Jump to content
Hundeforum Der Hund
HappySunny

Hund beisst beim Radfahren ins Bein

Empfohlene Beiträge

@HappySunny Das wäre ja auch nur Symptom bekämpfung, würde aber an seinem Stress nichts ändern. Also geduldig üben.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Nebelfrei eigentlich von Anfang an, habe mit 1.5Jahren ca mit dem Rad gestartet. Das mit dem NEIN mache ich auch, dann dauert unser Losfahren meist etwas länger, dann geht es erstmal und dann bin ich vielleicht nach 20m noch zu langsam und er versuchts nochmal....

 

@Ferun ich glaube auch, dass er nur schneller will, oder dass ich nicht trete ?

 

@Zurimor Wenn jemand vorfährt, läuft er ohne zu beissen neben dem Fahrrad, da er ja den Vorfahren gerne einholen möchte... Erster sein gehört auch zu seiner Stärke 🙂

 

@Kibu Joggen klappt übrigens 1a mit beiden. Wenn ich die Hunde ans Fahrrad befestige und dann mit dem Fahrrad gehe, ziehen sie und der 4jährige "winselt" und drängt nach schnellerem Fortbewegen.

 

@gatil Welche Alternativen schlägst du vor?

@Ferun Wo wohnt ihr?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@HappySunny Im Rhein Main Gebiet. 😉

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 25 Minuten schrieb HappySunny:

 

 

@gatil Welche Alternativen schlägst du vor?

 

 

Er verbindet Fahrrad mit rennen.

Das dauert ihm zu lange, er weiss nicht wohin mit Frust und Energie, daraufhin schnappt er um sich.

 

Fahrrad sollte für ihn bedeuten: da geh ich nebenher und es gibt Leckeres.

Dann trab ich nebenher und schaue Frauchen an und es gibt Leckeres.

Ich laufe ruhig nebenher und werde gelobt.

Laufe ich nicht ruhig, stoppt sie, ich gehe ruhig nebenher und es gibt Leckeres.

 

So würde ich es probieren. 

 

Es muss das, was Fahrrad bisher für ihn war, überschrieben werden, da er sich in diesen Frust hineingesteigert hat.

Der Anblick des Fahrrades triggert ihn vermutlich und er verfällt sofort in das frustierte Umsichschnappen.

 

Daher: Fahrrad soll Ruhe und Leckerlies bedeuten. Darauf aufbauen.

 

Einen Versuch ist es wert.

Aber nicht zu schnell in den nächsten Schritt übergehen. Immer mehrere Tage nur einen Schritt üben. Dann erst den nächsten. Wenn das nicht klappt, wieder zurück.

Dauert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht hilft ja auch, den Hund erst auszupowern und dann das Ruhe - Programm am Fahrrad zu üben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oder ganz andere Idee, ihm keine Gelegenheit zugeben. Er ist als Whippet doch Maulkorb gewöhnt, den drauf und er merkt, dass er damit nichts erreichen kann.

Klar erstmal Symptombekämpfung, aber man kann durchaus auch so rum arbeiten.

 

Uiuiui ich seh schon die bösen Blicke :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@gatil das klingt gut.  "Frust und Energie" klingt plausibel; am Fahrrad ist er dann auch eher der Rennhund als der angenehme Mitläufer. Ich habe dann einen Whippet, der zieht und einen der mitdackelt:-) Dein Vorschlag klingt gut. So werde ich es mal angehen, vielleicht auch mit ihm alleine. Ich habe eigentlich sonst immer beide zusammen.

Eigentlich nehme ich das Rad eher, wenn die Zeit knapp ist zum Auspowern, um schnell zum Freilaufend zu kommen. Wenn sie dann freilaufen, "rase" ich mit dem Fahrrad nebenher, vielleicht ist auch daher das Rad eher der Rennbegleiter.... Ich werde mal das Rad dem Fussgängermodus anpassen üben.

 

@Nebelfrei das mit dem Maulkorb habe ich letzte Jahr schon versucht 😞 aber er hasst den Maulkorb. Ich habe extra einen "bequemen/passenden" Whippet-Rennmaulkorb gekauft. Aber er versucht den immer am Boden abzustreifen und macht dann Purzelbäume. Das ist eher für den Zoo. Also habe ich es mit dem Maulkorb schnell aufgegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich freue mich auch über Whippet Verstärkung 😁 unser kleiner Mann ist erst 10 Monate und wird gerade erst langsam ans Fahrrad gewöhnt. 
Ich kenne dieses Schnappen von ihm nur im Spielmodus.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb HappySunny:

Wenn sie dann freilaufen, "rase" ich mit dem Fahrrad nebenher, vielleicht ist auch daher das Rad eher der Rennbegleiter....

 

...nicht das Rad, aber du auf dem Rad sitzend bist plötzlich ein beinahe ebenbürtiger Renn- & Spielpartner. Ich weiss nicht wie

deine Whippets untereinander und mit anderen Hunden spielen, könnte mir aber vorstellen, dass auch sie wie viele andere Whippets

mit Begeisterung Jagd- & Rennspiele spielen.

 

Oft beobachte ich bei diesen wilden Verfolgungsjagden ein "fangen & packen wollen" des Kontrahenten. (--> ...die Maulkorbpflicht

auf vielen Windhundewiesen kommt nicht von ungefähr...) Dieses Verhalten erinnert mich stark an dein Fahrradproblem;

so nach dem Motto: "hab` dich Frauchen! Jetzt bist du dran! Mach endlich schneller!" - Nur so ne Idee... Gepusht wird das ganze Verhalten

wohl schon auf dem Weg an der Leine zum Freilaufgebiet...

 

Wenn dir manierliches Mitlaufen am Rad wichtig ist, würd ich nochmals (jedenfalls mit dem jüngeren Whippet) bei Null anfangen

und - wie bereits von anderen erwähnt - das Tempo rausnehmen. Anfänglich ev. das Rad mit Ruhe & Gelassenheit einfach nur neben

dir herschieben. Belohnen bei gewünschtem ruhigen Verhalten ist natürlich auch nie verkehrt... Ziel wärs für mich, die Verknüpfung

"Rad = Hektik, Tempo, Rennen" aufzuweichen/löschen. Daher würde ich (auch wenns unheimlich Spass machen kann) vorübergehend

auch im Freilauf auf schnelles davonrasen mit dem Rad verzichten. Später dann, wenn das Radfahren mit 2 ruhigen Hunden klappt,

kannst du diese schnellen & hektischen "Jagdspielphasen" ja wieder einbauen. Ich würde einfach darauf achten, dass diese Phasen

von dir initiiert & auch beendet werden und nicht von deinen Hunden. Ev. sogar ein Kommando dazu einführen...

 

Viel Spass mit deinen Flitzejungs!

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@fifu schön, dass du es so ausführlich aufgeschrieben hast, daran musste ich auch denken .... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...