Jump to content
Hundeforum Der Hund
Juline

Begrüßung - Freude - Beschwichtigung

Empfohlene Beiträge

Mh, meiner Meinung nach ist es fast zum Trend geworden, alles Mögliche mit Beschwichtigung zu deuten.

 

Ein Beispiel von Emma:

Bei unserer Freundin freut sie sich sehr. Bei ihr geht sie dann mit runter gehaltenem Kopf, wedelnd und angelegten Ohren auf sie zu. Genau so geht sie zu George, wenn sie mit ihm kuscheln will oder wenn sie möchte, dass er sie zärtlich am Hals beknabbert. Und auf mich kommt sie ebenso auf diese Weise zu, wenn sie bekuschelt werden will. 

Ich sehe das als freundliche Aufforderung zum Streicheln, Kuscheln etc. 

 

Das Ohren anlegen sowie alle Körpersignale können ja nicht einzeln betrachtet werden. Der Blick vom Hund sagt immer viel aus, die Körperspannung usw. 

 

Geht Emma beschwichtigend auf einen Hund oder Menschen zu, ist das Wedeln zum Beispiel viel kürzer. Also, das Hin und Her der Rute hat kürzere Zeitabstände, als bei Freude. Der Körper ist bei Freude entspannter, weicher, lockerer als bei Beschwichtigung. 

 

Zudem geht Emma mit sanften Personen vorsichtiger um als mit Menschen, die ein "hartes" Auftreten haben. Vielleicht ist das bei Holly auch so? Sie bewegt sich langsamer, bedächtiger und bei ängstlichen Personen setzt sie sich auch manchmal direkt vor deren Beine und lässt sich streicheln. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb KleinEmma:

Mh, meiner Meinung nach ist es fast zum Trend geworden, alles Mögliche mit Beschwichtigung zu deuten.

 

Ja. Auch mein Gedanke.

Meiner Ansicht nach ist am Gesamtbild des Verhaltens schon zu sehen, ob ein Hund sich freut oder beschwichtigen will.

Die einzelnen Gesten aus der "Verhaltenskette" herauslösen und einzeln interpretieren zu wollen, könnte zu einer Fehleinschätzung führen.

 Du schreibst:

Zitat

Am stärksten zeigt Holly dieses Verhalten bei 2 sehr lieben Freundinnen, eine mit Hund, die andere ohne, beide kennt sie aus den ersten Tagen hier im neuen Zuhause, beide sind total sanfte, liebevolle Frauen mit sonnigem, vollkommen friedlichem Gemüt und Leckerlis in den Taschen. Holly beschwichtigt was das Zeug hält, wenn sie sie sieht.

 

Vllt. freut sie sich einfach noch mehr als bei anderen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...