Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gutschi

Mein Hund hat Angst vor mir

Empfohlene Beiträge

Zur Flexi: Ich benutze bei einer Flexi immer den Feststellknopf, wenn ich direkt an Straßen mit einem Hund laufe. Meiner Nachbarin ist ihr Chihuahua mal an der Flexi plötzlich über die Straße gelaufen und kam fast unter ein Auto. Eine Bekannte war überraschend auf der anderen Straßenseite aufgetaucht und rief den beiden etwas zu. Blöd gelaufen und so schnell kann man leider gar nicht reagieren. Weiß nicht, ob das Problem schon bei 3m auftaucht, aber vielleicht wechselst du ja mal auf eine längere Leine. Ist auch besser, wenn Katzen oder Erzfeinde um die Ecke kommen. Wenn Bea sich erst mal eingewöhnt hat ... :)

 

Sie wird nach den ersten Schrecken bestimmt ganz schnell merken, dass von dir eine Menge Gutes kommt. Ich wünsche euch viel Spaß miteinander! Diese kleinen Chihuahua-Racker sind total klasse!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Gutschi da du ja recht neu als Hundehalter dabei bist, evtl. dazu noch mal einen , zwei Sätze.

 

jeder Hund erschreckt sich mal, ob es nun die Leine ist, eine geknallte Tür, ein hupen, ein Skater was auch immer. Das alles gehört dazu.

 

Wichtig ist, dass der Hund das nicht so negativ verknüpft, so nennen wir das, wenn eine Situation so im Hundekopf verknüpft wird mit einem Ereignis, also als Beispiele, immer wenn ich da lang gehe, knallt die Tür oder immer wenn die Flexi dran ist, knallt es gleich.

 

Das kannst du ganz gut verinnerlichen, wenn so etwas passiert, kehr das danach in etwas positives um. also fällt die Flexi hin, nicht danach noch ein riesen Drama raus machen, du arme, komm mal her, och man, und du selber bist noch negativ dann eingestellt, wenn man direkt danach es benennt und positiv abschließt, ist es alles gar nicht so dramatisch.

Also in deinem Fall, ach, ich bin aber auch eine, war aber gar nicht schlimm, schau mal hier, hab die Flexi wieder fest in der Hand, ein tolles Leckerchen dann in der Nähe des Auslöser, also bei der Leine, dann entspannt sich das alles wieder recht schnell. Danach evtl. gleich was anderes anbieiten, oh, schau mal, ein Loch in der Erde, ein Stock, also ablenken auf etwas anderes schönes.

 

Es ist vergleichbar, wenn wir uns richtig erschrecken, es kommt ein Adrenalin Schub, Gänsehaut, wir brauchen auch einen Moment. Wenn wir dann sehen, ach da ist nur eine Mülltonne umgekippt, verstehen wir es und sind schnell wieder unten.

 

Problem ist etwas, wenn man es zu negativ aufbaut, verknüpft der Hund dieses Ereignis dann mit seinem HH, ach, wenn was knallt ist Hundehalter traurig, ist ganz anders als sonst, dass solte man vermeiden. Jede Situation also positiv abschließen wenn es irgendwie möglich ist.

 

und wirklich, du meinst es doch alles super gut, nicht so viel denken, wenn überhaupt nur positiv, ein toller Tag, man was freue ich mich gleich mit meinem Hund eine Runde zu drehen.

 

DU machst das schon

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo an Alle, die mit ihren Tips und Ratschlägen mir Mut machen für das Leben mit meiner Bea!

Ich war heute gleich bei der Tierärztin. Die Zecke hat schon eine Entzündung verursacht! Jetzt ist sie raus! Bea hat sich ganz prima verhalten und wurde sehr gelobt!!!!

Habe eine Salbe bekommen, die ich 3x täglich verabreichen soll.

Jetzt habe ich nur noch eine Gewichtsreduktion vor mir - Bea wiegt 4,2kg - was nicht leicht wird! Die Ärztin hat mir Ernährungstipps gegeben und ich will mein Glück versuchen! Vielleicht hilft es bei mir auch😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super, dass die Zecke raus ist, und Bea offenbar auch kein Problem damit hatte, dass der TA die gezogen hat.

 

Die Gewichtsreduktion wird sicher auch gelingen. Ich weiß ja nicht, wieviel sie wiegen darf, aber die gemeinsamen Spaziergänge helfen dabei auch sehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Gutschi,

 

um das Herunterfallen der Flexileine zu verhindern, kannst Du Dir beispielsweise eine Leine um Deinen Köper hängen und die Flexileine durchfädeln. 

Zur Anschauung hier ein Foto: https://images.app.goo.gl/zC2Vbrj61KpRDp3c6

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...