Jump to content
Hundeforum Der Hund
Paw99

Wenn der erste Hund stirbt

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, ich fande es im ersten Moment hilfreich auf eine Seite zu stoßen wo viele User glaubhaft viele intime Dinge von sich preisgegebên haben....mein trauriges Anliegen ist leider, das mir mein kleiner Junge Moritz mir am letzen Samstag vor mir gestorben ist,hatte ihn erst versucht zu beruhigen und festgehalten, später hatte vermutlich den großen Knochen am Ende des Lichtes gesehen, was ich ihm auch nicht leider für übel nehme... traurig sagen zu müssen, das der kleine Moritz meine Seelenverwandschaft waren, wir durch dick und dünn gegangen sind und es sehr schmerzt, weil ich ihm viellech auch manchmalweh getan hab

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, irgendwie blöd, wenn  man Erfahrungsautausch sucht und in der Hinsicht nichts findet, es hat mich sehr getroffen, wie mein kleiner mir vor meinen Augen wwegstarb, was hätte man machen können, jaja,mir schmerzt es nur etwas in der Seele, das es ausgerechnet es  nach den kalten Tagen passiert ist, gern hätte ich ihn weiter an meiner Seite gehabt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Beileid dafür, dass dein Moritz gehen musste. Es tut immer sehr weh und es dauert sicherlich noch einige Zeit, bis der Verlust halbwegs verarbeitet ist. Wie alt ist denn dein Moritz geworden? Magst du etwas über ihn erzählen oder schmerzt es momentan noch zu sehr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er ist 17 geworden, manche haben von biblischen Alter geprochen, andere idioten gefragt ob der Hund krank oder alt sei, meisten hab ich einen Brillenfachmann empfohlen, manchmal auch die geballte Faust in der Jacke stecken lassen- mein kleiner Moritz fehlt mir 😞

IMG_20200705_120956.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

17 Jahre, das ist toll. Wünsche mir sehr, dass meine Hunde auch so alt werden dürfen. Dass er dir fehlt, verstehe ich total.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er war zwarfast, taub und fast blind, aber immer ein Goldschatz, der immer sich in meiner Nähe wohlgefühlt hat- hoffentlich verzeiht mir Moritz an der Himmelspforte und wartet auf mich 😞

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wünsche dir herzliches Beileid.

Es tut sehr weh, wenn man seinen Hund verliert, insbesondere nach so langer Zeit. Wir haben das im letzten Sommer mitgemacht, und es schmerzt immer noch sehr.

 

Ich weiß nicht, was dein Moritz dir verzeihen soll, Fehler machen wir alle im Leben, aber so wie du ihn geliebt hast, wird es sicherlich nichts sein, weswegen du dir Vorwürfe machen solltest.

Trauere um ihn, solange es eben dauert. Irgendwann kommt dann die Zeit, wo die Freude überwiegt, dass man eine schöne gemeinsame Zeit mit seinem Hund hatte und in der die Erinnerung an ihn wie ein großer Schatz ist, zwar voll von Wehmut, aber eben auch voll von schönen Gefühlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moritz war immer ein guter, viel besser als manche Menschen

IMG_20190629_211814.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das war ein ganz süßer! So lange mit ihm zusammen. Das tut sicher weh! Soviel kannst du nicht falsch gemacht haben, wenn er so alt geworden ist. Dass dir Moritz fehlt ist ganz normal. Erinnere dich an all die guten Sachen die ihr zusammen erlebt habt und schätze die Zeit die ihr zusammen hattet.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein herzliches Beileid für deinen Verlust! :( Unsere lieben Hunde sind wirklich unersetzlich und ja, sie sind besser als viele Menschen.

 

Ich wünsche dir viel Kraft, die Erinnerungen an die guten Zeiten schmerzen irgendwann nicht mehr ganz so schlimm. Ich bin jedenfalls froh, dass ich mich auf das Leben mit Hunden eingelassen habe, auch wenn sie leider nur so kurz bei uns sein können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...