Jump to content
Hundeforum Der Hund
Simona1711

Septembergeflüster

Empfohlene Beiträge

Gefällt mir.

Wobei die Zahl bei den Menschen echt hochgegriffen ist find ich.

Wenn ich echt einen von 100 lieben müsste wären das aktuell 80 Millionen Menschen. Puuuh. Sie tuns einem ja schon eher schwer. 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Minuten schrieb Crime:

Gefällt mir.

Wobei die Zahl bei den Menschen echt hochgegriffen ist find ich.

Wenn ich echt einen von 100 lieben müsste wären das aktuell 80 Millionen Menschen. Puuuh. Sie tuns einem ja schon eher schwer. 😄

 

Rechne doch mal die Zahl der Hunde hoch! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

5 Mio. Hunde die ich nicht lieben würde. Hört sich auch recht hoch gegriffen an aber weitaus realistischer.

Vor allem ich müsste nur geschätzte 495 Mio. Hunde lieben. Definitiv realistischer als 80 Mio Menschen. Definitiv! 🥰😍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für wunderbare Herbsttage gerade! Milde Luft und goldene Abendsonne. Ich dachte, es wird noch mal brüllend heiß, aber nun ist es so wie früher: September und der Herbst ist da. 🥰

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Die Verrohung der Sitten" -

- ein interessanter Artikel, der sich mit den potenziellen Gründen dafür beschäftigt.

https://www.t-online.de/nachrichten/id_88532250/corona-krise-in-deutschland-die-pandemie-sorgt-fuer-die-verrohung-der-sitten.html

 

Besonders das darin zitierte Gedicht hat es mir angetan:

Zitat

Ein finstrer Esel sprach einmal
zu seinem ehlichen Gemahl:
"Ich bin so dumm, du bist so dumm,
wir wollen sterben gehen, kumm!"
Doch wie es kommt so öfter eben:
Die beiden blieben fröhlich leben.

 

Was meint ihr - gibt es die oben besprochene Verrohung der Sitten?

Wenn ja, welche Gründe macht ihr dafür verantwortlich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich erinnere mich irgendwie dran das es früher einen dezent sanferen Übergang gab zwischen Hochsommer und Frühwinter. 😭

 

Könnt ihr noch nicht wissen aber ich bin ein Hitzemensch. Ich fang in der Tat und ohne Übertreibung bei unter 25° an zu frieren und finde Temperaturen um die 35° gerade eben so angenehm. Heißt für mich ist 10 Monate lang Winter 🥶 und 2 Monate lang eher durchwachsen. 😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Renegade Also ich sehe eine solche "Verrohung" auch... aber nicht erst seit Corona. Das gab es, meiner Meinung nach und zumindest hier, auch vorher schon. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Renegade wärs nicht einen eigenen Thread wert?

Meine persönliche Meinung. Es ist subjektiv das wir verrohen bzw. war immer da aber eventuell rudimentär verdeckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dazu müsste man abwarten, welches Interesse an so einem Thema überhaupt besteht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin auch für ein eigenes Thema.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.