Jump to content
Hundeforum Der Hund
schmidti

Yorkshire mit Mitralklappenendokardiose und Lungenödem

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

Bin seit einiger Zeit schon stiller Mitleser, jedoch momentan etwas überfordert mit der Situation. 

 

Es geht um einen kleinen Yorkshire, mittlerweile 14 Jahre alt, leidet seit ungefähr 2 Jahren an einer Mitralklappenendokardiose, uns ist am Sonnenabend aufgefallen dass er plötzlich nur noch schwer atmet, und ziemlich Lethargisch ist, schoben dies auf den eingeklemmten Nerv den er vor ein paar Tagen hatte, die Lefzen, als auch die Zunge eine normale Farbe haben. 

 

Sind dann umgehend am Montag zum Tierarzt, dabei stellte sich heraus dass er ein Lungenödem hat, bekam daraufhin eine Entwässerungs Spritze, wir bekamen noch Entwässerungstabletten mit, daraufhin bei der Heimfahrt hinterließ er zugleich im Auto auch eine Ziemliche Pfütze.

 

Heute lag er dann ziemlich anteilnahmslos auf der Seite, und atmete Schwer, jedoch nicht Bewusstlos, Zunge / Lefzen hatten ebenfalls eine gesunde Farbe, wir sind daraufhin gleich zum Tierarzt - bekam ein Vitamin B Präparat Gespritzt, und der Doc meinte dies würde dauern bis die Tabletten bei ihm Anschlagen .. 

 

Eben ist er zur Küche gelaufen, und auf dem Rückweg stand er dann im Wohnzimmer und Hechelte plötzlich. 

 

Ich weiß nicht so Recht was wir mit ihm machen sollen, Tierarzt sagt dass Wasser müsste erst mal raus, dies könnte ein paar Tage dauern.. 

 

Augenscheinlich scheint es ihm gut zu gehen, er futtert und pinkelt / kotet wie gewohnt, ist auch aufmerksam, wenn man ihn krault und aufhört macht er sich bemerkbar dass man weiter machen soll, aber sein Hecheln und diese stellenweise vorhandene Lethargie und sein schweres Atmen bereiten mir echt schlaflose Nächte..

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

seine Zeit war wohl gekommen, er ist heute kurz nach 0 Uhr Über die Regenbogen Brücke .. 

 

Ich hoffe ihm geht es dort nun gut wo er ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein herzliches Beileid! :( Ja, nun ist er frei. Komm gut rüber, kleiner Kerl!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Reise kleiner Freund!

 

Ich wünsche dir viel Kraft für die kommende Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzliches Beileid.

Es tut immer sehr weh... viel Kraft !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch von mir herzliches Beileid.

Gehen zu dürfen, wenn die Zeit gekommen ist, hat auch was Gutes, wenn auch nicht für dich. Viel Kraft für die schwere Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es tut mir Leid, daß nun der Abschied kam.

So viel Freude wir mit unseren Schätzen im Leben hatten

noch mehr Schmerzen haben wir wenn wir sie hergeben müssen.

 

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft in der Trauer um Deinen Liebling.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...