Jump to content
Hundeforum Der Hund
KerstinundTeddy

Sammel- und Ratethread für alternative Wortkreationen

Empfohlene Beiträge

... aus aktuellem Anlass, knappern wird auch gerne in Hundeforen geschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Buhund was ist daran falsch  ?

 

 

😋

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist regional verschieden, es gibt "knappern" und "knabbern", wobei letzteres "offizieller" ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr haltet mich ganz schön auf Trapp!

Nee, oder?

Liest man aber recht häufig - aber nie: das Pferd lief im Trapp! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heute gelesen das ein Hund auf einer Tierschutzseite "aufgepeppelt" werden muss...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Selkie:

Hardcore-Sächsisch klingt das wie oben geschrieben (und ja, da ist wirklich ein hartes "t" im "Fietscho", Sachsen neigen zur Überkompensation wenn sie deutlich sprechen wollen).

😂😂😂Ohhhh danke😂😂😂 Ich komm ursprünglich aus Dresden und musste sofort an meinen Paps denken😂😂😂Danke für den abendlichen Lacher👍😅🤭

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich möchte nur nochmal erwähnt haben, dass

sämtliche Rechtschreibefehler, neue Wortkreationen oder grammatikalisch kreative Satzstellungen in meinem Fall ausschließlich die Schuld meines Smartphones sind!!! :whistle

 

Ich selbst bin da frei von Fehlern! :ph34r: ............

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein sächsischer Prof hat mal  irgendwas über Wissenschaft und Prag erzählt, und obwohl er das mehrfach erwähnte, hab ich einfach nicht verstanden was genau er sagt. Nur wissenschaftlich und Prag kamen bei mir immer deutlich an. Irgendwann wurde mir dann klar, dass die wissenschaftliche Prag-Siss gar nichts mit Prag zu tun hat. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab heute was von einem Jäck Rüssel gelesen 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb black jack:

@Buhund was ist daran falsch  ?

 

 

😋

 

Sorry, hab's mittlerweile auch gegooglet.

Knappern ist anscheinend der landwirtschaftliche Begriff für knabbern.

 

Ich hab das noch nie gehört, aber hier schon mehrfach gelesen, daher bitte ich mein "Nichtwissen" zu entschuldigen. ☺️

Scheint auch eher ein Begriff im süddeutschen Raum zu sein, da haben wir wieder das Nord- Südgefälle :D

 

Trotzdem frage ich mich, wie kommt man von knabbern auf knappern?

Ist da etwas knapp geworden oder wars der Knappe, oder ... ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...