Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zurimor

Zahnpflege Qchefs

Empfohlene Beiträge

Naja das Argument mit "ist zu teuer", ist ja schon angebracht, wenn man selbst einen Hund ohne diese Problematik hat und das rein zum vorbeugen nehmen würde. Bei uns klappen da die rohen Knochen sehr gut und Quinta hat keine Beläge. Unsere Katze hatte Zahnstein, da war es uns das konsequenterweise auch wert. Zähneputzen geht bei Katzen einfach nicht.

Mit Spielzeug wirst du diese Beläge aber definitiv nicht wegbekommen.

Für das was drin ist, sind diese Leckereien aber einfach nur überteuert. Das ist einfach eine Tatsache. Da bezahlt man rein das teure Marketing für die Sachen mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb denny:

Hast du schon mal über Zähne putzen nachgedacht?  Wir machen das 2x wöchentlich. 

Zähne putzen tun wir auch seit Jahren. Der Erfolg ist aber auch nicht überwältigend. Gemeinsam mit Qchefs sehe ich endlich Wirkung, wie gesagt langsam aber deutlich 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Julika:

Zähne putzen tun wir auch seit Jahren. Der Erfolg ist aber auch nicht überwältigend. Gemeinsam mit Qchefs sehe ich endlich Wirkung, wie gesagt langsam aber deutlich 

Welche nimmst du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Bimbam meinst Du welche Zahnpasta oder welche Qchefs?

Als Zahnpasta haben wir Orozyme und die von Emmipet. 
Von Qchefs haben wir die dreierlei hauptsächlich und die gepufften Stangen. Die harten finde ich viel zu hart. Nachdem unser Rauhbein ungeduldig wurde und da ein zu großes Stück runterschluckte (kam am nächsten Tag rückwärts wieder raus). Die werden supergerne gefressen...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Julika:

@Bimbam meinst Du welche Zahnpasta oder welche Qchefs?

 

Welche Qchefs, Zahnpasta hab ich schon 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für Zähneputzen hätten weder ich noch Madame die Geduld. Die ist bisweilen schon genervt, wenn ich ihr die Augen sauber mach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Bimbam:

Welche Qchefs, Zahnpasta hab ich schon 🙂

Habe inzwischen weiter oben ergänzt 😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 28.3.2020 um 12:23 schrieb denny:

https://fortan.de/hunde/pflegemittel/zahnpflege/

Das ist auch gut, weil man damit Beläge weg bekommt.

 

Hast du eigene Erfahrung damit?

Bekommt man Beläge oder richtigen festen Zahnstein damit weg?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das funktioniert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 33 Minuten schrieb denny:

Ja, das funktioniert. 

 

Nicht bei Enya, leider. Um eine Zahnsteinentfernung kamen wir damit nicht herum.

Nun pflegen wir aber weiter mit Fortan, das ich vorher auf Fingerlinge mit relativ grober Struktur (Fressnapf) aufbringe.

Mal sehen, ob dies etwas in Sachen Verzögerung der Zahnsteinbildung bringt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...