Jump to content
Hundeforum Der Hund
Junis123

meine hündin ist wählerisch..

Empfohlene Beiträge

ich habe mit:

 

- versch. dosenfutter mit 70-100% fleischanteil begonnen und pedigreepal begonnen. das mag sie nicht. heute hat sie alnutrafutter bekommen, das sie gefressen hat. auch die alnutra entenflesich snacks frisst sie gern..ich möchte aber ungern immer das billigfutter füttern:(..was würdet ihr tuen?

lg tanja und junis🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Billigfutter hat sehr oft Bestandteile, die Hunde auf dieses Futter prägen, sie wollen dann nichts anderes, weil es diesen Geschmack nicht hat. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sie frisst auch nicht das billigfutter von lidl und rewe😐

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wechsle das Futter ab. 

 

Morgens Nassfutter oder selbst zusammengestelltes Futter, das auch Tischreste enthalten kann.

 

Abends TroFu, quer durchs Sortiment. Ich habe für abends immer mind 2 verschiedene Sorten die ich abwechselnd füttere, und wenn eine Sorte aufgefressen ist, kauf ich eine andere

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sie isst besser:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.