Jump to content
Hundeforum Der Hund
Karlotte

Jerry hat schlimme Nieren.... Bitte um Tipps und Erfahrungen

Empfohlene Beiträge

Ich hänge mal das Blutbild vom 23.4.20 an. Ist aber kein komplettes Blugbild, aber bis auf UREA und CREA eher unauffällig. Soweit ich das beurteilen kann...

 

Blutbild 23.4.20.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und hier noch das komplette vom 5.3., das im Rahmen der Vergoldung angefertigt wurde.

 

 

Blutwerte vom 5.3. - 1.JPG

Blutwerte vom 5.3. - 2.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: JERRY, 3 Jahre, Chihuahua - sehr unsicher

      Chihuahua Jerry (geb. 21.05.2016) wurde aus Überforderung im Tierheim abgegeben bzw. hauptsächlich deshalb, weil er zu viel bellt… Jerry hat in seinem bisherigen Leben nie lernen dürfen, dass man sich auf seine Menschen verlassen kann. Bis er bei uns ankam hatte der arme Zwerg nicht nur vier Vorbesitzer, es hat auch keiner seiner bisherigen Halter geschafft, ihm seine Angst zu nehmen. Jerry ist ein ängstlicher Hundebub, dem man noch behutsam zeigen muss, dass er sich nicht verteidigen

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tuulis Nieren

      Aus dem anderen Thread:   Tuulis Nierenwerte sind nicht ok. Ob es akut oder chronisch ist, stellt sich im Verlauf der nächsten Woche heraus, ob die Blutwerte sich normalisieren oder nicht. Sie bekommt Nierenfutter und dann auch Medikamente.  Ich mach später einen eigenen Thread auf, wenn ich wieder zuhause bin. Der Doc schaut heute Abend noch mal vorbei und gibt ne Spritze für die Nieren.  Forendaumen sind erwünscht.    Update: Ihr Doc war gerade da und sie hat eine

      in Hundekrankheiten

    • Tipps zur Gesunderhaltung der Nieren gesucht

      Hallo! Viele ältere Hunde haben ja Nierenprobleme und deshalb interessiert mich, was man den Nieren Gutes tun kann, damit sie nicht so schnell schwächeln. Futter, Nahrungsergänzungen, Kräuter....?      

      in Gesundheit

    • Herz, Nieren und Bauchspeichel

      Hallo, ich habe in meiner Verzweiflang dieses Forum entdeckt und hoffe darauf, dass ihr mir ein wenig weiter helfen könnt. Mein Chihuahua ist jetzt 8,6 Jahre alt und hatte vor fast genau zwei Jahren ein Lungenödem Aufgrund eines bis dahin unerkannten Herzfehlers. Nach einem Blutbefund im November wissen wir, dass er es mit den Nieren hat, wo schon das erste Problem liegt. Wegen des Ödems soll er wenig trinken, für die Nieren braucht er wieder mehr Wasser. Das teure Nierenfutter frisst er mir auc

      in Hundekrankheiten

    • Wie erkenne ich eine Nieren Entzündung bei einem Hund

      Huhu 😊 Also mein Hund pinkelt ab und zu in die Wohnung... Ich weiß nur nicht ob er unsicher ist oder vielleicht doch andere Gesundheitliche Probleme dahinten stecken.... Daher meine Frage wie bekomme ich mit ob es vielleicht die Nieren oder blase ist....🤔😊

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.