Jump to content
Hundeforum Der Hund
gebemeinensenfdazu

Covid19 Thread Teil 3

Empfohlene Beiträge

1) Ich bin ebenfalls nicht unparteiisch und habe auch im Thread gepostet.

2) Dann hätten auch noch weitere Posts moderiert gehört und zwar auch von unserem Admin hier. Meines erachtens nach jedenfalls. Denn ich finde es nicht gerade besser, darüber zu diskutieren, dass die Wirtschaft wieder erstarken muss und dann halt ein paar Risikopatienten sterben müssen, weil die Lockerungen schnell eintreten müssen. Die Wirtschaft, die Wirtschaft...

Daher tun sich hier beide Parteien nichts. Weder die, die sich als rechtsextrem bezeichnen lassen müssen (bzw nicht sich selbst sondern ihr Umfeld... und das als Vermutung... hm...) oder die, die Menschen lieber den Tod wünschen und das hier als verkapptes Spiel sehen, wer denn im Mai nun Recht hat.

 

Ich finde es ekelerregend, was man hier derzeit liest. Und meinetwegen könnten wir das ganze Thema komplett auf Eis legen. Sachliche Diskussionen sehe ich hier in naher Zukunft jedenfalls nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dass du ständig editierst, ist auch ziemlich mühselig 🙈

 

Manchmal fällt es auf, mal nicht...

 

Und dafür dass du sonst immer alle möglichen Leute markierst, fällt dir nun nachträglich auf, dass du eigentlich die Widerstandsgruppen aus einigen Posts vorher meintest, statt das betreffend zum Zitat von Estray?

 

Nö... Nicht sonderlich glaubwürdig, find ich :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Shyruka:

Ich finde es ekelerregend, was man hier derzeit liest. Und meinetwegen könnten wir das ganze Thema komplett auf Eis legen. Sachliche Diskussionen sehe ich hier in naher Zukunft jedenfalls nicht.

 

Gute Idee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb Tina+Sammy:

Dass du ständig editierst, ist auch ziemlich mühselig 🙈

 

Manchmal fällt es auf, mal nicht...

 

Und dafür dass du sonst immer alle möglichen Leute markierst, fällt dir nun nachträglich auf, dass du eigentlich die Widerstandsgruppen aus einigen Posts vorher meintest, statt das betreffend zum Zitat von Estray?

 

Nö... Nicht sonderlich glaubwürdig, find ich :)

Tatsächlich war der bezug doch völlig klar. Noch dazu ein Absatz. Ich kam gar nicht darauf, dass man das anders lesen könnte. EHRLICH. Kannst du glauben oder auch nicht, mir egal- gehört alles nicht zum Thema.

 

 

Ich finde es schade zu schließen, weil doch wirklich viel an Information zusammengetragen wurde und der Prozess nicht abgeschlossen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Shyruka:

 

Ich finde es ekelerregend, was man hier derzeit liest. Und meinetwegen könnten wir das ganze Thema komplett auf Eis legen. Sachliche Diskussionen sehe ich hier in naher Zukunft jedenfalls nicht.

Man könnte es in zwei verschiedenen Threads weiterlaufen lassen.

Den Teil 2 wieder öffnen, der die wissenschaftliche Seite bedient und einen anderen Thread eröffnen, wo sich die "andere" Seite austoben kann. 

Dann kann man sich entscheiden, was man lesen will und was nicht...

Beide Thread sollten aber frei von Sticheleien bleiben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Buerste:

 

Gute Idee

Jepp :)

 

Eigentlich war es am Ende ja nur noch eine Auflistung von Links. Sei es irgendwelche Nachrichtenportale oder Youtube.

 

Dass wir hier sind, beweist ja, dass wir Internet haben. Somit sollte jeder in der Lage sein, sich Infos zu verschaffen.

 

Ich fand es anfangs spannender, wenn z. B. KleinEmma aus Spanien berichtet hat usw.

 

Nur noch Links zu sehen fand ich eher langweilig. Ebenso Marks Ausführungen zur Angst btw.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier haben etliche Leute sich Mühe gegeben Inhalte zusammenzufassen- das waren z.T. sehr komplexe, z.T. nicht auf deutsch. Ich bin über solche Informationen dankbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es braucht hier denke ich keine weitere Diskussion. 
Es gibt sicher irgendwo noch andere Seiten auf denen man darüber diskutieren kann bzw. sich einschlägig informieren, dafür brauche ich kein Hundeforum.

Dort wird man sicher alle Thematiken vorfinden und kann sich sein eigenes Bild machen.

 

Hier haben wir ein Hundeforum und es  ist eh schon teils sehr schwierig untereinander. Es gibt wenig neue Beiträge, das finde ich sehr schade.

 

Ich für meinen Teil bin aber hier, um über Hunde zu lesen und mich an tollen Bildern zu erfreuen.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann mach' doch, du kannst den Themenbereich ausblenden, hab' ich auch schon gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ich mache oder nicht, überlasse bitte mir selbst. 
 

Ich bin nämlich durchaus in der Lage mir meine eigene Meinung zu bilden. 
 

Ich habe auch nur darauf hingewiesen das man die Informationen, die man für sich selbst aufgearbeitet hat, auch an anderer Stelle im Netz hinterlegen kann.

 

Ich würde nicht auf die Idee kommen mich bei diesem Thema, in einem Hundeforum zu informieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.