Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gusar

Bleibt der Polar Chat?

Empfohlene Beiträge

vor 39 Minuten schrieb Jensylon:

Ich hoffe das sich nun fairerweise manche bei Estray entschuldigen. Mit ätzen und Unterstellungen sind einige ja ganz fix. Wäre schön, wenn dann auch der Arsch in der Hose ist sich zu entschuldigen. 

 

Nicht nötig. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hätte dazu auch gerne mal eine Aussage. Meinem Gefühl nach sollte man so ein Brett nicht lostreten und sich dann in schweigen Hüllen. Ich kann mit beiden Optionen leben aber es wäre einfach fair, wenn Mark mal Butter bei die Fische geben würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mache einfach weiter wie bisher. Solange das Forum läuft werde ich ganz normal schreiben und lesen und Bilder einstellen. Ich habe eh nicht viel mitbekommen von dem ganzen Ärger hier, halte mich auch raus. Gut, es ist ruhiger geworden hier, ist vielleicht ja auch nicht schlecht, tut der Stimmungslage vielleicht auch gut. Aber ich denke solche Zeiten hat das Forum schon öfter erlebt und überlebt. Es sind einige gegangen, es werden auch wieder neue kommen.

Ich war auch mal eine Zeitlang nicht hier, weil ich mich angenervt fühlte, allerdings habe ich mich nie mit einem dicken Paukenschlag abgemeldet, sondern habe einfach nicht mehr hier reingeschaut und irgendwann war es dann wieder interessant. Und viele von früher waren nicht mehr da, aber einige schon und viele nette Neue.

Ich deute Marks Schweigen einfach mal so, daß es hier erstmal normal weitergeht. Vielleicht ist auch er froh, daß es hier mal was ruhiger ist und läßt es einfach mal so weiterlaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für mich ist die Tatsache, dass der Polar noch online ist, Antwort genug auf die Frage.

Ich fühle mich auch nicht in der Schwebe.

 

Finde es nur enorm schade, dass offenbar bei vielen jetzt diese Hemmung ist zu schreiben oder Bilder zu posten.

Dadurch wird die Stille nicht besser oder weniger beklemmend. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Forum bleibt erst einmal online. Manchmal ist es so, das wird sicher jeder kennen, dass andere Dinge, die man nur bedingt beeinflussen kann, sehr viel mehr Zeit und Raum einnehmen und man sich dann entscheiden muss, wie man die knappe freie Zeit verbringt. Das Forum bedeutet mitunter auch Stress. Das Forum sollte aber in erster Linie Spaß, Austausch, Hilfestellung und Hobby sein. Überwiegt der Stressfaktor, muss man sich erst einmal teilweise herausnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb Mark:

Das Forum bleibt erst einmal online.

 

Das freut mich wirklich sehr!

Das Forum wird manchmal schon von Userseite her als ziemlich stressig empfunden.

Jeder geht mit dem Stress dann unterschiedlich um, das sehen und lesen wir ja fast jeden Tag.

User ist man aus freien Stücken, Admin nicht... daher finde ich es durchaus verzeihlich, wenn du dich aus Zeitmangel oder weil du keinen Nerv für das Forum hast,

zurückhältst.

In diesem Sinne: eine gute Schippe Freizeit und gute Nerven für dich! :)

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Mark:

Das Forum bleibt erst einmal online. Manchmal ist es so, das wird sicher jeder kennen, dass andere Dinge, die man nur bedingt beeinflussen kann, sehr viel mehr Zeit und Raum einnehmen und man sich dann entscheiden muss, wie man die knappe freie Zeit verbringt. Das Forum bedeutet mitunter auch Stress. Das Forum sollte aber in erster Linie Spaß, Austausch, Hilfestellung und Hobby sein. Überwiegt der Stressfaktor, muss man sich erst einmal teilweise herausnehmen.

 

Das ist wirklich verständlich und auch nachvollziehbar!  

Aber solche "Schließungs-Drohungen" sind wirklich ziemlich destruktiv für das Forumsleben!

 

Ich hoffe Du findest das nächste mal einen anderen Weg mit solchen Stress-Phasen umzugehen. 🙂  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke @Mark für die Klarstellung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Plädoyer FÜR den polar-chat

      Nachdem ich ein paar Tage nicht hier war, musste ich erschrocken feststellen, dass hier mal wieder ein gewaltiger Sturm aufgezogen ist, der darin gipfelte, dass Mark auch schon die Schließung des Forums in betracht zieht… Etwas beruhigt lese ich nun im Mai – Thema, dass sich die Wogen etwas zu glätten scheinen.   Dennoch hatte ich heute Morgen schon das Folgende aufgeschrieben und mache einfach mal das Thema auf.   Ich möchte gar nicht Partei für den einen oder die ander

      in Plauderecke

    • Silvester im Polar 2018 für die Daheimgebliebenen

      Wenn ihr Lust habt, könnt ihr euch dranhängen.     Ich muss sagen, bisher sind wir, was Knaller angeht, ziemlich verschont geblieben, aber seit etwa einer Stunde geht dann doch der ein oder andere Böller los. Somit hat Minos eben auch schon seine erste Portion Eierlikör bekommen. Hoffentlich genug, damit er gleich noch einigermaßen gelassen mit mir die Abendrunde drehen kann, aber auch nur so viel, dass er die noch "freihändig laufen" kann.     Man merkt, Minos ist auch der Grund

      in Plauderecke

    • DSGVO- Kein Thema im Polar?

      Vermutlich bin ich nicht die Einzige, die in diesen Tagen massig E-Mails zum neuen Datenschutzgesetz erhält. Was ist mit dem PC? Wie läuft es hier mit dem neuen Gesetz? Welche Daten werden erhoben, gesammelt, etc.? Wie dürfen hier weiter Bilder gepostet werden? Was, wenn dort Personen erkennbar sind? Fragen über Fragen... @Mark: Bist Du da schon dran? Ändert sich was für uns?

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Weihnachtswunsch, oder eine Bitte an das Polar-Team, diesen Beitrag zu lesen und wohlwollend zu berücksichtigen

      Hallo an das Polarteam ,   @Mark @marcolino @Freefalling   gestern habe ich ein Thema eröffnet, in dem es mir darum ging, auch Traurigkeit zum Ausdruck bringen zu können. Manchmal hat man einen Balast zu tragen, der diese Traurigkeit auslöst. Hier an dieser Stelle möchte ich diesen Beitrag von mir ausklammern, der von vielen unserer User geliked wurde und darum geht es mir auch:  Vor Jahren hast du Mark dieses Forum gegründet.  Es sollte durch die Community

      in Kummerkasten

    • Weihnachtsstimmung im Polar

      Bei uns geht es eher traditionell zu in der Vorweihnachtszeit - Weckmannessen mit Freunden, Weihnachtsfeiern (diverse ) - und natürlich das Schmücken und Beleuchten zu Hause   Mir gefällt dieses "besondere Ambiente", es vermittelt mir ein Gefühl von Behaglichkeit in der dunklen Jahreszeit.   Dabei spielen natürlich auch meine Kindheitserinnerungen ein Rolle - aber das Kind in mir braucht ja auch ab und zu seinen Raum, nicht wahr?   Das hier ist bei uns z. B. "Tradit

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.