Jump to content
Hundeforum Der Hund
Stuart

Hund leidet wegen läufigen Hündinnen

Empfohlene Beiträge

Hallo!!!

Ich bin neu hier und weis mir nicht mehr zu helfen.Mein Hund ist 2 Jahre alt geworden und leidet stark unter läufigen Hündinnen.Er frisst kaum noch und ist sehr träge,deshalb haben wir ihn letztes Jahr chemisch kastrieren lassen.Leider ging der Schuss nach hinten los,weil er ein sehr unsicherer Hund ist.Er wurde dadurch nur noch unsicherer.Jetzt wirkt der Chip nicht mehr,aber jetzt haben wir wieder das Problem mit dem Essen und dem Träge sein.Ich weiß bald nicht mehr was ich machen soll.Geht es jemanden so ähnlich mit seinem Hund,oder weiß jemand einen Rat für mich?

Vielen Dank im voraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jaro frisst bei heissen Hündinnen auch sehr wenig. Oft mehrere Tage nichts ( außer Leckerlies) die gegen draußen immer.   Ich sehe es mittlerweile positiv, ich muss mir keine Gedanken um Figurprobleme machen. 

 

Wenn er auf den normalen Runden sehr träge ist, würde ich einfach andere Runden mit weniger Hündinnen dafür aber mehr Spaß und Spiel machen. Wenn das nicht hilft, akzeptiere es einfach. Es wird im Laufe der Jahre weniger werden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!!!!!

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Es hilft einem, wenn man hört, das es anderen genauso geht.Trotzdem macht es einem fertig, wenn der Hund vor dem Napf steht und nichts frisst.Er ist sowieso kein großer Esser.

LG Melanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 32 Minuten schrieb Stuart:

Hallo!!!!!

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Es hilft einem, wenn man hört, das es anderen genauso geht.Trotzdem macht es einem fertig, wenn der Hund vor dem Napf steht und nichts frisst.Er ist sowieso kein großer Esser.

LG Melanie

Ja, meiner ist auch so ein Mäkeltier.....wobei Fleischwurst, Cornedbeef und Schinken immer gehen..... meiner hat täglich Dosenfutter, Trockenfutter und teilweise Katzenfutter/Essenreste zur Auswahl. Wenn er das alles nicht mag, hat er halt Pech gehabt. Ich glaube die meisten Tierhalter machen sich auch einfach zu viele Gedanken um "Hund frisst schlecht". Solange er dabei fit und lebensfroh ist, würde ich mir da keinen Kopf drum machen.

Ich mische die Trainingsleckerlies auch mit normalen Trofu, da kriegt er dann draussen trotzdem noch ein bisschen Futter ab. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!!!!!

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Es hilft einem, wenn man hört, das es anderen genauso geht.Trotzdem macht es einem fertig, wenn der Hund vor dem Napf steht und nichts frisst.Er ist sowieso kein großer Esser.

LG Melanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unser kleiner hat das auch gemacht. Das wurde aber mit der Zeit einfach besser, dass einzige was wir gemacht haben, ist es, ihn so gut zu beschäftigen wie es nur geht und im viel Liebe zu geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hoffe das dauert nicht mehr so lange,bis er was frisst.

Obwohl Leckerlis hat er heute gefressen,und etwas Fleischwurst.

Besser wie gar nichts.

LG Melanie

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.