Jump to content
Hundeforum Der Hund
lodowodo

welpe dreht abends auf

Empfohlene Beiträge

hallo , 

unser welpe 2,5 monate alt dreht abends für ca 1,5 stunden auf . er fängt an überall hineinzubeißen . wenn wir in wegschieben und nein sagen und stattdessen etwas zum kauen anbieten wird er irgendwann immer aufgedrehter . er beißt weiterhin überall rein und irgendwann auch in die finger beim wegschieben und nein sagen . beachten wir ihn nicht fängt er auch noch an zu bellen . 

wir wollen nicht das er unsere möbel oder schuhe ankaut . 

habt ihr tipps für mich ?

 

danke 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@lodowodo 

Hallo,

 

Das ist ein Problem, das die meisten Welpenbesitzer haben. dazu gibt es auch unendlich viele Threads hier, die du über die Suchfunktion locker findest.

 

Bei Welpen ist es immer schwierig, genau die richtige Menge an Auslastung zu finden. Es ist aber nicht unbedingt so, dass der Welpe, der solches Verhalten zeigt, mehr ausgelastet werden muss. Im Gegenteil. Oft sind sie überdreht, weil sie den Tag über durch zuviel Neues und zuviel Aktion nicht zur Ruhe kommen.

Versucht es mal mit weniger und findet Methoden, wie er sich am besten entspannen kann. Da aber nicht gerade am Abend mit anfangen.

 

Was ist es denn und wieviel macht ihr mit ihm? Wieviel schläft und ruht er?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo , 

 

die frage habe ich mir natürlich auch gestellt , ob er über- oder unterfordert ist . 

er ist erst seit 2 wochen bei uns und hat hier in der großstadt natürlich viele neue reize , die er verarbeiten muss . deshalb übe ich nur eine sache am tag mit ihm und ansonsten kurz spieleinheiten und natürlich kuscheln .

 

mir scheint er auch manchmal überreizt durch das ständige nein . er ist aber leider einer , der alles immer wieder anknabbert . zwischendurch spielt er auch alleine . 

 

manchmal denke ich auch er ruht zu wenig , weil er sich ständig in igendwelche transferbereiche legt . 

dann bring ich ihn auch mal ins schlafzimmer , wo sein körbchen steht . 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist wie bei kleinen Kindern 😁

 

War bei meinem Welpen auch so und viele Freunde und Bekannte haben's auch berichtet. Fand ich rel. normal. Wenn das ganze Programm vom Tag gelaufen war, spaziert, gestreichelt, gespielt, gefressen, ging's auf ihren Platz, noch ein bisschen bürsten. Schlafenszeit. Nicht in einem anderen Zimmer sondern immer in einer ruhigen Ecke wo ich mich auch aufgehalten hab. Spielaufforderungen hab ich dann negiert, ebenso wie Gequengel. Drei vier Tage hat das gedauert, jeweils vielleicht eine halbe, dreiviertel Stunden, in der sie immer wieder versucht hat die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Immer ohne große Worte ruhig auf den Platz zurück gebracht. Vielleicht auch vor dem Abendessen noch mal etwas aufdrehen mit einem Spiel oder ein Stück laufen? Je nachdem was den Tag so war?

 

Vielleicht denkst du dir ein kleines Ritual nach dem Essen aus. Immer auf die gleiche Art streicheln, immer die gleiche Musik. Ist wie der Bekannte der seinen Kindern abends immer die gleiche Geschichte vorgelesen hat - man muss sie in den Schlaf langweilen 😉

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meiner dreht nach dem letzten Gassi auch nochmal richtig am Rad, ich tippe da auf so´n ureigenes Ding. Wölfe gehen abends jagen und haben spät gefüttert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

danke für eure antworten . 

 

wenn er mit uns im gleichen zimmer ist , ist natürlich doch immer bewegung . wir stehen mal auf , holen uns etwas zu trinken oder sonst etwas . 

 

ich werde eure tipps mal versuchen und hoffe , dass diese phase nicht zu lange anhält . 

 

danke 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 20.2.2021 um 19:21 schrieb rabe:

Meiner dreht nach dem letzten Gassi auch nochmal richtig am Rad, ich tippe da auf so´n ureigenes Ding. Wölfe gehen abends jagen und haben spät gefüttert.

 

Wölfe gehen zu jeder Tageszeit jagen. Sind schon gern dämmerungsaktiv, aber wenn man Hunger hat oder sich Gelegenheit bietet, ist die Tageszeit denen egal fürs Jagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@lodowodo Ist bei Welpen eher normal. Augen zu und durch. 😉

Bitte alles wegräumen, das dir wichtig ist! Besonders Schuhe, Kabel, Smartphone, Bücher, E-book-Reader,....Hat meiner in den ersten Monaten geschreddert.🙄

Beim Möbel ankauen konsequent Kauknochen u.Ä. anbieten. Wird anfangs stressig sein, aber die Zeit geht auch vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich habe das gefühl , je öfter wir nein sagen und den kauknochen anbieten , desto überreizter wird er und fängt dann auch noch an zu bellen . 

 

wir haben es jetzt mit nicht beachten versucht und nur das nein genutzt , wenn er an die möbel oder kabel geht . ist natürlich nicht so ganz konsequent , hat aber besser funktioniert und er hat sich schneller beruhigt . 

 

danke für die antworten . 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Steht denn wirklich ständig jemand auf und holt sich was zu trinken, geht auf die Toilette usw?

 

Es muss doch mal möglich sein, dass man einfach mal ne Stunde sitzen bleibt? 🤔

 

Ich würde mir den Hund schnappen, auf die Couch, oder wenn er dort nicht hin soll, auf den Boden und ihn kraulen.

Anfangs schnelle Bewegungen, seinem Energielevel angepasst und dann immer ruhiger werden.

Den Hund dort abholen, wo er gerade ist.

 

Ich bezweifle übrigens, dass dein Welpe nach 2 Wochen bei euch schon weiß, was "nein" bedeutet ;)

Du kannst also auch "Toaster" oder "Himmelfahrtskommando" sagen. Die Wörter hätten die gleiche Relevanz bei dem Kleinen.

 

Hier ist es bei allen neu eingezogenen Hunden so gelaufen, dass sie in Form eines Spaziergangs ausgelastet werden und dann legt man sich einfach mal ne Stunde oder 2 auf die Couch und ruht gemeinsam.

Wer die Zeit bei einem Welpen nicht aufbringen kann, hat meiner bescheidenen Meinung nach zur falschen Zeit einen Hund ins Haus geholt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...