Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fiona01

Tierschutz RUMÄNIEN : Rettung vor der Tötungsstation - WDR

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

 

soeben habe ich dieses  Video, hier in dem Fall über den WDR und "Tiere suchen ein zuhause" gedreht, im Internet gesehen. Ein sehr eindrucksvolles Video über die Rettung eines Hundes, aber auch über die Erfolge, die Misstände und die Umstände, wie die Hunde in der Smeura leben und wie sich die engagierten Tierschützer dort um die Hunde kümmern und vor welchen Problematiken sie stehen.

 

Achtung: Ab Minute 2.46 (extra mit etwas mehr Vorlauf) gehen die, die keinen toten Hund sehen möchten, kurz raus und könnten aber ab Minute 3,08 (auch wieder etwas Nachlauf) wieder rein gehen.

Wer allerdings generell Probleme damit hat, mit den Gegebenheiten klar zu kommen, weil das natürlich auch sehr bedrückend ist, wie die Hunde in Rumänien leben und auch noch mal auf die daneben liegende Tötungsstation und die Problematik eingegangen wird, der überlegt sich  das, ob er hier reinschaut.  :)

 

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/tiere-suchen-ein-zuhause/video-tierschutz-rumaenien-rettung-vor-der-toetungsstation-100.html

 

Es folgen im Anhang unter dem Video auf der Seite des WDR noch weitere, sicherlich auch noch sehenswerte Videos, die ich persönlich jetzt aber noch nicht gesehen habe. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim in Italien/Spanien/Rumänien - Probleme wegen Corona

      Da ich immer mal wieder auf die Vermittlungsseiten von Tierheimen aus dem Ausland schaue, merke ich, wie groß die Problematik im Moment ist, da keine Vermittlungen mehr stattfinden können, da wegen der Corona-Krise keine Tiere nach Deutschland transportiert werden können. Im Gegenzug kommen auch keine Futterspenden zu den Vereinen.   Unterstützt Ihr Vereine im Ausland mit Futterspenden? Auch einheimische Tierheime haben zur Zeit geschlossen. Auch die Gassigänger dürfen die Hunde n

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Horror "Tierschutz" hoarding...

      Deja Vu Hoffentlich diesmal! entgültig...    https://nordnews.de/horror-tierschutzhof-geraeumt-68-hunde-gerettet/?fbclid=IwAR0rHNFt5LD_xbbr2_TvOFSg6J1phf02iMXuJiCM0Jzd0SD5Vd_RjpS1JZ4

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • "Nachbarschaftshilfe": Neuer Hund aus Rumänien

      Ich brauche mal den Forenrat, denn nur "Intuition" scheint mir in diesem Fall zu wenig, da ich diesbezüglich keine Erfahrung habe. Aber unter euch gibt es einige, die sich besser auskennen.   Meine Nachbarn haben sich Weihnachten endlich wieder einen Hund zugelegt, nachdem ihr vorheriger Hund plötzlich und unerwartet vor einigen Jahren gestorben ist. Schmerz und Schock saßen so tief, dass sie sich so lange keinen neuen Hund anschaffen wollten. Ich habe oft Pavel zum Kuscheln vorbeigesc

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tierschutz und Frühkastrationen

      https://www.tierschutzbund.de/fileadmin/user_upload/Downloads/Positionspapiere/Heimtiere/Unfruchtbarmachung_von_Hunden.pdf   Auch wenn die Empörung wieder groß sein wird- ich würde definitiv keine Organisation unterstützen, die Frükastrationen noch vor der Pubertät durchführt und verstehe nicht, warum das so wenig kritisiert wird. Wem die Risiken nicht geläufig sind https://vetevo.de/blogs/ratgeber/fruehkastration-huendin Ehrlich, es gibt überhaupt keinen Grund Welpen zu ka

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Seminar: Tierschutz in der Hundeausbildung 5.7.2020

      Tierschutzgerechte Ausbildung von Hunden am 5 Juli 2020   Anmeldung und weitere Infos unter: manuela.bablitschky@t-online.de   HSG Franken Schnauzen e.V. (Lauf 91207 / bei Nürnberg) http://www.franken-schnauzen.de https://www.facebook.com/hsg.frankenschnauzenev/

      in Seminare & Termine

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.