Jump to content
Hundeforum Der Hund
Buhund

Selbstgenähte Masken

Empfohlene Beiträge

Ich habe heute die Diskussionen hier und in der Presse verfolgt.

Leider bin ich absolut unbegabt, was Handarbeiten angeht,

... und Masken gibt es ja nicht zu kaufen.

Daher möchte ich nachfragen, ob sich jemand bereit erklärt mir ca. 30 Masken zu nähen.

Natürlich gegen Bezahlung.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier eine Nähanleitung, ist schnell gemacht,wenn man das nötige Material zuhause hat:

 

https://www.facebook.com/lillestoff/videos/1097422253942707/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast Post....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb DerOlleHansen:

Hier eine Nähanleitung, ist schnell gemacht,wenn man das nötige Material zuhause hat:

 

Und man nähen kann und die Zeit hat.

Was ja auch beides nicht vorhanden ist.

Einfach lesen, was steht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für mich sind diese Anleitungen pures chinesisch, und Material hätte ich auch nicht. 
Ich lasse gerade für mich nähen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann gerne bei uns in der Werkstatt fragen, ob noch welche zum Verkauf stehen, sie kosten 3,20  Euro sind bei 60-90° waschbar und damit wiederverwendbar.

 

wfbm-4828.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@benno0815

Ja, bitte mach das.

@AlexT hat sich auch angeboten, mir die Masken zu nähen, welches ich auch annehmen werde.

Nachdem ich heute bei meinen Leuten in der Firma nachgefragt habe, könnten es doch mehr als 30 Masken werden :o

Weitere Infos gerne per PN.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber bitte beachten: solche "Masken" ( sind ja keine, sondern Mundschutz ) bieten keinen "Schutz". Sie verringern nur die Gefahr, heben sie aber nicht auf ( wie z.B. FFP 3 ). Die Gefahr ist schnell da, in eine trügerische Sicherheit zu verfallen. Und max. 2 Stunden benutzen. Dann sind die durchfeuchtet und verschlimmern eher. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Deshalb ja mehrere Masken für eine Person, dann muß man halt öfters waschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Individuelle (selbstgenähte) Halsbänder und Leinen

      Hallöle, nachdem ich nun ein Jahr lang nur für meine Hunde und die von Freunden und Bekannten benähte habe ich nun seit kurzem auch Angefangen für Kunden zu Nähen. Nachfolgend findet ihr (hauptsächlich) die Borten und Stoffe die ich vorrätig hab. Die Bilder von den Gurtbändern und Polsterungen verstehen sich als Beispiele und sind in vielen Farben möglich - hier bitte einfach auf mich zukommen. Eine Preisliste hänge ich in den zweiten Beitrag. Ausserdem ist es auch möglich eure Halsbän

      in Suche / Biete

    • Selbstgenähte Hundehalsbänder Shop

      Hallo, ich möchte Felix mal ein schickes Hundehalsband nähen lassen. Dafür suche ich einen Shop mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Farbtipps für den braunweissen Knödel sind auch willkommen!!!

      in Suche / Biete

    • H1N1-Masken für Hunde

      Schönen (späten) Abend an alle Ich hab heut (bzw. Gestern) in der Zeitung ein Foto gesehen von zwei Hunden die eine Mundschutzmaske trugen. Musste natürlich sofort lesen was darunter steht. In China gibt es sogar für Hunde Schweinegrippe Masken. Tja, wieso nicht auch die Tiere schützen.. Was soll man dazu noch sagen wünsche noch eine Gute Nacht

      in Plauderecke

    • Selbstgenähte Halsbänder & Co.

      Hallo zusammen Mit Freude habe ich heute in einigen Threads festgestellt, dass es hier im Forum noch mehr Leute gibt, die Hundehalsbänder, Leinen und Geschirre selber nähen. Ich habe vor rund 3 Monaten auch für meine Hündin, die Pflegehunde/Tierheim und Hunde aus unserem Familienkreis mit dem Nähen begonnen. Es macht einfach riesen Spaß. Meine bisherigen Werke möchte ich euch gerne auch mal zeigen. Viele Grüße Katharina

      in Hundezubehör

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.