Jump to content
Hundeforum Der Hund
Jackson

Marlow ist krank und keine Hilfe

Empfohlene Beiträge

Hallo Fories, 

 

Ich weiß grad nicht weiter. 

Mein marlow ist krank, ich vermute das Herz. Es sind die gleichen Anzeichen wie damals bei Jackson. 

Das Problem ist, ich lebe jetzt auf Helgoland und hier ist kein TA ansässig. 

Noch warte ich auf den Rückruf von der zuständigen TÄ aus Bremerhaven. 

Ich weiß nicht was ich tun kann um da Abhilfe zu schaffen. 

Und bevor jemand auf mich einschlägt. 

 

Es ist uns verboten die Insel zu verlassen. 

 

Vielleicht weiß ja jemand von den erfahrenen Fories was ich tun kann. 

 

Danke   

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welche Symptome hat Marlow denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Skypen mit einer Tierklinik? Videos vom Verhalten schicken? 
Ist natürlich echt Mist gerade jetzt. 
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb beowoelfchen:

Skypen mit einer Tierklinik? Videos vom Verhalten schicken? 

 

 

Die Idee ist gut. Ggfls. benötigte Medikamente könnte man wahrscheinlich auch über einen Humanmediziner oder eine Apotheke bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er hechelt viel, hustet mit schleimauswurf, schafft lange Spaziergänge nicht mehr und das Herz schlägt unregelmäßig. 

Ich habe schon Kontakt mit diesem Dr. SAM aufgenommen und irgendwie konnten die auch nicht so helfen, ich werde es trotzdem nochmal versuchen. 

 

Danke schon mal 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh weh...ich tät durchdrehen.

Ich wünsche Euch schnelle Hilfe. Fliegen (so mit Sportflugzeug ) wegen Klinikbesuch...geht auch nicht??

                  Alles Liebe Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das tue ich auch hier und verfluche diese Insel 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann leider überhaupt nicht helfen, drücke euch aber aus der Ferne die Daumen! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank, ich habe jetzt nochmal die Züchterin angeschrieben, die ihr Baby ja etwas kennt. 

 

War noch in der Apotheke und die neue Apothekerin hat von einem Humanmediziner gesprochen und die andere hat gleich abgelenkt. 

Wenn ich die sehe frage ich nochmal nach was es mit diesem Arzt auf sich hat 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ruf mal in der Tierklinik Kaiserberg an und lass dich mit der Kardiologie verbinden.

Vielleicht können die dir schon mal weiter helfen.

 

Echt ne saublöde Situation 😕

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Run free kleiner Marlow

      Marlow ist gerade tot umgefallen.  Ich konnte mich heute noch von ihm verabschieden, irgendwie hab ich es gespürt.  In diesem Sinne möchte ich mich auch verabschieden    Danke euch allen 

      in Regenbogenbrücke

    • Ruby ist krank - bitte Daumen drücken

      Hallo alle zusammen   Eben kommen wir aus der Tierklinik - leider ohne Ruby.   Von Anfang an: Kurz vor Weihnachten hat er gebrochen und hat Schwierigkeiten beim Stuhlgang. Und er hat "geweint" - völlig untypisch für ihn. Wir sind dann zum Arzt. Er wurde untersucht und bekam Spritzen gegen Übelkeit und die Schmerzen. Fragt mich jetzt bitte nicht was das genau war.  Über die Feiertage bekamen wir auch noch Tabletten. Aber nach den Spritzen war es auch wieder gut. Ach ja -

      in Hundekrankheiten

    • Hilfe!!Hund krank keiner weiß etwas

      Hallo.  Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen oder hat ähnliche Erfahrungen.  Es geht um einen  Windspiel Rüde nicht ganz 3 Jahre alt .Das Problem an der Sache ist das bis jetzt kein Tierarzt herausfinden konnte was ihm fehlt.  Im vergangenen Jahr ca April trat es ganz plötzlich das erste mal auf.  Fieber, schmerzen beim laufen (macht einen buckel und läuft sehr steif ), schlapp und beim anheben jammert er vor Schmerzen,gefressen und getrunken hatte er tagelang kaum. ( Durc

      in Hundekrankheiten

    • Gwenn ist krank

      Hallo liebe Mitglieder,   vor ca 6 Wochen fand ich hinter Gwenn am Popo eine bierdeckelgroße Blutlache. Der Tierarzt fühlte eine haselnußgroße Verdickung, jetzt bei der Nachuntersuchung war die Verdickung zu Walnußgröße angewachsen. Am Montag haben wir einen Termin in einer großen Tierklinik, da wird sie geröngt, geschallt und wahrscheinlich gibt es eine MRT Untersuchung. Möchte gern eure Meinung bzw. eure Erfahrung zu so einem Verlauf wissen.  Es besteht Krebsverda

      in Hundekrankheiten

    • Hundeschwanz Krank?

      Guten Tag, ich habe heute bei meiner Hündin Mira entdeckt, dass ihr Schwanz unter dem Fell mit merkwürdigen 'Schuppen' bedeckt ist. Zwischen den Fingern zerreiben sie sofort. Weiß jemand was das sein könnte?  Und was man dagegen tun kann, falls nötig?   Liebe Grüße  Rebecca & Mira

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.