Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zurimor

Kostenübernahme im Falle von Trächtigkeit durch Fremdrüden

Empfohlene Beiträge

Rein theoretische Frage, ich hatte schon ab und an den Fall, daß Rüdenhalter auf den Hinweis läufige Hündin reagierten mit "ist ja nicht mein Hund" oder auch, "Ach, der kann doch mal Spaß haben".

Wie schaut das aus sollte es durch sowas zur Trächtigkeit der Hündin kommen? Kann man die Kosten für die Verpflegung, Impfung, tierärztliche Versorgung der Welpen vom Halter des Rüden einfordern? Immerhin war dessen Hund ja ganz klar beteiligt. Würde mich mal interessieren, möglicherweise lassen sich ja manche Hundehalter durch einen Hinweis auf mögliche folgende Kosten beeindrucken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir wurde gesagt, dass dessen Haftpflichtversicherung dafür zahlenmuss .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 20 Minuten schrieb Zurimor:

Kann man die Kosten für die Verpflegung, Impfung, tierärztliche Versorgung der Welpen vom Halter des Rüden einfordern? Immerhin war dessen Hund ja ganz klar beteiligt.

Beteiligt, ja. Die Hündin aber auch. Deshalb würde ich pauschal erst mal vermuten, dass man nicht "die Kosten" einfordern kann, sondern nur einen Anteil. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb fritzthecat:

Beteiligt, ja. Die Hündin aber auch. Deshalb würde ich pauschal erst mal vermuten, dass man nicht "die Kosten" einfordern kann, sondern nur einen Anteil. 

Naja, nicht zwangsläufig, es wurden auch schon Hündinnen vergewaltigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In Anwesenheit ihres Halters? Wenn der nämlich nicht dabei ist, dürfte die Frage nach der Haftung des Rüdenhalters gegenstandslos sein, da dieser dann kaum bekannt wäre.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie kann eine Hündin gedeckt werden, wenn deren HH dabei ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Nebelfrei Da gibt es einige Möglichkeiten, ein bißchen Phantasie bitte. ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hündin im 1, 5m hochumzäunten Garten. Besitzer im Haus. Grosser Rüde ohne Aufsicht springt rein. Besitzer kommt in den Garten und zu spät. Um beide nicht zu verletzen muss er abwarten und wertet den Adressanhänger aus. Der Rüdenbesitzer meldet den Vorfall seiner Versicherung und müsste dann sämtliche Kosten tragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Assistenzhunde für alle Fälle

      Hiermit möchten wir Sie /Euch zur Community : Assistenzhunde für alle Fälle herzlich einladen. Diese Seite beschäftigt sich Rund um das Thema Assistenzhunde von A wie Ausbildung bis Z wie Zucht oder Zutrittsrechte von Assistenzhunden. Falls Ihnen / Dir diese Seite gefallen sollte, würden ich wir uns über ein „ Gefällt mir“ von Ihnen/Euch sehr freuen. Einen schönen Sonntag wünschen Ihnen und ihrer Familie Sabine Kleist und Blindenführhund Sly von den Helfenden Engeln P.S. Mit diesem

      in Rettungshunde, Assistenz- & Blindenführhunde

    • Assisenzhunde für alle Fälle

      Mehr als nur Augen, die für mich sehen   Für die einen sind wir eine kleine Sensation, für die anderen bereits ein vertrauter Anblick, aber in jedem Fall erregen wir viel Aufmerksamkeit, wenn mein Blindenführhund Sly und ich in Neunkirchen-Wiener Neustadt und Wien unterwegs sind. Während der Blindenführhund als Begleiter eines hochgradig sehbehinderten oder blinden Menschen in den meisten Staaten Mittel- und Westeuropas sowie in den USA eine Selbstverständlichkeit ist, gilt diese wertv

      in Rettungshunde, Assistenz- & Blindenführhunde

    • Trächtigkeit

      Das bisher Fragen nach Trächtigkeit geschlossen wurden  fand ich richtig und wichtig.    Ich bin "etwas"irritiert das es jetzt anders gehandhabt wird.    Nicht das ich erwarte das es deshalb geschlossen wird ,aber super wäre es würde keiner antworten.    Für mich hat das etwas von "ich hab meinenHund kupieren lassen. War zwar falsch. ....aber kann mir jemand Tipp zur Wundheilung geben. "   Erstaunlich. ....wahrscheinlich ist es für alle anderen OK,ich

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Anfragen bei Trächtigkeit

      In der Vergangenheit haben hier im Forum Themen über gewollte oder ungewollte Trächtigkeit und allem, was damit zusammen hängt, zu vielen unschönen und wenig hilfreichen Streitereien geführt, die sich immer irgendwann im Kreis drehten.   Weil damit niemandem geholfen ist, Dir und dem betroffenen Hund / Welpen am allerwenigsten, haben wir uns im Team entschieden, bei Hilferufen wie dem Deinen folgende Informationen in diesem geschlossenen Thema zur Verfügung zu stellen.   Mitg

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Psychische Misshandlung von Hunden - kennt ihr Fälle?

      Hier gibt es eine HuHalterin, die einen sehr hübschen jetzt ca. 3 jährigen kurzhaarigen Parson Russel Terrier hat. Ich begegne ihr nur selten, vielleicht weil sie andere Gassizeiten hat. Neulich bin ich jedoch mit ihr ins Gespräch gekommen, ihr Hund an HB und Flexi, Blaze ohne Leine. Die Begegnung der Hunde war problemlos, meiner interessiert sich nur wenig für andere Hunde. Der PRT jedoch wurde sehr kurz gehalten, was mich veranlaßte die Dame zu fragen, ob ihr Hund krank sei, oder aus ander

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.