Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zwergii710

Fellfarbe

Empfohlene Beiträge

Hübsche Pinschermischlinge, reinrassig sind die beiden nicht.

Ich wäre mir als Käufer nicht mal sicher, ob sie überhaupt verwandt sind oder ob da nicht ein Überbeibsel aus einem anderen Wurf vom Händler dazugesetzt wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du Papiere  hast bzw eine Ahnentafel vom VDH  ist die Fellfarbe deiner  Hunde  eingetragen. 

 

Egal ob anerkannt  oder  nicht.  Auch  ein  Hund  mit sog. Fehlfarbe bekommt eine  Ahnentafel  und Eintragung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der größere Welpe sieht mir nach rezessivem Gelb (https://hundefunde.de/ee-rezessives-gelb-rot/) und Piebald aus, das sollte es beides beim Zwergpinscher nicht geben. Klar, rezessive Allele können sich über Generationen verstecken. Aber bei dem Körperbau, den Ohren, dem weißen Socken und so wird die simple Erklärung schon richtig sein: Das sind Mischlinge. Das macht sie ja nicht weniger süß oder wertvoll, aber macht den Verkauf als "reinrassig mit Papieren" halt schon sehr frech.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da wir um Augen und Nase Pigmente finden, ist in diesem Fall leider der Unterschied zwischen ee ( der E-Locus ist auch für das Weiß der Samojeden verantwortlich) und Extrem- Scheckung nicht so einfach möglich. Selbst bei einem extremen Schecken dürfte in diesem Fall aber Gehör und Augen iO. sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

E-Lokus und S-Lokus werden getrennt vererbt. Ein Hund kann also ee und Schecke gleichzeitig sein (Samojeden sind ja tatsächlich oft Weißschecken/Piebald mit weißblonden ee-Platten drauf, was man einfach durch den mangelnden Kontrast meist unmöglich erkennen kann). Und der Welpe ist eindeutig Schecke und mit dem Nasenpigment und den weißen Barthaaren ziemlich sicher ee (die einzige Alternative "clear sable/Ay" sollte in dem Alter noch nicht so klar sein).

 

672037279_SamojedeinBisquit.jpg.bde3ac09dd999e50c34651c50366f9ed.jpg

 

---

 

Anmerkung zum Hören: Farbige Ohren sind besser, aber kein sicherer Indikator für Taubheit. Scheckung mit Weiß im Kopfbereich ist ja einfach nur ein Hinweis darauf, dass hier allgemein etwas bei der Verteilung der Vorläufer-Pigmentzellen schief gegangen ist, was indirekt auch die Hörfähigkeit oder die Augenfarbe betroffen haben könnte. 

 

Deshalb ist bei einseitiger Taubheit oft gar nicht das weiße, sondern das pigmentierte Ohr betroffen. Und auch bei Splitface liegen blaue Augen ja nicht immer in der weißen Gesichtshälfte, sondern oft auf der dunklen Seite.

 

1134670913_BorderColliemitSplitface.jpg.718d9e0e7ab868f931c0d4386cd36087.jpg

 

Anmerkung zum Sehen: Die Augen sind bei Scheckung immer "in Ordnung", blaue Augen beeinflussen die Sehfähigkeit nicht (https://hundefunde.de/hunde-mit-blauen-augen/)! 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...