Jump to content
Hundeforum Der Hund
neongolden

Der (gefährliche) Hundeprofi im TV und unfähige Halter

Empfohlene Beiträge

vor 12 Minuten schrieb neongolden:

@agatha antworte bitte nicht mehr in Threads, die ich erstellt habe. Danke.

und das bestimmst Du???

Och je.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 56 Minuten schrieb agatha:

und das bestimmst Du???

Och je.

 

Das war eine höfliche Bitte meinerseits. Kein Bestimmen.

 

Du könntest nun ebenfalls höflich sein, außerdem respektvoll, erwachsen, vernünftig, klug und streitunlustig.

 

Vorsichtshalber melde ich deinen letzten Beitrag jetzt aber, da ich ihn unverschämt finde. Und vielleicht sehen das auch noch ein paar andere User so und melden ihn ebenfalls, vielleicht bringt das dann etwas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 18 Minuten schrieb neongolden:

Vorsichtshalber melde ich deinen letzten Beitrag jetzt aber, da ich ihn unverschämt finde. Und vielleicht sehen das auch noch ein paar andere User so und melden ihn ebenfalls, vielleicht bringt das dann etwas.

 

Soviel ich weiss, kann der TE durchaus bestimmen, wer nicht mehr in seinen Threads posten darf.

Das wurde mal so beschlossen. Gilt das noch immer @gatil?

Wenn ja, @agatha - dann müsstest du dich schon danach richten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Renegade:

 

Soviel ich weiss, kann der TE durchaus bestimmen, wer nicht mehr in seinen Threads posten darf.

Das wurde mal so beschlossen. Gilt das noch immer @gatil?

Wenn ja, @agatha - dann müsstest du dich schon danach richten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn ja, dann wäre es einfach unklug.

Fürs Forum, da viele unterschiedliche Meinungen eine interessante Diskussion ausmachen.

Wenn ja, dann muss das neu sein, meine Threads durften gerade von Usern , wie @neongolden , oder wie der/die User sonst sich so früher genannt hatte, geschrottet werden, dass war da egal.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb Renegade:

 

Soviel ich weiss, kann der TE durchaus bestimmen, wer nicht mehr in seinen Threads posten darf.

Das wurde mal so beschlossen. Gilt das noch immer @gatil?

Wenn ja, @agatha - dann müsstest du dich schon danach richten.

 

Es gab das einmal vor vielen Jahren, davon habe ich gehört, aber ich weiss nicht, in welcher Form das durchgesetzt wurde. Ich selbst,  bzw. die Gruppe von Moderatoren, die hier bis vor einiger Zeit tätig war, hat es nie durchsetzen müssen.

 

Ich würde denken, für eine derartige Bitte sollte man sich an den Betreiber des Forums, @Mark direkt selbst wenden mit der Frage, ob und wie es möglich ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@neongolden wie wäre es denn mit einer Vorstellung?  Welche Hunderasse /Hunderassen hast du? Ich finde es immer sehr merkwürdig wenn jemand auf einen "eindrischt" wenn man diesen und deren Hund nicht kennt ..Ich selbst hab einen Chow und weiß, dass es nicht mit Strenge geht... Was hast du für einen Hund/Hunde? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich stimme @agatha in soweit zu das bestimmte, vom Mensch kaputt trainierte Hunde, nicht mehr mit jeder Trainingsmethode zu trainieren sind.

Das sind aber keine Hunde zu denen sich Rütter und Co. im TV trauen würden.

 

In soweit spielte diese Hundegruppe in diesem Thread schlicht keine Rolle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Stunden schrieb Crime:

Ich stimme @agatha in soweit zu das bestimmte, vom Mensch kaputt trainierte Hunde, nicht mehr mit jeder Trainingsmethode zu trainieren sind.

Das sind aber keine Hunde zu denen sich Rütter und Co. im TV trauen würden.

 

In soweit spielte diese Hundegruppe in diesem Thread schlicht keine Rolle.

Aber vergesst bitte nicht, dass gerade Hund aus dieser Hundegruppe unendlich viel Vertrauen zu seinem Trainer benötigt, damit trotz aversiven Methoden oder genau durch die Anwendung dieser Methoden, diese Hunde sozialisiert werden können.

Gerade dieses Aufbauen, Festigen des gegenseitigen Vertrauens (wichtig "gegenseitges") bringt den Erfolg.

Nur streng aversive Methoden, wie bei den Trainern im Fernsehen zu beobachten, bringen agressive Hunde.

 

leider ist immer nur , durch die Sendezeit, die Methode zu sehen,  der langzeitige Rest des Aufbaus des Vertrauens wird immer nur angedeutet.

leider sehe die HH diese Zeit und Arbeit nie.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Crime und ja, meine Lucie trainiere ich absolut mit anderen Methoden als Ramse.

Wobei auch der DSH nach mehr als zwei Jahren kaum mehr Methoden wie sie C.M, sie oft zeigt, braucht.

(wobei ich gegen das doofe Würgen durch Halsband sehr bin)

Aber das sind Methoden, die nur anhaltenden Schmerz bedeuten, die sind alles anderes als wirksam, die gehen nach hinten los.

Nicht umsonst waren meine  DSH so, wie ich sie aus dem Tierschutz übernommen hatte.

Und erst der Rotti-Doggenmix aus den Händen russischer Offiziere.

(achtung, von BRD Bürgern geleitete Hundekämpfe sind heute ein aktuelles Thema)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.