Jump to content
Hundeforum Der Hund
ramborocky

Ein Hund kastrieren oder beide?

Empfohlene Beiträge

Ist ja auch kein Allheilmittel. Darum schrieb ich ja, dass es in unserem Fall die richtige Entscheidung war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb denny:

Hunde kleiner Rassen sind gerne mal hypersexy

 

Das wusste ich auch noch nicht! :o Ich hatte bisher nur Hündinnen und das waren zum überwiegenden Anteil große Rassen.

Dieses "hypersexy" Prädikat wäre für mich klar ein Argument für eine größere Rasse, ehrlich gesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum? Nicht jeder Rüde einer kleinen Rasse ist hypersexy.

Ich kenne jede Menge Havi-Rüden ohne Hypersexualität.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, ich hatte gerade Erdnüsse und Mineralwasser. 

War ausreichend schmackhaft.:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb Wilde Meute:

 

Dagegen würde dann aber der Mix sprechen den ich erwähnt habe, der markiert jetzt, 2 Jahre nach der Kastra immer noch genauso wie vorher.

Er wurde mit etwas über 1 Jahr kastriert.

 

Von daher würde ich wenn überhaupt erstmal via Chip testen. Abschneiden kann man nur einmal.


Auch Rüden haben ja einen gewissen Zyklus und je nach Zeitpunkt der Kastration, kann es zu unterschiedlichen Auswirkungen kommen. Das war zumindest das Fazit einer Studie, die sich mit dem Phänomen beschäftigt hat, dass einige Kastraten für vollständige Rüden so unwiderstehlich riechen. Da erscheint es mir nur logisch, dass auch andere Effekte (zusätzlich zu den individuellen Unterschieden) davon beeinflusst werden. 

Und übrigens auch die Frage, wie gut ein kastrierter Rüde mit einem vollständigen Mitbewohner klarkommt -wenn er eben ständig von diesen bedrängt wird, birgt das ein gewisses Konfliktpotential. Trotzdem würde ich deswegen keinesfalls gleich beide kastrieren lassen. Denn garantiert ist ja nur, dass sich irgendetwas ändert. Wenn das bei zwei Hunden gleichzeitig stattfindet, erscheint mir das eher riskanter.

 

(Von Unterhaltungswert her ist dieser Thread bis jetzt enttäuschend...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Karl-Heinz als JRT war super hypersexy 😜 Er ist auf alles drauf gestiegen, was nicht bei 3 auf den Bäumen war. Normales spielen mit anderen Hunden? Unmöglich. Im Haus markiert hat er auch, besonders gerne in anderen Haushalten wo auch Hunde waren. Und beim Hundefriseur, da hatte er den Spitznamen "Pipinator". Es war für ihn und uns purer Stress. Wir haben ihn dann in Absprache mit unserer Tierärztin kastrieren lassen. Das war für uns die beste Entscheidung. Vom Wesen hat er sich nicht verändert, doch er ist noch kuschelbedürftiger geworden. Gut, damit muss ich jetzt leben 😂 Die Hypersexualität mit allen Nebenerscheinungen ist aber verschwunden und wir haben ein entspanntes Leben 😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@KuK Weil die User die dabei direkt auf 180 sind nicht mehr da sind.

Und ich bin auch froh drum das Popcorn stehen lassen zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Naschkatze:

@KuK 

Und ich bin auch froh drum das Popcorn stehen lassen zu können.

 

Genau, das finde ich auch. Auch wenn ich Popcorn liebe  ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach, noch was zum Thema kastrierter und nicht kastrierter Rüde in einem Haushalt.

Denny kam ja später dazu und als er so in die Pubertät kam, ging bei uns zu Hause die Post ab. Der Herren versuchten sich gegenseitig zu besteigen und gerieten dann regelmäßig in Streit, aber heftig. Manchmal lagen Fellflusen rum, wenn wir nach Hause kamen. Das wurde richtig böse. Wir haben Denny dann auch kastrieren lassen und dann die beiden sich wieder lieb.

 

Ist vielleicht nicht immer so, aber bei uns flogen die fetzen, im wahrsten Sinne des Wortes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb denny:

Wir haben Denny dann auch kastrieren lassen

 

Man du, jetzt schüttest du aber Öl ins Feuer :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.