Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ramoni

Pilz o.altersbedingte Hautveränderung?

Empfohlene Beiträge

Mittlerweile hat sie die dritte Stelle mit diesem "Ekzem"?.Es fängt immer mit einer krustigen Stelle an, die dann ein bischen nässt, aber schnell wieder zugeht.An dieser Stelle verliert sie Fell.Sie leckt aber nicht und kratzt auch nicht dran.

Pilztest war negativ.

Also damit leben, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb Ramoni:

Also damit leben, oder?

 

Auf keinen Fall. Hole dir Rat bei einem FachTA, der sich auf Dermatologie spezialisiert hat.

Die Entwicklung der Läsionen, so wie du sie beschreibst, lässt befürchten, dass nach einer "dritten Stelle" auch die nächsten kommen.

Irgendwann wirst du also etwas unternehmen müssen, das mehr Aufschluss erlaubt als ein negativer Pilztest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 33 Minuten schrieb Renegade:

 

Auf keinen Fall. Hole dir Rat bei einem FachTA, der sich auf Dermatologie spezialisiert hat.

Die Entwicklung der Läsionen, so wie du sie beschreibst, lässt befürchten, dass nach einer "dritten Stelle" auch die nächsten kommen.

Irgendwann wirst du also etwas unternehmen müssen, das mehr Aufschluss erlaubt als ein negativer Pilztest.

@Renegade Mittlerweile hat sie die dritte Stelle mit diesem "Ekzem"?.Es fängt immer mit einer krustigen Stelle an, die dann ein bischen nässt, aber schnell wieder zugeht.An dieser Stelle verliert sie Fell.Sie leckt aber nicht und kratzt auch nicht dran.

Pilztest war negativ.

Also damit leben, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber@Renegade Mittlerweile hat sie die dritte Stelle mit diesem "Ekzem"?.Es fängt immer mit einer krustigen Stelle an, die dann ein bischen nässt, aber schnell wieder zugeht.An dieser Stelle verliert sie Fell.Sie leckt aber nicht und kratzt auch nicht dran.

Pilztest war negativ.

Also damit leben, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber sie hat keine Schmerzen oder so.Und sie ist schon 17!

Sie hat noch ganz viele Warzen am Körper.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Stunden schrieb Ramoni:

Aber sie hat keine Schmerzen oder so.Und sie ist schon 17!

Sie hat noch ganz viele Warzen am Körper.

 

17? Das sagst du erst jetzt? Oder habe ich was überlesen?

Ich glaube, angesichts des biblischen Alters kann man riskieren nicht alle medizinisch denkbaren Registerzu ziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, ca.17 Jahre.

Ich lass nächste Woche nochmal eine Dermatologin drauf schauen.Vielleicht kann sie ja eine Salbeverschreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@agatha Ich werde mal die Wundschutzcreme ausprobieren.War bei einer Dermatolgin, sie meinte dass es keine Parasiten oder Pilze wären.Aufgrund ihres Alters könne es sein, dass die Haut nicht mehr so widerstandsfähig ist.Sie hat jetzt wieder einige Stellen neu hinzubekommen.Es juckt aber nicht und sie leckt auch nicht.

Die TA meinte, man könne es dann nochmal mit Antibiotikum versuchen, aber ich probier es jetzt erst mal mit der Creme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe bei sowas (etwas nässende entzündete Stellen) schon mal gute Erfahrungen mit einem leicht antibiotischem Puder gemacht. Ich hatte meine ich Thyrosin, frei verkäuflich in der Apotheke, Nebacetin-Puder ist auch ähnlich. Was mich aber ein bißchen stutzig macht, ist, daß es sich weiter ausbreitet. Das hatte ich so nicht.

Ich weiß nicht, ob ich Wundcreme draufschmieren würde. Es sieht eher aus, als müßte es austrocknen und nicht noch gefettet werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ufi @ufi @agatha Ich werde mal die Wundschutzcreme ausprobieren.War bei einer Dermatolgin, sie meinte dass es keine Parasiten oder Pilze wären.Aufgrund ihres Alters könne es sein, dass die Haut nicht mehr so widerstandsfähig ist.Sie hat jetzt wieder einige Stellen neu hinzubekommen.Es juckt aber nicht und sie leckt auch nicht.

Die TA meinte, man könne es dann nochmal mit Antibiotikum versuchen, aber ich probier es jetzt erst mal mit der Creme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden


×
×
  • Neu erstellen...