerdings auf die klassische Legasthenie hinweisen, eine Freundin von mir hat ähnliche Fehler auch immer wieder gemacht (k statt g, p statt b), deshalb sind das Fehler,  auf die ich geschrieben nie hinweisen würde. Gesprochen bin ich da aber weniger tolerant...

 

Nett war auch mein Erdkundelehrer, der felsenfest darauf beharrte, daß das Getränk/die Frucht Kaukau (geschrieben Kaokao) heißt, irgendwann haben wir es aufgegeben und nur noch gegrinst. Heutzutage sagt einem Google, daß es das Wort wohl als Namen für einen Schokohersteller gibt. Ich wage allerdings zu bezweifeln, daß er sich Ende der 70er schon bei Google schlau gemacht hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@KerstinundTeddy "Schöttbüllar" wäre richtig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und immer wieder Pupertät in Hundeforen :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Julika:

Und immer wieder Pupertät in Hundeforen :winken:

 

Die Phase häufiger Blähungen. Also viele Gepupse, daher die PUPertät... passt doch!

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einmal hörte ich eine Ansage im Radio: „Musik aus Porgy and Bess von George Gershwin" gesprochen klang "Dschordsch Göhschwein" 🤓

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb black jack:

Schovii und Fiideo ..werd ich auch nicht vergessen 😅.

 

"Fiideo" kenne ich als "Fietscho".

Hat aber länger gedauert, bis ich verstand, was der Herr von mir wollte, der mich an der Uni nach dem "Fietscho-Woochen" fragte. Neben mir saß eine Engländerin, die  ziemlich erleichtert schient, dass ich auch mehrere Anläufe brauchte. 🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb KerstinundTeddy:

Erdkundelehrer

 

Die haben es offensichtlich drauf:

"Heute sprchen wir mal über den Bahtzifigg". Betonung erste  Silbe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...