Jump to content
Hundeforum Der Hund
Loonee

Katzen vor der Tür

Empfohlene Beiträge

Na dann erstmal in Ruhe weiter am Abbruchsignal arbeiten. Das mit den Katzen passiert ja wohl auch nicht gerade täglich und wie gesagt haste ja soweit, für mich, optimal gehändelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Glücklicherweise. Die Haustür an sich finden sie hier weniger interessant. :) 

 

Wir müssen jetzt halt mal nach einer Hundeklappe mit Magnet schaun, den Hund "manuell" rauszulassen geht jetzt ja noch aber im Spätherbst/Winter mag ich nicht mit Kaffee in der Tür stehen bis einige von uns sich ausgepieselt haben, morgens in der Früh. Die alte Hundeklappe kann ich nämlich nicht so einfach unbewacht öffnen. Da hatten wir schon mehrfach "Besuch" der dann auch im Haus markiert hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bellen haben Hunde für die Kommunikation mit dem Menschen erfunden und genausowenig wie ein Mensch wird ein pflichtbewusster Hund erst sein Herrchen suchen gehen um Alarm zu melden bei einem Einbrecher anstelle zu rufen- es ist der schnellste Kommunikationsweg und der ist in wichtigen Situationen alternativlos. Besonders für einen gesprächigen Hund. Und dann ist es sehr sinnlos gegen die Veranlagung zu handeln oder das von ihm zu verlangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Update etwas über ein Jahr später. ;)

 

Ody bellt wenn er eine Katze sieht. Er meldet ein oder zweimal wenn jemand vor der Tür steht oder wenn jemand auf das Grundstück kommt. Aber er ist sofort abrufbar. So wie es jetzt ist, so ist es perfekt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...