Jump to content
Hundeforum Der Hund
Nebelfrei

Märzgeplauder

Empfohlene Beiträge

Ich dachte ich habe ein Fieber entwickelt und würde deswegen so schrecklich frieren. Ein Blick aus dem Fenster (nach über 10 Stunden "Ist es Heuschnupfen? Ist es Corona??")belehrte mich dann eines Besseren: Es schneit. Ein Kontrollblick aufs Thermometer im Wohnzimmer schaffte weitere Erkenntnisse: Es hat 18 Grad in der Wohnung. 

 

Als staatlich anerkannte Frostbeule weiß ich jetzt: Es ist kein Corona, es ist Heuschnupfen und kalt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Holo Heisser Tee oder Brühe, ein heisses Bad sollen Wunder wirken ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Buerste:

@Holo Heisser Tee oder Brühe, ein heisses Bad sollen Wunder wirken ;) 

Ja, Danke, ein Mittagessen hat schon geholfen. Und die Heizung natürlich, an der der Vermieter günstigerweise heute Morgen noch herumgebastelt hat..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir scheint; "Zyra ist etwas müde". Kann ich auch verstehen, ich Kurzarbeit, mein Mann Geschäft zu; da wir beide nun "getrennt" Frühjahrsfit werden wollen, durfte der Hund täglich abwechselnd, mit einem von uns joggen gehen. Sonntag ist unser gemeinsamer Tag, da gehen wir wandern. Mach heute nun nur eine "gemütliche Runde" und joggen kann man ja auch ohne Hund - auch wenn es blöd ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Zyramaus:

Mir scheint; "Zyra ist etwas müde". Kann ich auch verstehen, ich Kurzarbeit, mein Mann Geschäft zu; da wir beide nun "getrennt" Frühjahrsfit werden wollen, durfte der Hund täglich abwechselnd, mit einem von uns joggen gehen. Sonntag ist unser gemeinsamer Tag, da gehen wir wandern. Mach heute nun nur eine "gemütliche Runde" und joggen kann man ja auch ohne Hund - auch wenn es blöd ist...

 

Arbeitet nur den armen Hund nicht auf! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 22 Stunden schrieb Buhund:

Meine Lieben,

ich bin im Moment etwas still, weil ich echt Probleme habe,

was ich nächste Woche machen soll :(

Geh ich schon in KUG oder zöger ich es noch einen Monat heraus.

Es ist doch sehr schwierig.

 

So, die Entscheidung ist nach Rücksprache mit unserem Steuerberater gefallen.

Morgen werde ich der Belegschaft mitteilen, dass wir in Kurzarbeit zu 50% gehen werden, ab dem 01.04.2020.

Ich hoffe, dass alle mitspielen und sich keiner quer stellt.

Für die Angestellten bedeutet es einen Gehaltsverzicht von ca. 20 % bei einer reduzierten Arbeitszeit auf 50%,

das ist doch gar nicht so schlecht ;):(

Da ich als Geschäftsführerin nicht unter die Kurzarbeit falle, werde ich mein Gehalt während dieser Phase um 50% kürzen,

das würde ich auch mal den angestellten Geschäftsführeren des Mittelstandes und der Großunternehmen empfehlen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Buhund Ich drücke dir die Daumen, dass das der richtige Ansatz ist (viele Alternativen hast du ja eh nicht) und dass ihr bald wieder Licht am Ende des

Tunnels sehen könnt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Zyramaus:

da wir beide nun "getrennt" Frühjahrsfit werden wollen

Habt ihr ein bestimmtes Ziel vor euch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich frage mich, wie andere es schaffen, ein Profilbild ein zu stellen, dass einigermaßen "scharf" ist und der Hund darauf zu erkennen ist. Bei mir will es nie klappen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe damals  das Bild ausgeschnitten und mit einer App auf 100x100 verkleinert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...