Jump to content
Hundeforum Der Hund
Chrissy1979

Ernährung bei reaktiver Unterzuckerung ?

Empfohlene Beiträge

Hallöchen, 

 

meine 1 Jährige Heidi hat Probleme mit ihrem Blutzucker. 
Da sämtliche Krankheiten schon ausgeschlossen wurden, nach mehreren Krankenhausaufenthalten und Tests wollen wir es mal mit Ernährungsumstellung probieren, die sich speziell um dem niedrigen Blutzucker kümmert. 
 

ich weiß das es Menschen gibt die solche Probleme haben ohne eine ernsthafte Krankheit dahinter und die sich deswegen speziell ernähren. 
 

ich weiß mittlerweile das fette und Eiweiß extrem wichtig sind. 
 

ist hier den jemand der sein Hund auch so ernähren muss und weiß welche Lebensmittel dafür eignen ? Das wäre toll. 
 

ich dachte bisher Kartoffeln sind das richtige, habe aber bei Recherchen widersprüchliche Berichte gelesen. 
 

wäre toll wenn jemand ein Rezept oder eine Idee für Futter hat. 
 

danke euch ! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lass' dich professionell beraten bei einer kompetenten Ernährungsberatung für Hunde.

Nicht herumprobieren, der Schuss kann gewaltig nach hinten losgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...