Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
frosch38

Hunde und Sofa

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo erstmal ich bin Neu im Forum und Erst Hundebesitzer.

Ich freue mich das es so ein Forum gibt. :party::klatsch:

Natürlich habe ich auch eine Frage. Ich brauche mehr einen tipp von euch.

Mein Hund soll nicht zu uns auf das Sofa,wenn wir zu Hause sind beherzigt er das auch gut aber so wie wir die Wohnung verlassen versucht er mit allen Mitteln auf das Sofa zu kommen. Wir verbarriekadieren das Sofa jedesmal auch Nachts und troztdem sucht er sich jedesmal einen Weg um sich auf die Rückenlehne zu legen. Habt Ihr vielleicht einen Tipp?

Es macht ja keinen Sinn ihn zu bestrafen ( bei uns immer nur dem Hund keine Beachtung mehr zu schenken ) wenn wir nach Hause kommen, oder morgens aufstehen, da er mit Sicherheit den Zusammenhang nicht mehr erkennen kann.

Gibt es vielleicht einen Gegenstand der Lärm macht wo er sich erschreckt wenn er auf das Sofe geht oder ähnliches. Was sagt eure Erfahrung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Herzlich Willkommen hier im Forum!!!

Ich wünsche dir viel Spaß hier.

Zu deiner Frage:

Versuche es mal damit: Auf das Sofa doppelseitiges Klebeband kleben. Der Hund empfindet das als unangenehm.

So kann er nichts positives mit dem Sofa verbinden.

Versuche es mal.

Aber es kommen bestimmt auch noch andere Vorschläge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super =) Es ist schon ein guter Vorschlag :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

auch von mir ein herzliches Willkommen!!

Zum Sofa:

Der Tip mit dem Klebeband ist gut, wenn das Geräusch von Plastik oder ähnlichem nicht gemocht wird klappt das auch.

Wenn ihr den Hund austricksen könnt und ihn auf frischer Tat ertappt: Mit der Wasserpistole schiessen oder ein Schlüsselbund daneben werfen! Je nach Typ! Bei Atze würde die Wasserpistole und Klebeband ziehen. Alles andere wäre ihm egal.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo frosch,

schön,das du auch den Weg zu uns gefunden hast :klatsch:

Den Tipp mit dem Klebeband hätte ich dir auch gegeben,haben wir einmal bei Kenay ausprobiert,war ein voller Erfolg :D

Wünsche dir hier noch viel Spaß beim Stöbern und Schreiben,aber Achtung:Hier sind alle süchtig nach Fotos von Hunden ;)

Gruß

Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch von mir ein super Herzliches Willkommen im weltbesten Forum! =)

Versucht mal, die besagten Stellen mit ner glatten Plastiktüte zu bedecken, an der Seite irgendwie fixieren!

1. raschelt und knistert es für den Hund unangenehm, und :o

2. hat er auf der glatten Unterlage keinen Halt! :o

Wäre super toll, wenn wir hier noch gaaaaaaaanz viel von dir und deinem Hund erfahren! :klatsch:

Und: Bilder sind suuuuuuuupertoll! :prost::klatsch::prost:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

wilkommen im Club der Hundehalter ! =) =)

Da der Tipp mit dem Klebeband schon war evtl. folgender ( leicht ein wenig geruchsintensiv): Sofa mit einer Decke abdecken und dann mit TEEBAUMÖL ( Naturprodukt ) beträufeln. Soll auch helfen, selber ausprobiert habe ich es allerdings nicht, da es bei uns nicht von nöten war.

73 an alle........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Teebaumöl gibt es auch bei uns auf verschiedene Stellen, die von den Hunden gemieden werden sollen, da es aber recht geruchsintensiv ist, habe ich es nicht erwähnt!

Ist aber bei allen, die es versucht haben, der totale Supererfolg!

Aber vielleicht reichen nur 1 oder 2 Tage, und die Sache hat sich erledigt!

Berichte mal, welche Variante zu wählst und welchen Erfolg du erzielt hast!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

auch von mir ein herzliches Willkommen.

Mit Pfefferminzöl getränkte Haushaltstücher (Papier) auf oder vor das Sofa legen- den Geruch mögen die empfindlichen Nasen auch nicht. :o

Versuchs mal.

LG Birgit und Ricka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super vielen dank Ihr seit sehr schnell mit den tipps =)

Hier ein Paar Fotos von Timmy!

Timmy kommt aus dem Tierheim ist 1,5 Jahre alt und ist super Lieb.

post-357-1406410980,08_thumb.jpg

post-357-1406410980,13_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund will sich Sofa nicht mit mir teilen

      Hi, mein Hund liegt gerne auf dem Sofa oder dem Bett rum. Aber sobald ich mich dazu setze verlässt er (genervt) den Raum, selbst dann, wenn ich mich 2m weiter aufs Sofa setze.   Warum tut er das?   MfG

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Junghund rennt über das Sofa

      Hallo ihr Lieben Ich habe da mal ein Problem, wo ich nicht weiss wie in den Griff bekommen. Meine Labrador Hündin ist 24 Wochen alt und eine ganz Liebe. Sie macht uns viel Freude und ist sehr gelehrig.  Von Anfang an haben wie sie nicht aufs Sofa und nicht aufs Bett gelassen. Zum Kuscheln haben wir eine Matraze auf dem Boden, wo wir immer mal mit ihr liegen und kuscheln. Nun in Ausblick auf die Zukunft und unsere Knochen haben wir im Hinterkopf, ihr evt eines Tages das Sofa auf hochbitten zu erlauben. Wir haben das aber noch nicht in angriff genommen, sind auch unsicher deswegen ob überhaupt und wie. Einzig was ich erlaube ist, wenn sie allein bleiben muss, dass ich die Schlafzimmertür öffne, damit sie dann aufs Bett kann zum schlafen. Wenn ich zuhause bin ist die Tür zu, und wenn doch mal offen und sie geht rauf, dann hole ich sie runter. Nun neuerdings hat sie angefangen in ihren knappen Minuten übers Sofa zu rennen, als auf der einen Seite hoch springen, drüber rennen und auf der anderen Seite wieder runterspringen. Mich stresst das wegen ihren Gelenken, und auch das Sofa möchte ich natürlich ganz lassen. Sie hat das vielleicht zwei mal in der Woche, auch nach Spaziergang, Gassi, Futter, Training...egal. Ich könnte mir auch vorstellen, dass sie nicht akzeptiert dass ich das Spiel beendet habe. Ich bin aber der Meinung dass es in dem Moment dann genug ist. Dann tigert sie etwas rum, wartet bis irgendwer wieder was macht und wenn nicht , dann reagiert sie eben manchmal so.   Jetzt im Moment denke ich auch, dass es nicht geht ihr das Sofa auf Kommando beizubringen, denn wenn sie derzeit ja drüber rennt, will ich sie nicht noch belohnen damit, dass sie drauf darf.  Soll ich sie nun versuchen festzuhalten wenn sie da hochrennt, oder ignorieren damit sie von allein aufhört ? Ist das eine Spielaufforderung und durch mein Versuch sie festzuhalten bestätige ich es noch ? Oder soll ich versuchen ihr ein "runter" mit Leckerli beizubringen ? Ich hoffe ihr könnt mir da helfen, ich möchte ja vermeiden, dass sie sich noch eine Verletzung holt mit diesem Verhalten. Danke Euch !

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Aufmerksamkeit und das Sofa...

      Hallo Zusammen,   wir haben einen 14 Wochen alten Entlebucher Sehnenhund Rüden. Er ist nun schon einen Monat bei uns und hat sich gut eingelebt. Und da gibt es nun ein Problem.   Er darf weder aufs Sofa noch aufs Bett. Wenn wir nun aber auf dem Sofa/Bett sind und ihn nicht beachten, springt er mit den Vorderpfoten rauf. Wir schicken ihn sofort runter. Und dann geht das Gekläffe und erneute Raufspringen los. Würde er nur kläffen, könnten wir es ja ignorieren. Er springt aber auch hoch und das müssen wir ja sofort unterbinden.  Sollen wir die ganze Zeit "Nein, runter" und dann ignorieren bis er wieder hochspringt? Er steigert sich da leider richtig rein....Irgendwann will er dann meistens auch in die Füße schnappen wenn wir ihn ignorieren...   Wir stecken da echt in einer Zwickmühle und sind etwas ratlos...   Hat jemand Tipps?   Danke!!!

      in Hundeerziehung & Probleme

    • (v) Sofa Dog Wear Hachico Softshell Sportjacke XS2

      (v)

       Sofa Dog Wear Hachico Softshell Sportjacke
      (http://sofadogwear.de/detail.php?akce=detailVyrobku&id=1142) in schwarz/türkis, Größe XS2, nicht mal richtig anprobiert (auch kein Haar dran) weil er Caillou viel zu klein ist (obwohl er den Ken in XS2 trägt) und ich habs vermasselt ihn rechtzeitig zurückzugeben.

      Maßtabelle hänge ich an - ich kann Euch nicht beraten, ich weiß nicht was Euren Hunden passt oder wie das sitzt.
      Was ich weiß: Die Jacke ist NICHT sehr dehnbar.   NP: 24 Euro, VP: inkl. Porto 20 Euro.    

      in Suche / Biete

    • Biete: Sofa Dog Wear Shirt "Quinto" Gr. S2

      Und gleich noch einer.
      Ich weiß nicht warum - ich kann den an meinem Hund nicht sehen.
      Ich glaube es ist die Farbe in Verbindung mit seiner Fellfarbe, ich finde es ganz unmöglich wenn er ihn trägt.   Also: Mit dem Shirt stimmt alles - außer dass ich es nicht sehen kann    Sofa Dog Wear Thermo-Unterwäsche "Quinto". (für schon kühlere Herbsttage oder unter einem Mantel) Größe S2
      Maßtabelle hier: http://sofadogwear.de/fotogalerie/vyrobky/688/3364_real.jpg Farbe: grau/blau   Zitat Sofa Dog Wear:
        1x "um den Block rum" getragen. Wie neu.   Neupreis: 18,30 Euro Euro Ich hätte gerne noch 10 + 2,60 Euro für einen Maxibrief.   Es gibt keine Bilder wo der Lou ihn trägt.
      Ich will das nicht   

      in Suche / Biete


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.