Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Homöopathie glaubt ihr dran?

Empfohlene Beiträge

Ich könnte eine Vielzahl von Beispielen aufzählen, bei viele davon hatten die Schulmediziner keine Ideen mehr und teilweise haben die Besitzer auch nicht an die Wirkung geglaubt und waren am Ende doch überzeugt. Aber macht keinen Sinn, gehe lieber in die Küche und koche mir etwas.

 

Fleisch esse ich gar nicht, daher auch kein Antibiotika über diesem Weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Zenta ich  frag mich wie man  der bösen Pharmaindustrie die Gewinnorientierung vorwerfen kann, aber Zuckerverkauf zu maximal Preisen ok findet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Bimbam:

... vergessen...

 

Was mich an diesen ganzen Homöopathie-Diskussionen, die ich im Laufe der Zeit hier schon mitbekommen habe, nervt ist, dass wahrscheinlich 80 % derer, die Homöopathie kategorisch ablehnen, sie noch nie eingesetzt haben.

Nach dem Motto: "Was nicht sein darf, das nicht sein sein"...

Meine Mutter und ihr Hausarzt hatten jahrelang eine homoeo-Phase.

Da wurde mir mit meiner Warze dann auch gesagt, ich soll mich auf eine Beerdigung schleichen, die Augen zumachen und mir ganz doll vorstellen, dass ich die Warze dem Toten mitgebe.

Als Kind hat man da ja leider kein Mitspracherecht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich persönlich weiß nicht wem ich glauben soll oder nicht. 

 

Der schulmedizin, die damals Heilung gegen Krebs versprochen hat und meine mom dann doch gestorben ist, weil das neueste Medikament das beste ist. Ja nach Preis für den Pharmazie Hersteller schon. 

Oder doch nach den sanften mitteln, die die Natur hergibt  und die pharmakonzerne alles Nachbauen inkl. Chemische Zusätze. 

Ist halt eine Frage der Werbung und wer einmal die pharma Industrie von innen kennt. Denkt vielleicht anders und lobt sie nicht. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Lique:

Da wurde mir mit meiner Warze dann auch gesagt, ich soll mich auf eine Beerdigung schleichen, die Augen zumachen und mir ganz doll vorstellen, dass ich die Warze dem Toten mitgebe.


😂

 

Mein krassestes Erlebnis aus dem Bereich schräg und esoterisch hatte ich vor ca. 15 Jahren im Rahmen eines M&A-Deals. Es ging um ein doch größeres mittelständisches Unternehmen, traditionsunternehmen, ziemlich bekannt und Marktführer in Deutschland. Wir haben monatelang erst Konzepte erstellt, immer im Austausch mit den Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern, die Verhandlungen begleitet und die Verträge vorbereitet. Und nach ca. 8 Monaten kam es endlich zur Unterzeichnung der Verträge beim Notar. Die Beurkundung dauerte den ganzen Tag und am nächsten Tag bin ich ins Büro gefahren und fühlte mich leicht und befreit und leer und nutzlos gleichzeitig. Da rief mich der (ehemalige) Hauptgesellschafter und sagt, er sei abends nach der Beurkundung heim gekommen und da fiel seiner Lebensgefährtin ein, dass sie noch gar nicht den Tag ausgependelt hatten und das hätten sie dann nachgeholt mit dem Ergebnis, dass der Beurkundungstag denkbar ungünstig war und darum müssten wir nun umgehend alle Verträge rückabwickeln und in genau zwei Tagen alles neu beurkunden... Erst nachdem ich ihm ausgerechnet habe, dass ihm das locker einen sechsstelligen Betrag an zusätzlichen Kosten bescheren würde, hat er noch mal mit dem Pendel stille Rücksprache gehalten und sie scheinen zu einer Einigung gekommen zu sein - die Verträge wurden nicht aufgehoben 🙈

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb Jackson:

sanften mitteln, die die Natur hergibt


Das sind Naturheilmittel. Daran glaube ich zum Beispiel durchaus. Homöopathie aber mit Naturheilmitteln nix zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was soll eigentlich Schulmedizin sein?

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten schrieb Jackson:

Der schulmedizin, die damals Heilung gegen Krebs versprochen hat

 

Haben sie wirklich eine Heilung versprochen? Mir hat noch nie ein Arzt versprochen, dass etwas 100% heilt, wenn es einer täte, würde ich wechseln.

 

Es hat noch nie jemand gesagt, dass man nach einer Behandlung mit Homöopathie nicht gesund werden kann, aber eben nicht durch Homöopathie, das ist halt durch Doppelblindstudien nachgewiesen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Nebelfrei:

Euphrasia ist ein Naturheilmittel, Augentrost.

Homöooathisch ist es erst, wenn es 'potenziert' wird, bis (fast) keine Wirkstoffe mehr drin sind.

Weleda Euphrasia D3 um genau zu sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...