Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ramoni

Pilz o.altersbedingte Hautveränderung?

Empfohlene Beiträge

20200425_083522.jpg.25ca8967609fb9969a9afa37612b7a45.jpgHallo,

hat schon mal jemand so eine Hautvrtänderung 

bei einem Hund gesehen.

Leider war meine Stammtierärztin nicht da, und die Vertretung meinte, es KÖNNTE ein Pilz sein...

Viele Grüsse Ramoni

20200425_083522.jpg.25ca8967609fb9969a9afa37612b7a45.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was verstehst du denn unter "altersbedingt"?

Ich habe/ hatte bisher 3 alte bis sehr alte Hunde. Sie bekommen Knubbel fast überall unterschiedlichster "Güte" und Ausprägung.

Aber eine solche Stelle war definitiv nicht dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für mich sieht  das nach Räude aus, geh sofort zu einem anderen  TA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@black jack War ich ja, wie gesagt, meine Stamm-TA war nicht da, die Vertretung meinte es könne ein Pilz sein u.hat einen Test gemacht.Ergebnis steht noch aus.

Falls es kein Pilz ist, müsse man mal weitersehen, sagte sie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tschulis Hotspots sahen in der Anfangsphase so aus, wenn ich mich recht entsinne.

Nässt es? Schmerzt es? Wann bekommst du das Ergebnis der Untersuchung auf Pilz?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Juline Nein, es nässt und schmerz wohl nicht.Sie leckt oderkratzt sich auch nicht daran..Das Ergebnis bekomme ich nächste Woche

@Juline Was sind Hotspots?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich kannte zwei DSH mit genau diesen Hausveränderungen.

Der eine DSH war Therapiehund auf einem Therapie- Bauernhof , auf dem ich arbeitete.

(Damals als Angestellte) .

Ich hatte vom TA eine Lotion zum Waschen .

Und bei meinem DSH Lux, ich behandelte ihn mit meiner Crema gegen Neurodermitis.

(hat den TA an meiner Seite).

ER wurde ebendalls mit Zinksalbe zum Trocknen der Wunde behandelt.

Bei Ramse macht sich "Babylove-Wundschutzcreme" prima.

Die Crems und Waschlotionen wehren Pilze, Bakterien usw ab.

 

Apotheken  wissen da gut zu raten.

https://www.apotheken-umschau.de/Neurodermitis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei meinem Joschi sah es auch so aus, der TA hatte einen Pilz diagnostiziert. Die Diagnose war ganz schnell da, er ist mit einer speziellen Lampe über diese Stelle gegangen.

 

Die Stelle mußte ich 3x täglich mit Jod behandeln und dann hat er eine Spritze bekommen wegen Pilzen. Nach 4Wochen nochmal Kontrolle mittels dieser Lampe und nach weiteren 4 Wochen nochmal. Seitdem ist Ruhe. Er durfte auch die ganze Zeit nicht in Wasser, weder schwimmen im Meer, noch duschen - und das im Hochsommer😰

 

Ich weiß nicht wie es in Deutschland gemacht wird, das war in der Türkei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Pilztest war negativ und die Stelle ist jetzt auch trocken  nur kahl.

Seit heute ist aber direkt oberhalb der alten Stelle wieder der Beginn eines neuen Flecks, rot wie ein Stich in der Mitte und krustig.Hab nochmal Surolan drauf gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...