Jump to content
Hundeforum Der Hund
KleinEmma

Oktobergetuschel

Empfohlene Beiträge

Eine meiner schönsten Lebenserinnerungen war ein Spaziergang mit Hund nachts bei Mondlicht in der Pampa im dicken Schnee, ganz allein. Es hat doch jede Jahreszeit etwas Köstliches, das nur genau dann möglich ist. Jetzt im Herbst kann man noch etwas pflanzen, das im nächsten Frühjahr dann blüht und die Sommerabende im Garten, wenn die Grillen zirpen und die milde Luft einen so nach getaner Arbeit in der Dämmerung umschmeichelt ... ist doch auch schön (wenn man mal vom Hitzestress vorher absieht :D).

 

vor 54 Minuten schrieb Crime:

Hab glaub ein Herbstblues-Wochenende hinter mir.

War irgendwie völlig grundlos depri. Vor allem gestern.

 

Komisch, in den letzten zwei Tagen war ich auch ziemlich down. Ich hab dann die Heizung aufgedreht und das hat schon mal gegen das innere und äußere Frösteln geholfen! :) Und ich hab was Schönes auf Youtube gehört: man muss auch mal giftiges Brackwasser ablaufen lassen und frisches Wasser = schöne Erfahrungen einlaufen lassen. Ich hab mir dann wegen Corona eine komplette Monatslieferung vom hiesigen Supermarkt bestellt und der Lieferant heute war echt nett und hat mir alles bis unter das Dach geschleppt. Bezahlung per Karte hat auch funktioniert und jetzt bin ich einfach nur glücklich!

 

vor 54 Minuten schrieb Crime:

Gut das wir dann nach Monaten mal wieder Zita und Irma getroffen haben. Die zwei liesen sich graulen und konnten gar nicht genug kriegen. War auch mal wieder schön wo man sonst oft monatelang da rum läuft und keine Menschen- bzw. Hundeseele mehr da trifft.

 

Wenn ich mal wieder die alten Hundewege ohne Hund ablaufe, freue ich mich total, wenn ich Hunden und Leuten von früher begegne. Die erkennen mich auch wieder und manche Hunde kommen zum Kuscheln angerannt und wir freuen uns dann einen Ast. Da merkt man echt, was einem ohne eigenem Hund bitter fehlt: die fingerdicke, bunte Raupe, die der Hund anschleppt oder das Rinderhorn, das er draußen findet und sorgfältig vergräbt, das indische Springkraut am Fluß, wo man die Samenkapseln nur ganz leicht berühren muß, damit sie aufspringen, die Tiere dort, Bisamratten, Habichte, Schwäne, Enten und manchmal ein Eisvogel, der Teppich aus goldgelben Ahornblättern im Herbst, Schnirkelschnecken im Unterholz ... Wenn ich mal sterbe, dann mit diesen Bildern und dem Lachen meiner Hunde im Kopf und darüber bin ich verdammt froh.

 

Genießt den Herbst! "Winter is coming" und das ist gut so! Da kann man sich tolle Romane durchlesen, wenn man durchgefroren heimkommt ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Crime:

Wäre wieder Zeit für Frühling find ich.

 

Ach nö... das wär jetzt schon noch zu früh!

Wo ich doch gerade DAS gefunden habe.

RR Selma lässt den Löwenhund erahnen - und das im Schnee :o

 

632198945_20201005_145114(3).jpg.6c669020aa95ba9597badb6ff37544d6.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 22 Stunden schrieb Laikas:

Eine meiner schönsten Lebenserinnerungen war ein Spaziergang mit Hund nachts bei Mondlicht in der Pampa im dicken Schnee, ganz allein. Es hat doch jede Jahreszeit etwas Köstliches, das nur genau dann möglich ist. Jetzt im Herbst kann man noch etwas pflanzen, das im nächsten Frühjahr dann blüht und die Sommerabende im Garten, wenn die Grillen zirpen und die milde Luft einen so nach getaner Arbeit in der Dämmerung umschmeichelt ... ist doch auch schön (wenn man mal vom Hitzestress vorher absieht :D).

 

So eine ähnliche Erinnerung hab ich auch. Sogar 2-3. Aber dafür jetzt 7 Monate lang frieren brauch ich irgendwie trotzdem nicht. Dafür hab ich einfach auch viel zu viele genauso gute Erinnerungen in der Nicht-Frier-Jahreszeit. 😘

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Glaub das Forum gewöhnt mir Smileys ab. Dauert immer ewig bis die nachladen. 😪

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann zum Glück jeder Jahreszeit etwas abgewinnen. Der Herbst bleibt mir aber die Liebste von allen. Die vielen bunten Blätter, der Wind und Regen die Sonne.😍

Ich stehe aber meist alleine da mit der Meinung. Aber diese Lichtverhältnisse sind einfach toll. Hab ich direkt gute Laune beim der Morgenrunde.


52544D25-AF04-49FB-A7A2-90D8AB6D9EF0.jpeg.9f20960c7a8e6b16495c88022ed18e2e.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin jetzt gerade von unserer Morgenrunde zurück und habe eine knallrote, geschwollene linke Hand..  

Während dieser Runde gibt es ein Stück Weg an einer Straße lang, recht schmaler Gehweg, da nehm ich die Leine immer kürzer. Und genau auf diesem Stück Leine, was ich da in die Hand genommen habe, hat sich eine Wespe oder Biene niedergelassen (konnte ich im Dunkeln nicht sehen), die mich in die Hand gestochen hat... 

So ein Glück muss man erstmal haben. 

Wie gut, dass ich gleich sowieso zum Arzt muss... 

Gelungener Start in den Tag!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sofort eine aufgeschnittene Zwiebel drauflegen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wahnsinns Sonnenaufgang. Lustigerweise gerade heute früh überlegt das ich schon ewig keinen Mega Sonnenauf- oder untergang gesehen hab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@AnjaBla Das hatte ich mal von einer Mücke. Hoffentlich geht es dir wieder gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...