Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Covid-19 ("Corona-Virus") Thread

Empfohlene Beiträge

vor 8 Minuten schrieb schwarze Kiwi:

Und ich befürchte so langsam das es nur noch eine Frage der Zeit ist bis das ganze auch für mich finanzielle Konsequenzen nach sich zieht.
in 11 Tagen hätte ich meinen ersten Verkaufsstand, DVG Canicross BSP in Niedersachsen, Landkreis Osnabrück.
Noch steht da nichts fest, aber ich hab ja erst heute gemerkt wie schnell sich das ändern kann.
Das wäre dann noch nur ne kleine finanzielle Katastrophe.
 

Hiermit hätten wir dann die erste kleine Katastrophe.
Die DVG Canicross BSP wurde gerade ABGESAGT.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@KuK Es ist ja nicht im Verhältnis zu 2 Jahren, sondern zu einer Grippesaison. Und deutschlandweit gegenüber weltweit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb gebemeinensenfdazu:

Bei einem beständigen langsameren Infektionsdruck stellt sich mittelbar ein Abschwächen ein, wenn mehr und mehr Leute sich immunisieren.

 

Ist das denn wirklich eine erwiesene Erkenntnis, dass 1x genesene Ex Corona-Patienten dann immunisiert sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb Renegade:

 

Ist das denn wirklich eine erwiesene Erkenntnis, dass 1x genesene Ex Corona-Patienten dann immunisiert sind?

 

Ich glaube, dass steht noch nicht fest, dafür ist der Virus noch zu unbekannt.

... und Viren mutieren ,,,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 35 Minuten schrieb Nebelfrei:

Vor allem müsste man Masken etc erstmal haben

 

 hasse nicht?

 

die Papierdinger bringen eh nix, ihr braucht wenn überhaupt dann sowas:

 

Eigentlich mein Arbeitsgerät zum Schutz beim Lackieren. Hoffe nicht, dass ich die Dinger irgendwann mal draussen benötige. Aber, da geht nix durch!

Vollmaske schütz halt auch die Augen.

Noch kommt man damit in die Presse wenn man damit zum Rewe geht, ich hoffe nicht, dass man das mal benötigt.

 

 

Maske voll.JPG

Maske halb.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 21 Minuten schrieb Buhund:

 

Ich glaube, dass steht noch nicht fest, dafür ist der Virus noch zu unbekannt.

... und Viren mutieren ,,,

 

Ja eben, so etwas hatte ich auch im Hinterkopf...

Wenn man erneut den Vergleich mit der Grippe bemühen will, dann ist es ja auch nicht so, dass man mit einer einmal durchstandenen Grippeerkrankung automatisch gegen den mutierten Erreger der kommenden Jahre gefeit ist.

Ja, zum Glück gibt es die Grippe Schutzimpfung....

 

Ich hänge nun nicht ständig "am Rohr" um alle Neuigkeiten zum Thema Corona Virus mitzubekommen, was mich gestern in der Sendung von Maybritt Illner schon erschreckt hat, war, dass der Virologe Drosten von 1-2 JAHREN sprach, in welchen er damit rechnet, dass uns dieses Thema erhalten bleiben wird.

Wenn das auch so kommen sollte, dann werden Folgen in ganz anderen Dimensionen auf uns alle zukommen als "ein bisschen" Schulschliessungen, keine Veranstaltungen mit vielen Teilnehmern, Video Konferenzen anstelle von Geschäftsreisen etc.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin selbstständig und hoffe auf offizielle Quarantänemaßnahmen - dann gibts wenigstens staatliche Entschädigungen. So wie es im Moment ist wird es massiven Verdienstausfall geben. Viele werden da über Kopf gehen. 
 

Was mir Sorgen macht - wenn ich in Quarantäne bin und einer der Hunde hat einen Notfall, Magendreher oder so...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hut ab Sebastian Kurz 👍:klatsch:

 

Österreich macht es uns vor !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Minuten schrieb Asisina:

 

Vollmaske schütz halt auch die Augen.

 

 

Ich hol meine Taucherbrille raus :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welchen Sinn macht es  die Schulen erst Dienstag zu schließen.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.