Jump to content
Hundeforum Der Hund
zummer

Welches Futter soll ich kleinem Malteser kaufen?

Empfohlene Beiträge

Weiß nicht, ob dieses Foren der richtige Platz ist, wo ich meine Frage stellen soll. Aber ich habe einfach keine lust wie auch Zeit um einem richtigen zu suchen. Vor ungefähr  eine Woche hat meine Tochter einem kleinem Malteser als Geburtstag Geschenk bekommen. Er ist echt süß und meine Tochter liebt ihn über alles.  Das Problem mit den wir uns jetzt begegnen ist, das wir nicht wissen, wo sich unserer kleiner Hund ausrüsten soll.  Bisher war es so, dass er sich irgendwo in der Wohnung hingelegt hat und dort auch  ausgeschlafen. Auf die andere Seite unsere Tochter bittet uns von dem ersten Tag an, das wir . ihn ein schönes Hundebett kaufen. Am Netz habe ich auch eine ziemlich gute Seite https://mypet.ch/hund/hundebett/ gefunden, wo man eine sehr schöne Auswahl von verschiedene Hundebette hat.  Da ich mich mit sowas nicht gut auskenne, würde ich gern eure Meinung hier anhören. Welches Hundebett ist eure Meinung nach das beste und welche wurdet ihr an meine Stelle kaufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wo legt er sich denn in der Wohnung gerne hin ?

Auf harten Boden ? Teppich ? irgendwo drunter ?

Ich würde ihm erst mal ein altes Kissen anbieten oder zwei; ein härteres und ein weicheres um seine Vorlieben kennen zu lernen.

Es ist immer schade, wenn man ein tolles Kissen kauft und der Hund es dann verweigert.

Von Windspielen und Whippets weiss ich, dass sie gerne in so runde, kuschelige mit hohem Rand liegen:

https://mypet.ch/hundebett/hundebett-und-katzenbett-lana-swisspet/

https://mypet.ch/hundebett/swisspet-hundebett-katzenbett-chenille-donut/

https://mypet.ch/hund/swisspet-hundebett-flamingo/

Langhaarige Hunde sind da nicht immer so scharf drauf. Sie haben ihre weiche Unterlage ja quasi schon an.

Da hilft nur ausprobieren. Hunde entscheiden i.d.R. selbst, welchen Schlafplatz sie cool finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum steht das unter der Frage nach Futter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe meinen Hunden immer ihren Rückzugsort alleine aussuchen lassen.

 

Dann dort ein Hundebett eingerichtet.

 

Welche Art von Hundebett ??

 

Lucie liebt es kuschelig, also warme weiche Unterlage, bitte nichts lederartiges.

Möglichst vor Füßen sicher und in einer ruhigen Ecke.

 

Meine sehr befellten DSH liebten lederartige Kennels, offen, möglichst im Wege stehend.

 

Ramse hat ja nun "Rücken" (Spondylose), er liebt seine dicke , lederartig ausgekleidete orthopädische Matte.

 

Aber alles bitte mit erhöhtem Rand!!  !@saicdi  schrieb es schon.

 

Und bei den Maßen (Größen) des Bettes  habe ich mir die Schlafpositionen meiner Hunde angesehen.

Meine schlafen immer voll ausgestreckt.

Bei einem DSH sind das schon mal 1.20 m. Achtung, Maße innen, die Liegefläche.

Außen gemessen ist der Kennel noch Größer, da der Rand für Hundekopf (wie Kopfkissen) noch dazu kommt.

 

Die Kringelposition gibt es hier nie.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ihr aus Berlin seid, dann würde ich aber nichts in der Schweiz bestellen. Dein Link führt in einen Schweizer Shop. Es gibt in Berlin jede Menge Zoofachgeschäfte, Futterhaus, Fressnapf und so weiter, ich würde einfach mal danach suchen und in eins gehen das in der Nähe ist. Da sollte es Hundebetten wie auch Hundefutter geben. Hundefutter sollte man das beibehalten (vorerst) was der Hund vom Züchter kennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...