Jump to content
Hundeforum Der Hund
Buhund

Selbstgenähte Masken

Empfohlene Beiträge

Das hatten wir schon im Covid 19 Thread. Es geht primär um den Schutz der Mitmenschen, weil der Träger nicht unbedingt wissen kann, ob er infiziert ist und um den psychologischen Effekt, dass daran erinnert wird Abstand zu halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... und den Griff ins Gesicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Kibu Nö, funzt leider nicht:

 

404

Die von Ihnen angeforderte Seite gibt es nicht mehr oder hat es nie gegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, mist! Habe es gerade selbst getestet. Bekomme es aber leider nicht hin. Der Link will einfach nicht... 😕

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Maiko! Ich konnte den irgendwie nicht im ganzen einbetten...🙈

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 17 Stunden schrieb Nebelfrei:

Für diejenigen, die eigentlich schon gern einen minimaler do it yourself Mundschutz  hätten, aber nicht nähen können, wollen etc

 

Hier eine ganz simple Anleitung für eine Einmalmaske, einmal brauchen, dann entsorgen.

Es wird zwar genäht, aber das könnte man ebenso gut mit der Heftklammer machen (oder wie heisst dss, was bei uns Bostitch heisst?)

Die Ohrdinger kann man ja immer wieder benutzen, wenn man keine Gummilitze hat, kann man auch Schnur und/oder Haargummi nehmen.

 

 

(Es gibt noch massenhaft andere Anleitungen auf youtube)

 

Hier nochmals die Anleitung zu simplen Einmalmasken, fast ohne Werkzeug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eh ich jetzt aus Küchenrolle was bastele (auch da bin ich völlig talentfrei und würde eher zu Lachausbrüchen animieren) würde ich lieber einen Schal vors Gesicht ziehen und hinterher waschen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Maske....selbstgeplüscht....mit Metallband für die Nase....😊

 

20200326_131845.jpg.96e2b8b477f04eb7b6379b6d688318c8.jpg20200326_131855.jpg.50d70ea5433946aa294085db99b9b5f0.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Individuelle (selbstgenähte) Halsbänder und Leinen

      Hallöle, nachdem ich nun ein Jahr lang nur für meine Hunde und die von Freunden und Bekannten benähte habe ich nun seit kurzem auch Angefangen für Kunden zu Nähen. Nachfolgend findet ihr (hauptsächlich) die Borten und Stoffe die ich vorrätig hab. Die Bilder von den Gurtbändern und Polsterungen verstehen sich als Beispiele und sind in vielen Farben möglich - hier bitte einfach auf mich zukommen. Eine Preisliste hänge ich in den zweiten Beitrag. Ausserdem ist es auch möglich eure Halsbän

      in Suche / Biete

    • Selbstgenähte Hundehalsbänder Shop

      Hallo, ich möchte Felix mal ein schickes Hundehalsband nähen lassen. Dafür suche ich einen Shop mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Farbtipps für den braunweissen Knödel sind auch willkommen!!!

      in Suche / Biete

    • H1N1-Masken für Hunde

      Schönen (späten) Abend an alle Ich hab heut (bzw. Gestern) in der Zeitung ein Foto gesehen von zwei Hunden die eine Mundschutzmaske trugen. Musste natürlich sofort lesen was darunter steht. In China gibt es sogar für Hunde Schweinegrippe Masken. Tja, wieso nicht auch die Tiere schützen.. Was soll man dazu noch sagen wünsche noch eine Gute Nacht

      in Plauderecke

    • Selbstgenähte Halsbänder & Co.

      Hallo zusammen Mit Freude habe ich heute in einigen Threads festgestellt, dass es hier im Forum noch mehr Leute gibt, die Hundehalsbänder, Leinen und Geschirre selber nähen. Ich habe vor rund 3 Monaten auch für meine Hündin, die Pflegehunde/Tierheim und Hunde aus unserem Familienkreis mit dem Nähen begonnen. Es macht einfach riesen Spaß. Meine bisherigen Werke möchte ich euch gerne auch mal zeigen. Viele Grüße Katharina

      in Hundezubehör

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.