Jump to content
Hundeforum Der Hund
Sunshine_2020

Bedenken

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Mitglieder, 

 

Seit meiner Kindheit war ein eigener Hund immer mein Traum. Ich hab mich auch extra für einen Teilzeitvertrag entschieden wegen einen Hund. Seit 2 Wochen wohnt ein welpe bei uns und mir geht es schlecht. Eine Woche vor dem Einzug wollte ich schon absagen, da ich extreme Zweifel hatte. Ich bin ein Freiheitsliebender Mensch und eher gemütlich. Ich schaue den kleinen an und kann mich nicht aufraffen. Mein Freund übernimmt im Moment alle Arbeit mit ihm. Meine Eltern lieben ihn, auf Arbeit kommt nun endlich nicht mehr der Spruch "ich denke du wolltest einen Hund und gehst deshalb weniger" 

Ich weiß nicht was ich machen soll. Was ist wenn das Gefühl noch lange bestehen bleibt? 

Wie erklärt man das dann allen anderen? Und wird er am Ende doch fehlen 😢😢

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gebe mal den Begriff "Welpenblues" in der Suchfunktion ein.

Du bist nicht die erste Person, der es so geht.

Ist so eine Art Wochenbettdepression nur mit Hund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Minuten schrieb gatil:

Wochenbettdepression nur mit Hund.

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab das Gefühl das ich mich nicht drauf einlassen kann. Ich müsste doch total Lust darauf haben mit dem kleinen was zu machen oder mir ihm zu. Trainieren. Ich tu dies nur gerne wenn mein Partner dabei ist. Er wollte nie einen Hund, nun meistert er die Aufgabe besser als ich. Der kleine hört auch mehr auf ihn. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dass du momentan nichts mit ihm machst, bekommt ihm. So junge Hunde soll man noch nicht trainieren, sie sollen schlafen und wachsen und sich des Lebens freuen.

Und vielleicht, wenn du ihn einfach so anschaust, überträgt sich doch ein wenig Lebensfreude auch auf dich.

Hab Geduld mit dir selbst. Wie gesagt, es geht vielen so, so mancher hat hier schon davon berichtet. Und auch davon, dass es vergeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht gleich in Panik verfallen. Jeder neue Hund der in mein Leben kam hat erstmal ein Gefühl der Panik ausbrechen lassen. Meist legt es sich wieder. Manche nennen es welpenblues. 
 

Ist auch fast so ähnlich wie wenn man ein Kind bekommt. 
 

Also tief durchatmen, versuche dich aufzuraffen und mach mit ihm ganz kleine Ausflüge. Du wirst sehen es wird besser. Und falls nicht, dann sprich mit deiner Familie darüber. Kannst du auch jetzt schon tun. Äußere deine Bedenken und Ängste.  Das hilft meist auch schon sehr gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mit ihnen schon über meine Ängste gesprochen. Ich hab so angst, dass sich die Bedenken vielleicht nicht ändern. Weil zurückgehen ist für mich eigentlich auch keine Option. Im Moment ist es so, dass er nur zum pullern draußen ist. Den Rest versuchen wir immer nur Ruhe zu vermitteln. Wenn er in der Wohnung  zu sehr aufdreht setzen wir ihn in sein Welpenschutzgitter. Ist das richtig so? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nee, er ist kein Säugling mehr und muss natürlich die Welt erkunden. Am besten ins Grüne fahren und ihn rumtrappeln lassen, so lange er mag.

Gitter und Boxen würde ich überhaupt nicht nutzen, das sind unnötige Hilfsmittel. 

Für Welpen findet man auch RuckZuck ein tolles Zuhause, also stress dich nicht. Wenns nicht passt, dass sucht ihm ein Traumzuhause. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn er aufdreht, hat das einen Grund, ihn einfach wegzusperren, geht für mich nicht klar. Ergründet seine Befürfnisse und erzieht ihn liebevoll, er kann sich euch nicht anders mitteilen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ist es denn für eine Rasse und wie alt ist der Hund denn genau?

 

Zu viel Entertainment ist nicht gut, zu wenig aber auch nicht. Ruhe lernen ist gut, aber er darf auch mal müde werden. Sowohl körperlich, als auch im Kopf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...