Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fellknäuel30

Schweißhund aufgeregt

Empfohlene Beiträge

Hallo allerseits! 

Haben einen Schweißhund-Rüden und er scheint in den letzten Wochen etwas nervös zu sein, wenn wir Gassi gehen. 

Wohnen direkt am Wald und ich gehe 3-4 mal täglich größere Runden mit ihm rein, kein Problem. Schon seit er ein Welpe ist kennt er diesen Wald. 

Aber in letzter Zeit ist er so richtig wuschig wenn wir reingehen.. 

 

Bin nun zu der Überlegung gekommen, mir eine Wärmebildkamera zu kaufen, um zu sehen, ob da um uns was ist. Meine erste Überlegung war Keiler, aber ein Keiler würde nicht so ruhig sein können. 
Was muss man bei ner Wärmebildkamera beachten, wie viele Pixel haben die so? Von Optik, vor allem Wärmebildoptik, hab ich wenig Ahnung.. Aber vielleicht gibt es hier ja zufällig jemanden (einen Jäger?) Der sich damit auskennt? 

Bin für jeden Hinweis dankbar! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, 

 

wie alt ist der Herr denn? Ist das sein erstes "Frühjahr" in diesem Wald? Gerüche, die neu sind? Bache mit Frischlingen? Eventuell läufige Hündin, die da auch langgeht und es wird jetzt erst spannend für ihn? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welche Rasse ist Dein Hund ... ?

Und warum hast Du Dich für einen Schweißhund entschieden?

 

"Schweißhund" klingt ja nach einer "richtigen" Jagdhunderasse,

dass bei solch einem Junghund (wie alt ist Dein Hund jetzt...?) irgendwann der Jagdtrieb erwacht und der Hund nicht mehr so entspannt durch den Wald geht wie früher, ist völlig normal!

 

Ich führe selber Jagdhunderassen (Beagle, Griffon),

eine Wärmebildkamera braucht man eigentlich nicht um zu wissen wo Wild ist ... die Hunde verraten einem das ziemlich gut! 

Meist sieht man irgendwann mit etwas geübteren Augen auch die Spuren vom Wild wie z.B. Wildwechsel, Kot, Fraßspuren, etc. ...

Es genügt bei Schweißhunden ja auch, dass dort kürzlich Wild entlanggelaufen ist - der Hund reagiert auf die Spuren auch wenn das Wild schon längst nicht mehr in der Nähe ist, da hilft Dir eine Wärmebildkamera dann nicht unbedingt weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach ja, um @Schnüffelmaus nochmal zu stützen, was die Sinnlosigkeit einer Wärmebildkamera angeht: 

 

Wenn bei uns im Wald Treibjagd war, dann hab ich noch in der ganzen nächsten Woche begeistertes Ohrentier vom Feinsten! Und das hat dann nix mit Wild in der Nähe zu tun...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, entschuldigt bitte, dass ich mich so lange nicht zurückgemeldet habe! 
Mein Luko ist schon 4 Jahre alt. Daher das Argument dass bis jetzt nie ein Problem war. Treibjagd kommt bei uns schonmal vor, dann ist er zwar auch aufgeregt aber das ist etwas anderes.. Vielleicht ist auch ein Wolf in dem Gebiet seit kurzem und das ist neu für ihn, ich weiß es nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn es ein Keiler wäre dann würde der Luko wahrscheinlich nicht so aufgeregt sein, oder? Wenn ihr öfter mal Treibjagden im Wald habt dann sollte er an Keiler und Sauengeruch gewöhnt sein. Keiler sind auch in der Regel nicht tagsüber unterwegs, da eher die Sauen. 


Ich würd ne Wärmebildkamera gar nicht so schnell abwinken. Auch wenn die vielleicht in der Situation nicht nötig ist, so eine Art Detektor ist schon mal interessant. Wenn man sieht, was so im Wald los ist. Es muss ja keine mit so und so viel Pixel sein, reicht ja auch etwas weniger. du gehst ja nicht auf die Jagd und musst drauf zielgenau sein.. 😄 Die Auflösung ist da meiner Meinung nach auch eher zweitrangig. Eine befriedigende bis gute Wärmebildoptik reicht vollkommen aus. Um dir mal ein Bild zu machen kannst du dir die liemke keiler 35 pro mal anschauen, die könnte ich dir empfehlen: https://www.livingactive.de/liemke-keiler-35-pro-2019-waermebildgeraet


Gibt auch etwas günstigere Exemplare von Liemke die trotzdem eine gute Optik und Auflösung haben. N kumpel von mir hat eine von Merlin, da kann ich aber nicht so viel drüber sagen. Der nutzt die aber auch um auf die Jagd zu gehen. Also: Liemke auf jeden Fall zu empfehlen, Merlin auch keine falsche Entscheidung


Ansonsten würde ich mitm Luko einfach mal eine andere Runde ausprobieren um zu sehen ob er da auch so aufgeregt ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

2.600,-- € nur um zu sehen, ob Wild im Wald steht???

Für dieses Geld wüsste ich 1000 andere sinnvollere Verwendungszwecke.

Und was wird man letztendlich sehen? Wild steht in Senken, hinter Bäumen, im Gebüsch.......

Das Wild kann schon lange weg sein, wenn der Geruch immer noch in der Luft hängt.

 

Ist er denn immer noch so aufgeregt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hannoverscher Schweißhund

      Hallo, ich wollte mal fragen ob es leute gibt die auch einen haben oder sich gut mit dieser rasse auskennt?

      in Lauf- & Schweißhunde u. verw. Rassen

    • Bin neu und etwas aufgeregt.

      Hallo an alle, hab hier ne weile gelesen, aber jetzt wird es hoechste Zeit uns "offiziell" zu machen und nicht nur die vielen tollen tips geniessen. Aber erst mal vorstellen: mein Mann und ich (Iris) wohnen suedl. von Muenchen mit unseren 5 Wuffis. Da ist erstmal unser "Rentner" Casper (Beardie 12 jahre), dann unsere 3 Phalene Merlin (fast 5), Ontario (4jahre) und Spirit (2, 5 jahre) und seit letzten sa unser Welpe Queeny ( Beardie gerade 12 wochen). Auf unserem Grundstueck streunern auchnoch

      in Vorstellung

    • Erstmals Pflegestelle - bin doch aufgeregt... ;-)

      Am Samstag ist es soweit! Paul wird bei uns in sein neues Leben starten. Lange Gespräche mit Diana haben mich in meinem Entschluss bestärkt, es einfach mal zu versuchen. Die Zeit habe ich gerade, Platz sowieso und Lotta ist ja im allgemeinen sozialverträglich. Und so steigt gerade die Vorfreude, aber auch die Aufregeung und die Fragen. Wie wird es wohl werden? Wird der neue Bub ängstlich sein? Wie bekomme ich es z. Bsp. auf dem Hof gebacken? Ein Pony, ein Pferd, 2 Hunde ( einer davon an

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Ich bin ja sooo aufgeregt (neues Sofa.. haha)

      Habe mir am 24.11. ein groooßes Sofa bei Baur übers Internet bestellt.. Lieferzeit 7 Wochen Hibbelig wie ich bin schau ich da aber fast täglich nach ob sich was am Status geändert hat.. Aber bisher immer in rot "noch nicht versand" Gerade etwas gelangweilt fiel mir doch ein, ich kann ja mal wieder schauen ob sich was getan hat.. hab ich immerhin schon ganze 3 Tage nicht mehr gemacht Und siehe da, was ist das?! letzte Aktualisierung heute früh 18.12.12 - "Versand wird vorbereitet"

      in Plauderecke

    • Morgen ist unsere BH, ich bin so aufgeregt!

      Huhu ihr Lieben, Ja morgen ist es soweit, ich hab die Begleithundeprüfung mit Leyla. Eigentlich kein Problem, nur bin ich einfach so sehr nervös und aufgeregt, dass ich schon die letzten zwei Nächte nicht gut schlafen konnte! Wir sind soweit gut vorbereitet, kann die Antworten aus dem Fragenkatalog schon auswendig, das Laufchema auch, Leyla macht soweit auch super mit, nur meint sie in den letzten Übungswochen, sie müsste bei jeder Platzübung, mind. 1 mal aufstehen. Ich weis sie kann es ei

      in Spiele für Hunde & Hundesport

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.