Jump to content
Hundeforum Der Hund
winnie1969

Hallo aus dem Norden

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin eine Hundemama (51) von 2 Havanesern und eine Menschenmama von 2 erwachsenen Kindern, verheiratet und komme aus Schleswig-Holstein.

Kody wird 6 und Kallie wird 7 Jahre alt. Unsere kleinen Problemkinder...

Kody wurde vor 3 1/2 Jahren an der Bandscheibe notoperiert und war für einige Zeit hinten komplett gelähmt. Das war eine ganz schreckliche traurige Zeit. Aber wir haben diese überstanden, und mittlerweile läuft er wieder wie ein junger Hund. Man sieht ihm nichts mehr an. (toi, toi, toi) Er hatte bereits 2 mal einen leichten Rückfall; aber da wir nun wussten, um was es hier geht, waren wir umgehend in die Tierklinik gefahren und konnten gegensteuern.

 

Kallie hingegen ist ein totaler Allergiker. Laut Allergietest ist er gegen fast alles allergisch. Zu fressen bekommt er nur Pferdenassfutter von Vet Concept und als Leckerlie haben wir aus dem Internet Pferdefrischfleisch gekauft und diese als kleine Kügelchen eingefroren. Leider beinhaltet ein Allergietest kein Test auf Pferdefleisch. Wir hoffen, da Pferdefleisch immer als Ausschlussdiät bei Nahrungsallergien verordnet wird, dass Kallie nicht womöglich auch noch dagegen eine Allergie hat.

Da Kallie im Laufe der Zeit immer mehr Probleme bekam, wie Lecken an Pfoten und Innenschenkeln, starke Bindehautentzündungen, extrem schuppige Haut, suchten wir eine Spezialklinik bezgl Haut und Augen auf. Wir haben nun schon 9 Monate hinter uns, in denen er mit sämtlichen Antibiotika, Cortison und Salben und Sprays und Shampoos behandelt wurde. Sebadinitis stand im Raum, da er auch so viel Fell verloren hatte. Seine wunderschöne fellige Route ist nur noch mit dünnen Haaren ausgestattet 😪 Bakterien hatten sich auf seiner Haut gebildet. Aber wir bekamen mit dem ganzen Programm zunächst alles in den Griff. Hat lange Zeit gedauert... aber es wurde besser.

Leider nur von kurzer Dauer!

Bindehautentzündung ging wieder los und nun auch erneut die schuppige Haut. Und Lecken ist auch wieder Thema.

 

Umweltallergie!!! DAS scheint es jetzt zu sein!! Viele Anzeichen sprechen auch dafür. Da Kallie aber nun auch so viele Allergien hat, möchten wir von einer Desensibilisierung absehen und haben von der TÄ Ciclosporin empfohlen und verschrieben bekommen.

 

Meine Frage.... würde ich dann jetzt hier gleich mal in einem passenden Thread posten... und hoffe ich erhalte vielleicht ein paar Erfahrungswerte von Euch.

Das wäre toll 🥰 Viele Grüße

Winnie1969

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Luna Forum.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...