Jump to content
Hundeforum Der Hund
NannyPlum

Ratte im Garten

Empfohlene Beiträge

Uah, bei uns sitzt eine fette Wanderratte vor der Terrassent√ľr¬†ūüėĪ¬†Leni ist schon ein paar Mal bellend¬† dagegen gesprungen, zuerst muss sie weggelaufen sein, weil ich nichts gesehen habe. Dann ist sie aber direkt vor der Scheibe sitzen geblieben, obwohl der Hund hysterisch davor gesprungen ist. Nun habe ich die Jalousien runter gelassen. Warum l√§uft die nicht weg bzw. kommt wieder zur√ľck obwohl ein kl√§ffender Hund samt 4 kreischender Menschen direkt dahinter stehen!? Vogelfutter ist wegger√§umt, Hundefutter gibt's bis auf evtl. vergrabene Knochen nicht und Kompost haben wir auch nicht. Was mache ich denn nun? K√∂nnte sie evtl. Gift zu sich genommen haben oder ist das "normales" Rattenverhalten? Und wie wird man die ohne Gift wieder los? Leni hat jetzt erstmal Gartenverbot....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht gefällt der Ratte euer Garten...

Ich will ehrlich sein, ich hab keine ahnung wie man die los wird, ich weiss nur das Kosmi sie sofort kaputt beissen w√ľrde :(

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben immer mal wieder Rattenbesuch.. find ich jetzt nicht schlimm. Aufpassen dass Leni sie nicht kriegt (primär falls die Ratte Gift gefressen hat) und erstmal abwarten bis morgen. Vielleicht nur auf der Durchreise. Oder sie checkt ob man sich bei euch niederlassen kann :D

 

Lebendfalle zB falls sie meint zu bleiben.

Sieht sie tr√§chtig aus? Dann m√ľsste man schneller ne L√∂sung finden..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist nicht normal, ich w√ľrde denken, die Ratte ist krank oder vergiftet - Ich musste hier schon so einige Ratten t√∂ten, bzw als ich noch am Rhein gewohnt habe und die bei Hochwasser in die H√§user gekommen sind (Oder mein beknackter Kater eine um 3.00 Nachts halbtot als √úbungsbeute f√ľr das K√§tzchen in meinem Schlafzimmer laufen gelassen hat..) von daher w√ľrde ich mit der kurzen Prozess machen, grade wenn sie sich abnomal verh√§lt.¬† Auch soll starker Wurmbefall daf√ľr sorgen, da√ü die keine Angst mehr haben.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist es abnormal wenn eine Ratte sitzen bleibt wenn sie versteht da ist eine Scheibe zw ihr und dem Hund? Sie scheint ja zuerst weggelaufen zu sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Todesmutig Jalousien ge√∂ffnet, das Tier ist weg. Habe nun Essigessenz auf die Terrasse gesch√ľttet, vielleicht h√§lt sie das von weiteren Besuchen ab. Ich fand auch das fehlende Fluchtverhalten am gruseligsten. Nebenan ist ja ein Studentenwohheim, zur anderen Seite ist ein Park. Vielleicht wurde da etwas verteilt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Ratte ist doch anscheinend erstmal ein paar Mal weggelaufen. Ratte ist nicht bl√∂d, nach ein paar mal hat sie verstanden, da√ü der Hund nicht an sie ran kann. Sind √ľbrigens sehr possierliche Tierchen, als ich noch studiert habe, hab ich gern die Ratten im Geb√ľsch an der Haltestelle beobachtet, sind den meisten nicht mal aufgefallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tja- wenn bei uns Ratten w√§ren, w√ľrde ich definitiv meine drei Rattenj√§ger animieren, sie zu vertreiben oder zu erlegen - M√§use haben wir seit Jahrzehnten wegen des Geierfutters und wir leben in geduldeter Koexistenz. Hatte aber mal eine √ľber 3 Monate im Erdgeschoss. Die hat einiges zerst√∂rt. Das, was eine Ratte anrichten kann.....

 

Jetzt finde ich das Verhalten der Ratte aber auch nicht normal. Und deshalb wäre ich erstmal vorsichtig. Auch wegen des Hundes. Mit nur 9 kg.

Rattengift tötet sehr langsam, bis zu 7 Tagen, da die Tiere immer einen Vorkoster haben, das Futter wird also getestet. Stirbt die Ratte imnerhalb kurzer Zeit, fressen die anderen Tiere nicht.

Deshalb finde ich die Chance, dass diese Ratte Rattengift gefressen hat, relativ gross. Und deshalb w√ľrde ich den Hund zur√ľckhalten.

 

Vielleicht lebt die Gute aber auch schon lange bei euch, unerkannt, hat euch liebgewonnen und sucht nun so den Kontakt?ūüėé

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mag Ratten echt, aber die zerbissenen Autoreifen waren  totaler Mist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was auch noch sein kann:

Ich hatte irgendwo gelesen, dass Ratten zuz Zeit wegen Corona nicht mehr ihre normalen Fressplätze haben, weil der Mensch dort keine Abfälle mehr hinterlässt und nun auftauchen, weil sie auf der Suche nach Futter sind. Soll in den Städten momentan ein Problem sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.