Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tina+Sammy

Paw treats relax und Agility

Empfohlene Beiträge

Ich habs im Sauerländer thread schon geschrieben:

 

Diese Nahrungsergänzung bekommen derzeit Maya und Benny:

 

https://www.myheadshop.de/cbd-fuer-tiere/paw-treats-mit-cbd-fuer-hunde/9072/relax-cbd-snacks-fuer-hunde

 

Benny das relax, um seine Frustrationstoleranz vielleicht eeeetwas zu erhöhen 😁

Und Maya das agility, um mal zu sehen, ob und wie ihr das evtl. weiter hilft.

 

Bei Sammy habe ich das Agilty nach einem Tag (viertel Dosierung) wieder abgesetzt, weil er sehr unruhig wurde.

 

Die TS-Hündin meines besten Freundes, Kensy, bekommt es seit Mittwoch.

Kensy ist recht huschig, Menschen die sie nicht kennt, sind schwer gruselig

 

Bei ihr hab ich gestern den auffälligsten Unterschied gesehen: sie ist deutlich aufgeschlossener, mutiger als am Mittwoch.

 

Eine weitere Trainerin aus unserer Hundeschule wird bei ihrer Hündin demnächst damit anfangen. Frieda ist sehr ängstlich, traut sich nicht ansatzweise in die Nähe fremder Menschen.

Hunde findet sie aber ok.

Derzeit bekommt sie nach einer OP noch Antibiotika und wenn das durch ist, soll es mit dem relax los gehen :)

 

Bei Maya kann ich bisher noch keinen Unterschied feststellen.

Ich bin mir ja eh nicht sicher, ob sie überhaupt Schmerzen hat.

Ich weiß aber, dass Hunde mit z. B. Arthrosen keine klassischen Schmerzmittel mehr brauchen, seitdem sie es nehmen. Die Wirkung soll innerhalb weniger Stunden einsetzen.

 

Vielleicht möchte ja noch jemand testen und hier berichten.

 

Ich bekomme übrigens keine Provision oder so 🤣

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finds krass, dass das scheinbar so schnell Wirkung zeigt.

Hatte ja mal über Cannabis Öl nachgedacht (auch für mich selber), aber die Erfahrungsberichte waren da eher.. als ob man dran glauben müsse.

 

Die Frage die ich mir stelle ist: Woran liegt es, dass diese Treats so schnell wirken und CBD Öl eher als "nicht wirksam" gesehen wird. Ist es die Konzentration, oder die Mischung durch die anderen Bestandteile?

 

Es ist natürlich super, wenn es hilft, gerade bei ängstlichen/sehr gestressten Hunden. Wie lange soll man das denn geben? Sind die Hunde noch normal aufnahmefähig? Also ist ein paralleles Training ganz normal möglich? Es klingt fast ein bisschen, durch die schnelle Wirkung, als wären die Hunde etwas "benebelt"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Taavi ist seit 1,5 Wochen auf CBD Öl und ich hab das Gefühl dass es bisher null wirkt. Man sollte ja die Dosis langsam hoch schrauben. Bisher bekommt er 2 Tropfen. Mal sehen wo wir am Ende landen. Ich schätze so bei 50 Tropfen pro Tag :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, benebelt sind sie gar nicht. Nicht mal im Ansatz :)

 

Es ist wohl die Mischung der Bestandteile, die diese Wirkung hervor ruft.

 

Gerade bei Hunden, die in ihrer Angst eher gefangen wirken, soll es die Tür öffnen, um überhaupt ins Training einsteigen zu können.

 

Ob das CBD Öl eher wirkt, wenn man dran glaubt, kann ich nicht sagen 😅

 

Mir begegnet es extrem oft in der Seniorenhundegruppe auf Facebook.

Dort herrscht große Begeisterung.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben mit Cbd- öl sehr positive Erfahrungen beim Menschen. Mit geringsten Dosen. Bei jemandem, der der Sache eher skeptisch gegenübersteht. 

Bei älteren Hunden habe ich sehr viel Positives gehört. Kissy bekommt es noch nicht, ich warte noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Cool. der Hund als Versuchsobjekt für ein noch nicht klinisch getestete Hanfderivat. 

 

Vielleicht mal so am Rande: Bisher konnte in echten (also nicht speziell verkaufsfördernden) klinischen Tests, in den aktuell erhältlichen Mengen und vorgeschlagenen Dosen kein signifikanter Nachweis der Wirksamkeit von CBD Öl erbracht werden. Andererseits, läßt sich das Zeug aber wunderbar so dosieren, so dass sich eine Wirkung durchaus erzwingen läßt. 

Oder um es etwas genauer zu sagen:

 

Cannabidiol bindet an die Cannabinoid-Rezeptoren CB1 und CB2 agonistisch, jedoch kann es deren Aktivität über einen ungeklärten Mechanismus auch blockieren.[11] Es wirkt ferner als Antagonist an dem G-Protein gekoppelten Rezeptor GPR55,

dessen physiologische Rolle noch nicht geklärt ist.[12][13]

Cannabidiol hat eine pleiotrope Wirkung, was bedeutet, dass Wirkungen sowie Nebenwirkungen durch unterschiedliche Wege ausgelöst werden können. Aus diesem Grunde ist der Wirkungsmechanismus bislang noch nicht genau bekannt. 

.....

Für andere Indikationen bestehen keine oder unzureichende Wirksamkeitsbelege. Die FDA hat 2019 mehrfach Anbieter abgemahnt, die illegal mit einer Wirksamkeit bei Krebs, Alzheimer oder Autismus geworben haben.[19]

 

(Quelle u.A. . https://de.wikipedia.org/wiki/Cannabidiol) oder hier (https://www.naturheilkunde-krebs.de/cannabidiol-cbd-bei-krebs/wirkung-von-cannabidiol-cbd-studien, wobei mal wieder schön ist, dass die "Naturheilkunde" zwar die Funktionsweisen aufführt, - weil ist ja alles so schön Natur und so gesund ist-,  es aber tunlichst unterläßt  die möglichen Begleiterscheinungen zu erwähnen und es auch irgendwie schafft, mal wieder auszublenden, dass es noch keine belastbaren Studien gibt  

 

Ich finde es schon interessant, dass man bereit ist seinen "geliebten" Hund durch noch nicht wirklich getestet und im übrigen gerade auf der Kippe befindlichen Mittel zur Rezeptpflicht "ruhig" zu stellen. Warum nicht gleich einen Joint? Dann hab man seine Ruhe UND der Hund hat neben der vielleicht eintretenden beruhigenden Wirkung auch noch ein richtig cooles Feeling....

 

Und lasst mich raten: Der Hund kriegt CBD ÖL UND wird gebarft. Weil das alles so schön natürlich ist.....

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herdifreund, was ist dein Problem?

Der Hund wird ruhig gestellt?!

 

Bleib einfach raus aus dem Thema, wenn du nur dumme Unterstellungen hast, danke ;)

 

 

@Wilde Meute ja, das hab ich definitiv unterschätzt...

Ich hab bisher nie gelesen, dass ein Hund davon so unruhig wird.

Wobei wir bei Sammy gerade eher den Verdacht haben, dass für die Unruhe etwas ganz anderes der Grund war 🙈

 

Viele ältere Hunde haben ja auch plötzlich ein Problem mit dem Alleinsein - Sammy scheint einer davon zu sein 😕

Dadurch, dass Heiko seit Anfang März im home Office ist und ich ja auch 8 Wochen zu Hause war, waren die Hunde seit 3 Monaten nicht mehr allein.

 

Heiko musste aber letzte Woche Donnerstag, am Tag der ersten Gabe, einige Termine wahr nehmen während ich arbeiten war.

Heute mußte er auch mal wieder ins Büro.

Resultat war wieder ein SEHR unruhiger Sammy, der gar nicht so recht wusste, wohin mit sich 😕

 

Da Heiko aber nur 2x pro Woche ins Büro muss, wird Sammy dann bei meinen Eltern untergebracht, wo ich ihn nach Feierabend holen kann.

 

Ich bin froh, dass ich diese Möglichkeit habe :)

 

 

Ich reg mich immer noch über diese Unterstellung auf, ich würde meine Hunde ruhig stellen wollen 🤬

 

Vor allem, wenn sie so sinnvoll angebracht wird: in Absatz 1 steht, dass keinerlei Wirkung nachgewiesen werden kann und im letzten Absatz... Naja... Keine Lust auf dumme Menschen 🥳

 

Sammy und der Rest der Gang werden übrigens roh gefüttert 😝

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Maya stellt sich übrigens eine Verbesserung des Gangs ein :)

 

Auch morgens, wo sie sich sonst erst "einlaufen" musste, ist sie deutlich beweglicher und agiler 👍

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Tina+Sammy: Vielleicht habe ich etwas überlesen, aber wieso verbessert sich das Gangbild wenn es sich hier um ein Beruhigungsmittel handelt. Ich frage deshalb, weil mein Hund genau wie Maya sich auch morgens (und auch tagsüber) erstmal "einlaufen" muss. Ich würde ihr gern etwas geben, dass ihr hilft und sie unterstützt. Sie ist jetzt fast 15.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Illeka die Sorte "Agility" ist für den Bewegungsapparat :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden


×
×
  • Neu erstellen...