Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Alter Junge austherapiert

Empfohlene Beiträge

Ja er ist nach Meinung des Tierärzte und nach Meinung der Familie schmerzfrei. Wir haben beschlossen erst mal zu warten und wenn es ihm schlechter geht oder er schmerzen bekommt lassen wir ihn gehen. 

Wir genießen die Zeit die wir noch haben und er darf jetzt essen was er mag, egal ob Caesar, Frühstücksfleisch oder von Tisch solange es ihm bekommt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist der kleine Mann 

16130286397556917930825767865491.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo sina2010,

 

was ich noch empfehlen könnte/würde ist Chlordioxidlösung (CDL), ein paar Tropfen mit ins Futter geben....

Es gibt fertige 0,3%ige CDL zu kaufen, ein paar Tropfen in etwas Wasser verdünnt zum Futter dazu, ist besser als in den Trinknapf. (Wird auch von immer mehr Tierärzten empfohlen)

Eine schöne Beschreibung wie CDL wirkt (wie ich finde): es arbeitet im Körper wie ein zweites Immunsystem (wirkt hervorragend u.A. gegen Viren und Bakterien; ich nehme es selber regelmäßig ein, meine beiden Hunde bekommen es auch gelegentlich präventiv).

 

Wenn du Fragen dazu hast gib Bescheid....

 

Alles Gute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese *** Chlordioxid-Lösungen (MMS, CDS, CDL) *** werden wohl in manchen Szenen sehr gehypet.

 

Ich selbst würde es nicht verabreichen, weder bei Mensch noch Tier, siehe hier:

https://www.presseportal.de/pm/133833/4510239

 

Es gibt eine Warnung davor vom österreichischen Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen:

https://www.basg.gv.at/marktbeobachtung/amtliche-nachrichten/detail/warnung-vor-chlordioxidloesungen-mms-cds-cdl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hat nichts mit irgend einer Szene oder Hype oder sonstwas zu tun.....

Das hat was mit chemischen Prozessen und Wissenschaft zu tun, das was du in deinen links empfiehlst ist schlicht und ergreifend Gegenpropaganda, BigPharma kann an CDL nichts verdienen, deswegen wird es bekämpft....

Es gibt inzwischen genug Heilerfolge bei Mensch und Tier, selber recherchieren, lesen und denken hilft da weiter, und es muss jeder für sich entscheiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau, wenn man selber recherchiert, liest man unentwegt, wie schädlich und gefährlich das Zeug ist und wie von allen Gesundheitsbehörden davor gewarnt wird. Und dass sich die Berichte von Heilerfolgen nicht nachverfolgen lassen.

 

Weitere Diskussionen zu diesem speziellen Thema bitte ich zu unterlassen. Sie werden entfernt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beitrag als Spam gemeldet!

Wäre gut wenn das noch ein paar machen würden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sollte man eurer Meinung nach solche unqualifizierten Beiträge gleich als Spam weglöschen oder sollte es vielleicht auch, mit den entsprechenden Links und Erläuterung, als Aufklärung gegen diesen Tipp  dienen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 28 Minuten schrieb gatil:

Sollte man eurer Meinung nach solche unqualifizierten Beiträge gleich als Spam weglöschen oder sollte es vielleicht auch, mit den entsprechenden Links und Erläuterung, als Aufklärung gegen diesen Tipp  dienen?

 

Ich würde es stehen lassen, ist ja mit einer Gegenansicht versehen. Die Leute sollen sich ihre eigene Meinung bilden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Stunden schrieb gatil:

Sollte man eurer Meinung nach solche unqualifizierten Beiträge gleich als Spam weglöschen oder sollte es vielleicht auch, mit den entsprechenden Links und Erläuterung, als Aufklärung gegen diesen Tipp  dienen?

Meintest du meinen Beitrag mit "unqualifiziert"?

 

Sorry, es gibt wissenschaftliche Untermauerung dazu...

 

Folgende Suchbegriffe helfen vielleicht bei Interesse (jeder sollte sich selber und richtig informieren):

 

 - es gibt eine deutsche Forschungsgemeinschaft bestehend aus vielen namhaften Instituten, Medizinern und Wissenschaftlern mit vielversprechenden Ergebnissen in der Krebstherapie

 - es gibt einige Patentanmeldungen von Chinesischen Forschern zum Einsatz von CDL in der Krebstherapie

 - Dr. Rainer Tauferstshöfer behandelt erfolgreich Menschen mit CDL seit über 10 Jahren und hilft Menschen in Indien bei der Selbstbehandlung mit CDL

 - Tierarzt Dirk Schrader setzt es erfolgreich ein

  - Andreas Kalcker forscht seit vielen Jahren in dem Bereich mit vielversprechenden Ergebnissen

 - die NASA setzt CDL seit 1987 ein

 - das Rote Kreuz setzt CDL seit vielen Jahren zur Trinkwasserdesinfektion ein

 - Mexiko hat CDL offiziell zur Behandlung von Covid-19 erlaubt

 - das Medikament "Solumium" enthält CDL und wurde soweit ich weiß in Schweden zugelassen

- CDL wird als Heilmittel in der Tiermedizin z.B. für Pferde eingesetzt

 - es gibt inzwischen ca 400 bekannte Krankheitsbilder bei denen CDL hilft

Etc etc etc

 

Nur mal so, ich hatte mich letztes Jahr intensiv mit dem Thema beschäftigt nachdem ich nach der Krebsdiagnose meiner Mutter über Dr. Taufertshöfer "gestolpert" bin....

 

Zurück zum eigentlich Thema dieses Threads:

@sina2010 ich wünsche alles Gute, viel Kraft und viel Liebe für euren Weg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...